Edit concept Question Editor Create issue ticket

Renales Salzverlustsyndrom


Symptome

  • Die Niere scheidet verstärkt Natrium aus, durch die osmotische Wirkung entsteht sekundär ein erhöhter Wasserverlust. 3 Symptome Polydipsie Polyurie Hypernatriurie Hyponatriämie Salzhunger Dehydratation Im fortgeschrittenen Stadium kommt es zu Muskelkrämpfen[flexikon.doccheck.com]
  • Definition Ätiologie Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Komplikationen Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Symptome: Hypotonie, Hyperkaliämie, renales Salzverlustsyndrom Diagnose: Klinik, Anamnese, Laboratoriumsanalysen, Hormonbestimmung Therapie: Hormonsubstitution (Aldosteron) Hyperaldosteronismus - Das Conn-Syndrom #pic# Der Aldosteronmangel kann primär[med-college.hu]
  • […] lipämischem Serum Laborwerte Normalwert des Natriums 135- 150 mmol/l ( Erwachsene ) Normalwert des Natriums 132- 145 mmol/l ( Kinder ) leichte Hyponatriämie 130- 135 mmol/l mittelschwere Hyponatriämie 120- 130 mmol/l schwere Hyponatriämie 120 mmol/l Symptome[deacademic.com]
  • Die Gabe von hochkonzentriertem Kochsalz als Infusion ist nur im Notfall bei schwerer Hyponatriämie mit neurologischen Symptomen angezeigt. Kochsalz-Tabletten sind nur in Ausnahmefällen sinnvoll. H. J. Milionis, G. L. Liamis, M. S.[de.wikipedia.org]
Hypotonie
  • Symptome: Hypotonie, Hyperkaliämie, renales Salzverlustsyndrom Diagnose: Klinik, Anamnese, Laboratoriumsanalysen, Hormonbestimmung Therapie: Hormonsubstitution (Aldosteron) Hyperaldosteronismus - Das Conn-Syndrom #pic# Der Aldosteronmangel kann primär[med-college.hu]
  • […] von Wasser (hypotone Flüssigkeit) psychogene Polydipsie exzessives Trinken bei Hunger, Anorexie, nach Dialyse Hyponatriämie durch Natriumverlust schwerer Durchfall renales Salzverlustsyndrom Hyponatriämie durch Hypovolämie (Ausschüttung von ADH bei Hypotonie[deacademic.com]
Nebennierentumor
  • 76 Parasitäre Erkrankungen der Harnwege 77 Spezifische Entzündungen 78 Ausblick 8 Gut und bösartige Neubildungen 82 Nebennierentumoren 83 Nierenzellkarzinom 84 Nierenbecken und Harnleiterkarzinom 85 Harnblasenkarzinom 86 Hodentumoren 87 Penistumoren 88[books.google.de]
Salzhunger
  • Die Niere scheidet verstärkt Natrium aus, durch die osmotische Wirkung entsteht sekundär ein erhöhter Wasserverlust. 3 Symptome Polydipsie Polyurie Hypernatriurie Hyponatriämie Salzhunger Dehydratation Im fortgeschrittenen Stadium kommt es zu Muskelkrämpfen[flexikon.doccheck.com]
Muskelschwäche
  • […] sind endokrin aktive Adenome der Nebennierenrinde und Hyperplasien: Adenome 80 % solitär 90 % Primärer Hyper- aldosteronismus multipel 10 % ektopisch 1 % bilaterale Hyperplasie Karzinom 30 % 3 % #pic# Symptome: Hypertonie Hypokaliämie Abgeschlagenheit Muskelschwäche[med-college.hu]
  • Cyclophosphamid: Denn diese schädigen a) die Nierenzellen: In der Folge kommt es zu einer vermehrten Phosphatausscheidung über die Niere und einem so genannten renalen Salzverlustsyndrom ( renales Fanconi-Syndrom ‎ ) mit O- oder X-Stellung der Beine, Muskelschwäche[kinderkrebsinfo.de]

Diagnostik

  • Neubildungen 82 Nebennierentumoren 83 Nierenzellkarzinom 84 Nierenbecken und Harnleiterkarzinom 85 Harnblasenkarzinom 86 Hodentumoren 87 Penistumoren 88 Prostatatumoren 89 Retroperitoneale Fibrose 810 Ausblick 9 Urolithiasis 92 Harnsteinarten 93 Symptomatik 94 Diagnostik[books.google.de]
  • Definition Ätiologie Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Komplikationen Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
Hyponatriämie
  • Hyponatriämie“), meistens bei Frauen Hyponatriämie bei endokrinen Erkrankungen Nebennierenrindeninsuffizienz Hypophyseninsuffizienz, z.[de.wikipedia.org]
  • Es handelt sich hierbei nicht um eine echte Hyponatriämie.[deacademic.com]
  • Die Hyponatriämie ist die häufigste Elektrolytstörung, weshalb das Verständnis ihrer Pathophysiologie und Therapie besonders wichtig ist.[amboss.miamed.de]
  • Es ist gekennzeichnet durch Hyponatriämie und Dehydratation ( Hypovolämie, Exsikkose ). 2 Pathophysiologie Als Ursache des zerebralen Salzverlustsyndroms wird eine Störung des Hypothalamus angenommen.[flexikon.doccheck.com]

Therapie

  • Nierenzellkarzinom 84 Nierenbecken und Harnleiterkarzinom 85 Harnblasenkarzinom 86 Hodentumoren 87 Penistumoren 88 Prostatatumoren 89 Retroperitoneale Fibrose 810 Ausblick 9 Urolithiasis 92 Harnsteinarten 93 Symptomatik 94 Diagnostik 95 Differenzialdiagnostik 96 Therapie[books.google.de]
  • Definition Ätiologie Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Komplikationen Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Nur 5 % der Patienten behalten ihre Hypertonie unverändert und bedürfen einer medikamentösen Therapie.[med-college.hu]
  • Es ist daher eine andere Therapie erforderlich. Das SIADH wird durch Flüssigkeitsrestriktion, ggf. Diuretika und bei schwerer Symptomatik mit kontrollierter Gabe hypertoner Kochsalzlösung (3%) bei forcierter Diiurese behandelt.[flexikon.doccheck.com]
  • Bei schwerer Osteoporose ‎ mit häufigen Knochenbrüchen können außerdem eine Behandlung mit Biphosphonat ‎ en [siehe auch Biphosphonat-Therapie ‎ ], eine gezielte Physiotherapie ‎ und auch die Einnahme von Calcium- und Vitamin D-Präparaten helfen.[kinderkrebsinfo.de]

Pathophysiologie

  • Definition Ätiologie Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Komplikationen Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Es ist gekennzeichnet durch Hyponatriämie und Dehydratation ( Hypovolämie, Exsikkose ). 2 Pathophysiologie Als Ursache des zerebralen Salzverlustsyndroms wird eine Störung des Hypothalamus angenommen.[flexikon.doccheck.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!