Edit concept Question Editor Create issue ticket

Schlafapnoe

Schlaf Apnoe


Symptome

Herzinsuffizienz
  • Bei Herzinsuffizienz findet sich schweregradabhängig gehäuft eine Cheyne-Stokes-Atmung. Diese Patienten klagen seltener über Tagesschläfrigkeit, Schnarchen oder beobachtete Atempausen.[eref.thieme.de]
Hypertonie
  • Patienten mit Schlafapnoesyndrom leiden häufig zusätzlich an COPD, arterieller Hypertonie, Linksherzinsuffizienz, pulmonal-arterieller Hypertonie und Polyglobulie. Apoplexe und Myokardinfarkte sind häufiger als in der Normalbevölkerung.[eref.thieme.de]
Schlafstörung
  • Mithilfe dieser Daten können Schlafstörungen differenzialdiagnostisch abgegrenzt und zwischen obstruktiver und zentraler Apnoe unterschieden werden.[eref.thieme.de]
  • […] das Schlafverhalten des Patienten beobachtet und mittels Monitoring physiologische Reaktionen registriert ( Polysomnographie ). 3 Indikation Anlass zu einer schlafmedizinischen Untersuchung sind therapierefraktäre Schlafstörungen Parasomnien und Schlafstörungen[flexikon.doccheck.com]
Morgendlicher Kopfschmerz
  • Häufig finden sich morgendliche Kopfschmerzen und eine nachlassende intellektuelle Leistungsfähigkeit. Die Atempausen im Schlaf werden meist fremdanamnestisch beobachtet und als langes Aussetzen des Schnarchens beschrieben.[eref.thieme.de]
Konzentrationsschwierigkeit
  • Die Patienten klagen über eine ausgeprägte Einschlafneigung am Tage, über Konzentrationsschwierigkeiten, einen wenig erholsamen Schlaf, morgendliche Mundtrockenheit und Kopfschmerzen Kopfschmerzen (s. auch Gesichtsschmerzen) Schlafapnoe-Syndrom, obstruktives[eref.thieme.de]
Schlafattacken
  • Diese ist durch die Tetrade unwiderstehliche Schlafattacken, Kataplexie (plötzlicher, durch Emotionen ausgelöster Tonusverlust), hypnagoge Halluzinationen (traumähnliche Erlebnisse beim Einschlafen und Aufwachen) und Schlaflähmung charakterisiert.[eref.thieme.de]
Hypersomnie
  • Die Differenzialdiagnose umfasst das einfache, nicht mit Atem- oder Schlafstörungen verbundene Schnarchen, die zentrale Schlafapnoe und nächtliche Hypoventilation sowie andere Ursachen der Hypersomnie Hypersomnie.[eref.thieme.de]
Lautes Schnarchen
  • Fremdanamnestisch wird ein lautes Schnarchen mit plötzlicher Unterbrechung des Geräuschs und nachfolgender absoluter Stille beschrieben.[eref.thieme.de]
  • Von gefà hrlichem Schnarchen kann bezogen auf Schlafapnoe dann gesprochen werden, wenn die Luftwege im Anschluss an eine Periode lauten Schnarchens vollends in sich zusammenfallen und die Atmung komplett aussetzt.[betten.de]
Bauchschmerz
  • Laktoseintoleranz Nach dem Genuss von Milch und Milchprodukten plagen manche Menschen Verdauungsprobleme – wie Bauchschmerzen, Blähbauch und Blähungen. Wer auf Milchprodukte empfindlich reagiert, verträgt Milchzucker womöglich nur in kleinen Mengen.[gesundheitsinformation.de]
Sexuelle Funktionsstörung
  • Depressionen Angstzustände Schwindelattacken Sexuelle Funktionsstörungen (Impotenz) Nächtliches Schwitzen Vermehrter nächtlicher Harndrang (Nykturie) Die anhaltenden Pausen führen darüber hinaus auch zu einem Sauerstoffmangel in allen Organen.[netdoktor.at]

Prognose

  • Die mittelgradige Schlafapnoe (AI   20/h) ist mit einer deutlich schlechteren Prognose verbunden (Myokardinfarkt, Schlaganfall) und erfordert daher spezifische Maßnahmen:[eref.thieme.de]

Pathophysiologie

  • Pickwick-Syndrom " vergrößerte Tonsillen ( Tonsillenhyperplasie ) verbogene Nasenscheidewand ( Septumdeviation ) vergrößerte Nasenmuscheln vergrößertes Zäpfchen ( Uvula ) 3.1 Symptome Schnarchen Husten (durch ausgetrocknete Schleimhaut bei Mundatmung ) 3.2 Pathophysiologie[flexikon.doccheck.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!