Edit concept Question Editor Create issue ticket

Stich einer Seeanemone


Symptome

  • Quallenstich: Symptome Ein Quallenstich ruft in erster Linie lokale Symptome wie starke Schmerzen und mehr oder weniger schwere entzündliche Hautreaktionen (mit Rötung, Quaddelbildung und Schwellung) hervor – ähnlich Ameisenbissen oder der Reaktion auf[netdoktor.de]
  • Eine Berührung mit einer Physalis führt zu sehr starken Schmerzen und je nach Schwere des Falls zu unterschiedlichen Symptomen: allgemeines Unwohlsein, Schweißausbrüche, Schwindelgefühl, Krämpfe, Erbrechen, Muskelschmerzen, usw. und manchmal Tod.[baignades.sante.gouv.fr]
Kopfschmerz
  • Manchmal treten auch Juckreiz sowie Allgemeinsymptome wie Schwindel, Angst oder Kopfschmerzen auf.[netdoktor.de]
Tic
  • Ausgewählte Seiten Titelseite Inhaltsverzeichnis Index Inhalt König Friedrich Wilhelm lit von Preußen 81 Tic Vflanzenriefen nnferer Eldt Thpifche nnd landfchaftliche Anfieht derfelben ihr Natur 93 Die neuefte Gefchichte Spaniens Von Wilhelm Laufer ll 145[books.google.de]
Große Hand
  • Hand Himalaya höchften Höhe Iahre ifi indeffen indem fie Jahre jedoh Kaifer Karakorum König Königin konnte Kraton Kreta Künftler laffen Land Leben Liberalen lichen ließ Madrid maht Mann meift Menfchen müffen mußte namentlih Nepal neuen niht Partei Perfonen[books.google.de]

Prognose

  • Quallenstich: Krankheitsverlauf und Prognose Der Quallenstich einer Feuerqualle ist mit seinen Schmerzen, dem Juckreiz und Ausschlag zwar unangenehm, aber in der Regel nicht gefährlich.[netdoktor.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!