Edit concept Question Editor Create issue ticket

Syringobulbie

Hirnnervenkernhöhlenbildung Syringobulbie


Symptome

  • Die häufigsten und charakteristischen Symptome sind in Login for registered users[eref.thieme.de]
  • Nach den ersten Symptomen kann es zu einer über Jahre bis Jahrzehnte dauernden langsamen Verschlechterung des Befindens kommen.[de.academic.ru]
Nystagmus
  • : 10.1007/BF01586686 Unter 10 Fällen von Syringobulbie fand sich achtmal ausgeprägter Spontannystagmus; in 6 Fällen war der Nystagmus bei den verschiedenen Blickrichtungen rein rotatorisch und stets nach der Herdseite gerichtet.[semanticscholar.org]
  • Kehlkopfmuskulaturatrophie, Nystagmus, Fibrillationen u. Faszikulation der Zunge, vegetative Störungen. Verwandte Themen Hemiatrophia linguae Syringomyelie[gesundheit.de]
Faszikulation der Zunge
  • Faszikulation der Zunge, vegetative Störungen. Verwandte Themen Hemiatrophia linguae Syringomyelie[gesundheit.de]

Therapie

  • Syringomyelie und Syringobulbie Dieses Buch enthält den Artikel: Syringomyelie und Syringobulbie aus dem Sammelband: Therapie und Verlauf neurologischer Erkrankungen.[librerianacional.com]
  • Resumen Dieses Buch enthält den Artikel: Syringomyelie und Syringobulbie aus dem Sammelband: Therapie und Verlauf neurologischer Erkrankungen.[casadellibro.com]
  • ., GmbH , 18.11.2013 - 6 Seiten Dieses Buch enthält den Artikel: Syringomyelie und Syringobulbie aus dem Sammelband: Therapie und Verlauf neurologischer Erkrankungen.[books.google.de]
  • Bei einem Viertel findet sich eine zunehmende Verschlechterung, die auch nach operativer Therapie keine wesentliche Verlangsamung erfährt (oft bei sekundär traumatisch erworbener Syrinx).[de.academic.ru]

Prognose

  • Prognose Bei zirka einem Drittel der Patienten verläuft die Erkrankung sehr langsam bzw. sie kommt zu einem Stillstand.[de.academic.ru]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!