Edit concept Question Editor Create issue ticket

Taxus-Vergiftung


Symptome

  • "Zu den Symptomen einer Vergiftung zählt eine Beschleunigung des Pulses, Erweiterung der Pupillen, Erbrechen, Schwindel und Kreislaufschwäche, Bewusstlosigkeit... Der Tod tritt durch Atemlähmung und Herzversagen ein.[wildfind.com]
  • Zu den häufigsten Symptomen gehören Mundtockenheit, Rotfärbung der Lippen, Pupillenerweiterung, Blässe, Übelkeit, Leibschmerzen, Schwindel, Diarrhoe und Herz- und Kreislaufstörungen, zählt die Informationszentrale gegen Vergiftungen des Universitätsklinikums[t-online.de]
  • Schon die Einnahme eines Tees von wenigen 10 g Eibennadeln reicht aus, um die Symptome hervorzurufen. Im Falle einer Heilung bleibt auf jeden Fall ein Leberschaden zurück.[chemieunterricht.de]
  • Schon zwei bis drei Beeren können bei Kindern zu Symptomen wie Herzrasen und Halluzinationen und sogar zum Tod führen. Bei der Gemeinen Eibe sind es neben den roten Beeren auch die Nadeln, die ernsthafte Vergiftungen auslösen können.[ndr.de]
  • Übereinstimmend werden in fast allen vorliegenden Fallberichten unspezifische Symptome der intoxikierten Patienten berichtet: Blässe, Schwindel, Übelkeit, Bauchschmerzen, Diarrhoe, Bewusstlosigkeit, Hypotension, Tachykardie/Bradykaride und häufig Mydriasis[news-papers.eu]
Krampfanfall
  • Vergiftungen durch Taxus baccata können Leber- und Nierenschäden nach sich ziehen und im äußersten Fall sogar zu Krampfanfällen bis hin zum Tod führen.[t-online.de]
  • Teilweise werden auch Krampfanfälle beschrieben.[news-papers.eu]
Blässe
  • Zu den häufigsten Symptomen gehören Mundtockenheit, Rotfärbung der Lippen, Pupillenerweiterung, Blässe, Übelkeit, Leibschmerzen, Schwindel, Diarrhoe und Herz- und Kreislaufstörungen, zählt die Informationszentrale gegen Vergiftungen des Universitätsklinikums[t-online.de]
  • Übereinstimmend werden in fast allen vorliegenden Fallberichten unspezifische Symptome der intoxikierten Patienten berichtet: Blässe, Schwindel, Übelkeit, Bauchschmerzen, Diarrhoe, Bewusstlosigkeit, Hypotension, Tachykardie/Bradykaride und häufig Mydriasis[news-papers.eu]
Anämie
  • Dasselfliegen 107 Beurteilung des Gehalts von Schilddrüse Körperflüssigkeiten und Futter 114 Krankheiten des Lymphapparates und der Milz M STÖBER Hrsg 133 Krankheiten der Kreislauforgane und des Blutes H D GRÜNDER Hrsg 159 Wesen und Ursachen der wichtigsten Anämien[books.google.de]
Blase
  • ., Band 35 Vollansicht - 1831 Alle anzeigen » Häufige Begriffe und Wortgruppen Abends ächten Aerzte Aneurysma Arterien Arzt äufsern Backenzahn bedeutend beiden besonders Bewegung Blase blofs Blut Blutegel Blutung Branchen chen dafs daher daſs diefs drachm[books.google.de]
Diarrhoe
  • Zu den häufigsten Symptomen gehören Mundtockenheit, Rotfärbung der Lippen, Pupillenerweiterung, Blässe, Übelkeit, Leibschmerzen, Schwindel, Diarrhoe und Herz- und Kreislaufstörungen, zählt die Informationszentrale gegen Vergiftungen des Universitätsklinikums[t-online.de]
  • Übereinstimmend werden in fast allen vorliegenden Fallberichten unspezifische Symptome der intoxikierten Patienten berichtet: Blässe, Schwindel, Übelkeit, Bauchschmerzen, Diarrhoe, Bewusstlosigkeit, Hypotension, Tachykardie/Bradykaride und häufig Mydriasis[news-papers.eu]
Bauchschmerz
  • Übereinstimmend werden in fast allen vorliegenden Fallberichten unspezifische Symptome der intoxikierten Patienten berichtet: Blässe, Schwindel, Übelkeit, Bauchschmerzen, Diarrhoe, Bewusstlosigkeit, Hypotension, Tachykardie/Bradykaride und häufig Mydriasis[news-papers.eu]

Therapie

  • .: Klinik und Therapie der Vergiftungen, 5. Aufl. Stuttgart: Thieme 1973 Google Scholar Ref. aus Lancet, Dtsch. med. Wschr. 57 , 2011 (1932) Google Scholar Copyright information Authors and Affiliations Th. Schulte 1 1. II. Med. Klinik der Städt.[link.springer.com]
  • Auch dies ist jedoch nicht immer zur erfolgreichen Therapie der kardialen Rhythmusstörungen. Willaert et al.: Intoxication with Taxus baccata: cardiac arrhythmias following yew leaves ingestion.[news-papers.eu]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!