Edit concept Question Editor Create issue ticket

Sandifer-Syndrom

Sandifer Syndrom


Symptome

  • Vielleicht hilft es einigen anderen Eltern, deren Kinder ähnliche Symptome zeigen. Ich habe lange nach jemandem gesucht, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat, aber da wusste ich die Diagnose auch noch nicht.[rehakids.de]
  • Wer mehr Infos hierzu haben möchte, kann sich die Symptome auf der Seite Refluxkinder e.V. anschauen: Hier gehts direkt zu Refluxkinder e.V. – Symptome Reflux bei Kindern – Unser Weg zur Diagnose & die Behandlung Schon lange hatte ich die Vermutung, dass[nenalisi.de]
  • Zu den Symptomen eines Sandifer-Syndroms zählen der Torticollis, Dystonien der oberen Extremität kombiniert mit einer Refluxösophagitis und/oder einer Hiatushernie.[egms.de]

Therapie

  • Der stellte das KISS-Syndrom fest und wandte die Atlas-Impuls-Therapie nach Gutmann an. Leider ohne Erfolg. Im Dezember sind wir dann zu einem Kinderorthopäden gefahren, der richtete die Blockade nach der Methode von Arlen.[rehakids.de]
  • Die konsequente Therapie der Refluxösophagitis kann frappierende Erfolge bei diesem Krankheitsbild erbringen.[egms.de]
  • Diese Methode wird heute, als aufwendige und belastende Untersuchung, im kindermedizinischen Bereich sehr selten angewandt Therapieansätze: Die Therapie des GÖR bei Säuglingen und Kindern besteht vorrangig aus konservativen Maßnahmen.[kidsdoc.at]

Prognose

  • Die Prognose der Patienten ist gut. Die Dokumente dieser Website dienen nur der allgemeinen Information. Der Inhalt dieser Website ersetzt in keiner Weise eine professionelle Beratung oder Behandlung durch qualifizierte Fachleute.[orpha.net]
  • Die Prognose der Patienten ist gut. dadurch würde sich auch erklären lassen, dass er die ersten Monate nur unglücklich war, viel geschrien hat und dass wir dachten, er hätte das KISS-syndrom.[eltern.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!