Edit concept Question Editor Create issue ticket

Thyroxin

L-Thyroxin


Symptome

  • Schilddrüsenüberfunktion / Hyperthyreose – Symptome Behandlung Risiken Bei Unterdosierung von Levothyroxin treten dementsprechend Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion auf: Gewichtszunahme Gestörtes Nagel- und Haarwachstum Abgeschlagenheit Konzentrationsstörung[doktorweigl.de]
  • Dadurch kann es unter anderem zu Symptomen wie Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Konzentrationsstörungen kommen. Um solche Symptome zu behandeln, wird dem Körper L-Thyroxin zugeführt.[gesundheit.de]
  • In der Studie wurden außerdem die TSH-Spiegel vor der Verschreibung, klinische Symptome und die TSH-Spiegel bis zu fünf Jahre nach Verordnung ausgewertet.[deutsche-apotheker-zeitung.de]
  • Ich nehme derzeit im Drei-Tage-Takt zwei 115-µg-Tabletten und eine 100-µg-Tablette, da ich auf durchgängig 115 µg mit Hyperthyreose-Symptomen wie extremer Unruhe am Abend reagiert habe und auf durchgängig 100 µg mit Hypothyreose-Symptomen wie Antriebslosigkeit[autoimmunbuch.de]
  • Die Nebenwirkungen einer Thyroxin Überdosierung können massiv sein – sie entsprechen den Symptomen einer Schilddrüsenüberfunktion: Schwitzen, Herzklopfen, Herzrhythmusstörungen, innere Unruhe, Schlaflosigkeit, Zittern.[prof-wuester.de]
Tremor
  • […] sind unter anderem folgende: Herzklopfen Herzrhythmusstörungen und Herzrasen (Tachykardie) Engegefühl in der Brust und einhergehende Schmerzen (pektanginöse Beschwerden) Muskelschwäche und Muskelkrämpfe Hitzegefühl und verstärktes Schwitzen Zittern (Tremor[erdbeerlounge.de]
  • I: Innere Unruhe, Tremor, Tachykardie. II: Hyperthyreosis factitia : Hervorgerufen durch eine zu hohe exogen SD-Hormonzufuhr.[medizin-wissen-online.de]
  • Nebenwirkungen Zu den möglichen Nebenwirkungen von T4 zählen Tachykardie, Herzklopfen, Herzrhythmusstörungen, pektanginöse Zustände, Kopfschmerzen, Muskelschwäche, Krämpfe, Fieber, Erbrechen, Menstruationsstörungen, Tremor, innere Unruhe, Schlaflosigkeit[fitpedia.com]
  • Herzklopfen, Herzrhythmusstörungen, insbesondere Herzrasen (Tachykardie), mit Engegefühl in der Brust einhergehende Schmerzen (pektanginöse Beschwerden), Muskelschwäche und Muskelkrämpfe, Hitzegefühl, übermäßiges Schwitzen, Zittern (Tremor), innere Unruhe[shop-apotheke.com]
  • “) Störungen der Regelblutung Durchfall Erbrechen Gewichtsabnahme Zittern (Tremor) Übermäßiges Schwitzen Fieber Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder die sonstigen Bestandteile von L-Thyroxin Henning 125 Im Falle der Überempfindlichkeit gegen Levothyroxin[patienteninfo-service.de]
Tachykardie
  • I: Innere Unruhe, Tremor, Tachykardie. II: Hyperthyreosis factitia : Hervorgerufen durch eine zu hohe exogen SD-Hormonzufuhr.[medizin-wissen-online.de]
  • Einige Nebenwirkungen sind unter anderem folgende: Herzklopfen Herzrhythmusstörungen und Herzrasen (Tachykardie) Engegefühl in der Brust und einhergehende Schmerzen (pektanginöse Beschwerden) Muskelschwäche und Muskelkrämpfe Hitzegefühl und verstärktes[erdbeerlounge.de]
  • Herzklopfen, Herzrhythmusstörungen, insbesondere Herzrasen (Tachykardie), mit Engegefühl in der Brust einhergehende Schmerzen (pektanginöse Beschwerden), Muskelschwäche und Muskelkrämpfe, Hitzegefühl, übermäßiges Schwitzen, Zittern (Tremor), innere Unruhe[shop-apotheke.com]
  • Schilddrüsenüberfunktion / Hyperthyreose – Symptome Behandlung Risiken Warum der Stoffwechsel wichtig für unseren Körper ist – Einflussfaktoren Metabolismus Herzrasen – Ursachen, Symptome und Therapie einer Tachykardie Endokrinologie – Was macht ein Endokrinologe[doktorweigl.de]
  • Sehr häufig (kann mehr als 1 von 10 Behandelten betreffen) Herzklopfen Schlaflosigkeit Kopfschmerzen Häufig (kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen) Herzrasen (Tachykardie) Nervosität Selten (kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen) Erhöhter[patienteninfo-service.de]
Hypertonie
  • […] stiegen die L-Thyroxin-Verordnungen bei TSH-Spiegeln 10 mIU/l signifikant an (Odds-Ratio, OR 1,3, 95%, KI 1,19 bis 1,42, p 0,001), insbesondere bei älteren Patienten und solchen mit individuellen kardialen Risikofaktoren wie Vorhofflimmern, Diabetes, Hypertonie[deutsche-apotheker-zeitung.de]
  • Vor Beginn der Behandlung mit L-Thyroxin-Na-ratiopharm müssen folgende Erkrankungen oder Zustände ausgeschlossen oder behandelt werden: Koronare Herzkrankheit, Brustschmerzen mit Engegefühl in der Brust (Angina pectoris), Bluthochdruck (Hypertonie), Schwäche[ratiopharm.de]
  • Gemessen an der Anzahl der Artikel lagen die Schwerpunkte in der Arzneimitteltherapiesicherheit (18), der Infektiologie/Impfungen (12), der Kardiologie (11), Gerinnungshemmung (10), Neurologie (8), Hypertonie (8) und Diabetes/Endokrinologie (6). weiterlesen[der-arzneimittelbrief.de]
Fieber
  • : Liegt eine Überdosierung vor, können die typischen Erscheinungen einer Schilddrüsenüberfunktion auftreten: Herzklopfen, Herzrhythmusstörungen, Herzenge-Gefühl (Angina pectoris), Muskelschwäche und Muskelkrämpfe, Hitzegefühl, übermäßiges Schwitzen, Fieber[delmed.de]
  • […] haben, als Sie sollten Liegt eine Überdosierung vor, können die typischen Erscheinungen einer Schilddrüsenüberfunktion auftreten: Herzklopfen, Herzrhythmusstörungen, Angina Pectoris, Muskelschwäche und Muskelkrämpfe, Hitzegefühl, übermäßiges Schwitzen, Fieber[sparmedo.de]
  • Schlaflosigkeit Kopfschmerzen Herzklopfen Nervosität Herzrasen erhöhter Hirndruck Überempfindlichkeitsreaktionen innere Unruhe Zittern Herzrhythmusstörungen Herzenge Hitzegefühl Durchfall Erbrechen Hautausschlag übermäßiges Schwitzen Muskelschwäche und -krämpfe Fieber[mytherapyapp.com]
  • Nebenwirkungen Zu den möglichen Nebenwirkungen von T4 zählen Tachykardie, Herzklopfen, Herzrhythmusstörungen, pektanginöse Zustände, Kopfschmerzen, Muskelschwäche, Krämpfe, Fieber, Erbrechen, Menstruationsstörungen, Tremor, innere Unruhe, Schlaflosigkeit[fitpedia.com]
  • Als untypische Erscheinungen können auch Fieber, Erbrechen sowie erhöhter Hirndruck (besonders bei Kindern) beobachtet werden.[shop-apotheke.com]
Gewichtsverlust
  • Abnehm-Erfolgen mit L-Thyroxin berichten, kann neben einer Schilddrüsenerkrankung häufig mit weiteren Faktoren zusammenhängen: Die Dosierung des Medikaments oder andere Medikamente, die in Wechselwirkung zu Thyroxin stehen, können eine Rolle bei dem Gewichtsverlust[erdbeerlounge.de]
  • Dazu gehören beispielsweise Nervosität , Schlaflosigkeit , Durchfall , Zittern, Schwitzen , Kopfschmerzen , Gewichtsverlust, Herzklopfen und Herzrhythmusstörungen . Literatur Arzneimittel-Fachinformation (CH, D, USA) Bolton S.[pharmawiki.ch]
  • Die Nebenwirkungen von levothyroxinhaltigen Medikamenten hängen größtenteils davon ab, ob überdosiert oder unterdosiert wurde: Bei Überdosierung treten diejenigen Symptome auf, die man auch bei (chronischer) Schilddrüsenüberfunktion hätte: Gewichtsverlust[doktorweigl.de]
  • Bei älteren Patienten zeigt sich die Unterfunktion oftmals allein durch Herzrhythmusstörungen, Gewichtsverlust und Müdigkeit.[schilddruese.hexal.de]
  • Herzrhythmusstörungen, pektanginöse Zustände, Kopfschmerzen, Muskelschwäche, Krämpfe, Fieber, Erbrechen, Menstruationsstörungen, Tremor, innere Unruhe, Schlaflosigkeit, Gewichtsabnahme, Durchfall, eine stärkere Belastung des Herz-Kreislauf Systems und Gewichtsverlust[fitpedia.com]

Diagnostik

  • Tumormarker Calcitonin und Thyreoglobulin bei knotigen Veränderungen (siehe Diagnostik III) Szintigraphie*: Bei Erstuntersuchung als Ausgangsbefund und bei Knoten in der Sonographie.[schilddruese-hormone.de]
  • „Aber man braucht die richtigen Leute, und ich bin froh, dass ich die richtigen Leute habe.“ Vom Krafttrainer bis zum Diagnostiker, von der Kältekammer bis zum Unterwasserlaufband bietet das „Oregon Project“ des amerikanischen Sportartikelherstellers[faz.net]
  • Literatur und Quellen Frank Grünwald, Karl-Michael Derwahl: Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen: Ein Leitfaden für Klinik und Praxis. Auflage. Köln 2016: Lehmanns-Verlag. ISBN-10: 3865417655. Gerd Herold: Innere Medizin.[schilddruesenunterfunktion-aktuell.de]
  • Die hier beschriebenen Punkte (Krankheit, Beschwerden, Diagnostik, Therapie, Komplikationen etc.) erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es wird genannt, was der Autor als wichtig und erwähnenswert erachtet.[doktorweigl.de]

Therapie

  • Ich habe eine Therapie mit L-Thyroxin Tabletten begonnen, sie scheinen jedoch nicht zu wirken. Was nun? Dr. T. Weigl: Die Medikation mit Levothyroxin ist einschleichend.[doktorweigl.de]
  • Bei einer TSH-suppressiven Therapie werden Thyroxin-Dosen gewählt, die das Serum-TSH in den unteren Normbereich oder auf leicht erniedrigte Werte senken.[der-arzneimittelbrief.de]
  • Eine frühzeitige Therapie kann die Strumen wieder verkleinern. »Die Zahl an Schilddrüsenerkrankungen in Deutschland ist hoch«, sagte Professor Dr.[pharmazeutische-zeitung.de]
  • Letztlich spricht ebenfalls eine Autonomie der Schilddrüse gegen eine Therapie mit dem Wirkstoff Levothyroxin.[dokteronline.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!