Edit concept Question Editor Create issue ticket

Sekundärer Hyperparathyreoidismus


Symptome

  • Symptome der Nebenschilddrüsenüberfunktion In den meisten Fällen eines Hyperparathyreoidismus werden die Veränderungen der Blutwerte bei einer Routine-Blutuntersuchung festgestellt, bevor überhaupt Symptome auftreten.[lifeline.de]
  • Spezifische Symptome des primären Hyperparathyreoidismus wie beispielsweise eine Nephrokalzinose fehlen, da diese auf eine Hyperkalzämie zurückzuführen sind. Bei einem sekundären Hyperparathyreoidismus ist der Serumcalciumspiegel jedoch erniedrigt.[flexikon.doccheck.com]
  • Klinik: Im Vordergrund stehen neben den Symptomen der Grunderkrankung diffuse Knochenschmerzen, Knochendeformitäten mit Rundrücken (siehe oben) sowie die Gefahr der Ausbildung von Tetanien infolge einer Hypokalzämie.[medizin-wissen-online.de]
  • Die Symptome entstehen durch die veränderten Kalzium- und Phosphatkonzentrationen im Blut.[apotheken-umschau.de]
  • Definition Epidemiologie Ätiologie Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Studientelegramme zum Thema Meditricks Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
Bauchschmerz
  • Ein Geschwür kann bei Betroffenen zu starken Bauchschmerzen, blutigem Erbrechen oder schwarzem Stuhl führen. Kalzium wirkt bei verschiedenen Prozessen im menschlichen Körper mit.[eesom.com]
Osteoporose
  • Besteht der Hyperparathyreoidismus länger, kommt es zum Abbau von Knochenmasse ( Osteoporose ), da das Parathormon die Knochen-abbauenden Zellen aktiviert, sodass vermehrt Kalzium aus dem Knochen freigesetzt wird.[lifeline.de]
  • An den Knochen resultiert eine Demineralisierung (Osteoporose). Hyperkalzämie kann am Magen und Duodenum durch Stimulierung der Gastrinproduktion die Entstehung peptischer Ulzera auslösen, am Pankreas durch Kalziumausfällungen akute Pankreatitiden.[med-college.hu]
  • Bei dem Stabilitätsverlust mit einer vermehrten Brüchigkeit des Knochens wird in der Medizin von einer sogenannten Osteopenie oder Osteoporose gesprochen. Betroffene Kleinkinder leiden an Kleinwuchs.[eesom.com]

Diagnostik

  • Definition Epidemiologie Ätiologie Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Studientelegramme zum Thema Meditricks Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
Parathormon erhöht
  • Diagnose: I: Labor : 1) Hypokalzämie (insbesondere das freie ionisierte Ca2 ) bei gleichzeitiger Hyperphosphatämie, 2) Intaktes Parathormon erhöht. 3) Die alkalische Phosphatase ist erhöht und ein guter Parameter zur Beurteilung der Knochenbeteiligung[medizin-wissen-online.de]
  • Das Parathormon erhöht im Blut die Menge an Kalzium und senkt die Menge an Phosphat.[eesom.com]
Alkalische Phosphatase erhöht

Therapie

  • Das Calcimimetikum ermöglicht somit eine effektive medikamentöse Therapie des sHPT: Beispielsweise war in der EVOLVE-Studie (6) die Notwendigkeit, eine PTX durchzuführen, unter Therapie mit Cinacalcet im Vergleich zu Placebo signifikant geringer.[journalmed.de]
  • II: Therapie der Grunderkrankung (renale Osteopathie). Prognose: I: Eine frühzeitige adäquate Therapie verhindert die Ausbildung von Knochendeformitäten und pathologischen Frakturen. II: Die Entwicklung einer renalen Osteopathie ist möglich.[medizin-wissen-online.de]
  • Das US-Pharmaunternehmen Amgen wird voraussichtlich die Zulassung erhalten, den Wirkstoff Etelcalcetid zur Therapie von sekundärem Hyperparathyreoidismus in der EU anzubieten.[gelbe-liste.de]
  • Der sekundäre Hyperparathyreoidismus wird durch die Therapie der Grunderkrankung, meist einer chronischen Nierenerkrankung, behandelt.[lifeline.de]

Prognose

  • Prognose: I: Eine frühzeitige adäquate Therapie verhindert die Ausbildung von Knochendeformitäten und pathologischen Frakturen. II: Die Entwicklung einer renalen Osteopathie ist möglich.[medizin-wissen-online.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie: Der sekundäre Hyperparathyreoidismus wird etwa bei 90% der chronisch-dialysepflichtigen Niereninsuffizienz angetroffen, seltener bei anderen Grunderkrankungen.[medizin-wissen-online.de]
  • Definition Epidemiologie Ätiologie Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Studientelegramme zum Thema Meditricks Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Bearbeiten Synonym: reaktiver Hyperparathyreoidismus Englisch: secondary hyperparathyroidism 1 Definition Der sekundäre Hyperparathyreoidismus ist eine durch Hypokalzämie oder Vitamin D-Mangel ausgelöste Form des Hyperparathyreoidismus. 2 Pathophysiologie[flexikon.doccheck.com]
  • Definition Epidemiologie Ätiologie Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Studientelegramme zum Thema Meditricks Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Eine verminderte Parathormon-Sekretion wird als Hypoparathyreoidismus bezeichnet. 2 Formen und Pathophysiologie Es können fünf Formen des Hyperparathyreoidismus unterschieden werden.[flexikon.doccheck.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!