Edit concept Question Editor Create issue ticket

Sonnenbrand

Dermatitis solaris


Symptome

  • Zur Linderung der akuten Symptome empfiehlt es sich, die Haut zu kühlen, z. B. mit kühlenden Gels oder Sprays.[fenistil.de]
  • Symptome Die typischen Symptome von Sonnenbrand sind fast allen weißhäutigen Menschen bekannt. Die Haut reagiert auf übermäßige Sonneneinstrahlung zunächst mit leichten Rötungen und einem geringem Schmerzgefühl.[meine-gesundheit.de]
  • Symptome und Folgen von Sonnenbrand CC0 Während sich ein Sonnenbrand im Pflanzenreich durch plötzliche Austrocknung von Beeren und Blättern bemerkbar macht, verursacht er beim Menschen eher folgende Symptome: Fieber und Hitzewallungen Blasen an der Oberfläche[gesundheits-fakten.de]
  • Rötung und Schmerzen als typische Symptome Typisches Symptom eines Sonnenbrandes ist eine stark gerötete Haut, die oftmals bei jeder Bewegung schmerzt. Die Haut kann zudem leicht geschwollen sein und jucken.[gesundheit.de]
Schüttelfrost
  • Auch schon bei schwächerem Sonnenbrand kann es neben Brennen und Juckreiz zu Übelkeit, Kopfschmerzen, Fieber und Schüttelfrost kommen. Sollten letztere Symptome auftreten, suchen Sie umgehend einen Arzt auf.[fenistil.de]
  • Der Sonnenbrand kann von verschiedenen Symptomen begleitet werden: Kopfschmerzen Schwindel Übelkeit und Erbrechen Schüttelfrost Kreislaufkollaps Treten Kreislaufbeschwerden, Blasenbildung, Schüttelfrost und/ oder Fieber auf, sollte sofort ein Arzt konsultiert[schmerzhilfe.de]
  • Wann Sie zum Arzt müssen Bei starken Verbrennungen (Blasenbildung, Schmerzen ) Wenn zusätzlich Allgemeinsymptome wie Fieber oder Schüttelfrost auftreten Wenn kleine Kinder betroffen sind Was Ihr Arzt tun kann Verordnung stärkerer entzündungshemmender[stada.de]
  • Schüttelfrost ; 5. Übelkeit ; 6. Hautausschlag ; 7. Juckreiz auf der Haut ; 8. Gesichtsschwellung oder Schwellungen an den sonnenverbrannten Stellen (das ist ein Symptom für Entzündung ); 9.[symptomeundbehandlung.com]
Unwohlsein
  • Grad: extremer Sonnenbrand, infolge dessen es zu einer großflächigen Zerstörung und teilweise zur Ablösung der Haut kommt Sonnenbrände können mitunter von allgemeinem Unwohlsein begleitet sein.[nivea.de]
Blase
  • Bei Blasen zum Hausarzt Den Hausarzt aufsuchen sollte man in jedem Fall, wenn sich Blasen gebildet haben – hier kommt es auf einen sterilen Verband an, möglicherweise ist es sinnvoll, die Blasen steril (durch den Arzt) zu eröffnen.[hausarzt-in-ditzum.com]
  • Blasen durch Sonnenbrand Bilden sich Blasen, dann ist die Verbrennung bereits schwerwiegend. Die obere Blasenhaut sollte nicht entfernen werden.[symptomeundbehandlung.com]
  • Bevorzugen Sie Wasser und vermeiden Sie Sodas. – Vermeiden Sie es, die durch Sonnenbrand verursachten Blasen aufzustechen. Wenn die Blasen großflächig auftreten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.[creapharma.de]
  • Ich sollte deshalb entweder warten, bis sich die Blasen von selber öffnen, oder einen Mediziner aufsuchen. Dieser kann die Blasen fachgemäß punktieren, sodass sie leichter abheilen.[frag-mutti.de]
  • So entstehen Blasen gar nicht erst und es beschleunigt die Heilung der Haut.[antenne1.de]
Heller Hauttyp
  • Ein Sonnenbrand wird durch die UV-Strahlung der Sonne – meistens bei hellen Hauttypen – hervorgerufen. Mit seinen Symptomen ist er denen von Verbrennungen ersten und zweiten Grades sehr ähnlich.[ratgeber-hautgesundheit.de]
  • Besonders helle Hauttypen bekommen ihn nach Aufenthalten in der Sonne schnell: einen Sonnenbrand, der richtig schmerzhaft sein kann. Wichtig bei der Behandlung eines Sonnenbrands ist es, schnell zu handeln.[berlin.de]
  • Sonnenhüte schützen den Kopf am besten vor der Sonne – wer keine Kopfbedeckung tragen möchte, verwendet am besten einen nicht fettenden Sonnenschutz-Spray. 8 Blondinen brauchen mehr Schutz als Dunkelhaarige Dass hellere Hauttypen sensibler auf die Sonnenstrahlung[regenbogen.de]
  • Sonnencreme sollte bei Erwachsenen mindestens den Lichtschutzfaktor 30 haben, Kinder und ganz helle Hauttypen sollten in jedem Fall auf Lichtschutz-Faktor 50 zurückgreifen. Hier gilt: Mehrmals großzügig auf unbedeckte Hautstellen auftragen.[bildderfrau.de]
  • Bei einem hellen Hauttyp kann ein kurzer Aufenthalt von 5 bis 15 Minuten in der Sonne bereits für eine Schädigung ausreichen.[pharmawiki.ch]
Trockene Haut
  • Danach unter einer kalter Dusche abspülen, die trockene Haut leicht massieren. Teebeutel . Wenn die Augenlider verbrannt sind, in kaltem Wasser eingeweichte Teebeutel auflegen um Schwellung und Schmerz zu lindern.[symptomeundbehandlung.com]
  • Die Eucerin Sun Creme LSF 30 vereint hohen UV-Schutz mit Zell- sowie DNA-Schutz und eignet sich besonders für normale und trockene Haut. Falls Ihre Haut im Gesicht häufig einen öligen Glanz aufweist, haben Sie vermutlich fettige Haut.[eucerin.at]
Photosensitivität
  • Dabei handelt es sich um abnorme Reaktionen auf Sonneneinstrahlung wie Sonnenallergie , Photosensitivität , Sonnenurticaria und Photoallergie.[pharmawiki.ch]

Diagnostik

  • Sonnenbrand manifestiert sich durch eine scharf begrenzte Rötung, Schwellung, Schmerzen, Juckreiz und evtl. auch Blasenbildung, die 6-8h nach Exposition auftreten, ihren Höhepunkt nach 1-1,5 Tagen erreichen und nach etwa 2 Wochen wieder verschwunden sind. 5 Diagnostik[flexikon.doccheck.com]
  • Urinuntersuchungsbefunde ohne Vorliegen einer Diagnose R83-R89 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei der Untersuchung anderer Körperflüssigkeiten, Substanzen und Gewebe R90-R94 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei bildgebender Diagnostik[dimdi.de]

Therapie

  • Die oberen Gefäße in der Dermis sind erweitert und weisen ein perivaskuläres Rundzelleninfiltrat auf. 7 Differenzialdiagnose Differenzialdiagnostisch muss an eine phototoxische Reaktion gedacht werden. 8 Therapie 8.1 Lokale Therapie Leichte bis mittelschwere[flexikon.doccheck.com]
  • Zum Versuch Therapie Kommt es trotz aller Vorsicht zu einem Sonnenbrand, muss die Haut als erstes vollständig vor weiterem Sonnenlicht geschützt werden. Eincremen reicht in diesem Stadium nicht mehr aus.[planet-schule.de]
  • Bei Kindern und bei starker Erhitzung sollte die kühlende Therapie nicht mit eiskaltem, sondern besser mit lauwarmem Wasser beginnen.[gesundheitsstadt-berlin.de]
  • Die "Therapie der Krankheiten im Kindes- und Jugendalter" ist lC ngst zum Standardwerk geworden. Hier finden Sie auf uber 1000 Seiten ausfuhrliche Therapiekonzepte und b"strategien fur Ihre kleinen Patienten. Die 7.[books.google.com]
  • Er begründet: "Eine natürliche Therapie auf pflanzlicher Basis, auf gesunden Nahrungsmitteln, die man sowieso empfiehlt, hat was Gutes. Die Erfahrung zeigt auch in anderen Gebieten, dass solche Substanzen wenig schädliche Wirkung haben; das ist gut.[swr.de]

Prognose

  • Sonnenbrand: Krankheitsverlauf und Prognose Die Prognose bei einem Sonnenbrand richtet sich nach der Schwere der Verbrennungen. Ein leichter Sonnenbrand heilt in der Regel innerhalb weniger Tage wieder ab und hinterlässt keine bleibenden Schäden.[netdoktor.de]
  • Wer sich vor dem Aufenthalt in der Sonne genau über den UV-Index in Deutschland informieren möchte, für den bietet das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) eine UV-Prognose.[dm.de]
  • Prognose Die Heilungszeit eines Sonnenbrandes hängt ab: von der Dauer, die man in der Sonne zugebracht hat, vom Grad der Verbrennung, vom Hauttyp des Patienten. Leichte Verbrennungen dauern nur ein bis zwei Tage.[symptomeundbehandlung.com]
  • Schutz vor Sonnenbrand dank UV-Index Damit es nicht zu Sonnenbrand kommt, stellt das Bundesamt für Strahlenschutz, kurz BfS, auf seiner Internetseite für jeden Tag eine UV-Index-Prognose zur Verfügung.[fitforfun.de]

Epidemiologie

  • Die Dermatitis solaris ist die häufigste Photodermatose. 2 Epidemiologie Jede ausgeprägte Sonnenlichtexposition führt zu einer Dermatitis solaris.[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!