Edit concept Question Editor Create issue ticket

Virale Gastroenteritis


Symptome

  • Symptome Die Krankheit wird in erster Linie durch unblutigen, oft wässrigen Durchfall und/oder (teils explosionsartigme) Erbrechen bzw. Bauchschmerzen und/oder Übelkeit für meist ein bis zwei Tage, seltener bis zu zehn Tage gekennzeichnet.[krankheiten.de]
  • Falls die Symptome nicht nachlassen, solltest du einen Arzt aufsuchen. Methode 2 Diagnose einer Gastroenteritis 1 Stelle fest, ob du die am häufigsten auftretenden Symptome einer Gastroenteritis erlebst.[de.wikihow.com]
  • Brechdurchfall: Diese Symptome sprechen für Magen-Darm-Grippe Wie der Begriff Brechdurchfall nahelegt, sind Durchfall, Übelkeit und Erbrechen die Symptome einer Gastroenteritis.[lifeline.de]
  • Wenn Sie eins der folgenden Symptome bei sich bemerken oder das Gefühl haben, dass die Symptome zu stark werden oder Sie sich Sorgen machen, sollten Sie einen Arzt zu Rate ziehen: Wenn Ihre Symptome länger als 48 Stunden andauern Wenn Sie über 38 C Fieber[imodium.de]
  • Beide Symptome können gemeinsam, aber auch einzeln auftreten. Meist beginnt eine Gastroenteritis relativ plötzlich.[gesundheit.de]
Bauchschmerz
  • Salmonellen oft mit hohem Fieber ) oder anderen Ursachen für Bauchschmerzen ( z.B. Blinddarmentzündung, Gallekoliken etc. ). Diese Unterscheidung ist anfänglich oft sogar für erfahrene Aerzte schwierig.[ewurzel.ch]
  • Bauchschmerzen und/oder Übelkeit für meist ein bis zwei Tage, seltener bis zu zehn Tage gekennzeichnet. Daneben können Kopf- und Gliederschmerzen (Myalgien) sowie Fieber auftreten.[krankheiten.de]
  • Symptome sind Anorexie, Übelkeit, Erbrechen, Diarrhö und Bauchschmerzen. Die Diagnose wird klinisch oder durch eine Stuhlkultur gestellt, auch PCR und Immunoassays werden zunehmend für die Diagnostik eingesetzt.[msdmanuals.com]
  • Kolikartige Bauchschmerzen sind möglich, aber nicht typisch. Eine ähnliche Symptomatik zeigt sich bei der Enteritis-Salmonellose, den viralen Gastroenteritiden und der Cholera.[med-serv.de]
Diarrhoe
  • […] durch Adenoviren Enteritis durch Adenoviren A08.3 Enteritis durch sonstige Viren Coxsackie-Enteritis Diarrhoe durch Enteroviren Infantile virale Gastroenteritis Infektiöse Enteritis durch Enteroviren Schwere virale Gastroenteritis im Säuglingsalter Virale[icdscout.de]
  • Symptome sind Anorexie, Übelkeit, Erbrechen, Diarrhö und Bauchschmerzen. Die Diagnose wird klinisch oder durch eine Stuhlkultur gestellt, auch PCR und Immunoassays werden zunehmend für die Diagnostik eingesetzt.[msdmanuals.com]
  • Siehe auch unter akute Gastritis und akute Diarrhö. Verweise Durchfallkrankheit Akute Diarrhö Erbrechen Der Magen Der Dünndarm Der Dickdarm[medicoconsult.de]
  • Ektotoxine ) erfolgt eine vermehrte Sekretion der Dünndarmmukosa mit dem Resultat einer wässrigen Diarrhö.[flexikon.doccheck.com]
  • Der Durchfall (Diarrhoe) besteht dagegen länger, meist etwa zwischen zwei und zehn Tagen. Ein Durchfall, der länger als drei Wochen anhält, wird als chronischer Durchfall bezeichnet.[netdoktor.de]
Nausea
  • Rotaviren Infektion durch Rotaviren A08.1 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] Akute Gastroenteritis durch Norovirus Akute Gastroenteritis durch Norwalk-Virus Akute Gastroenteropathie durch Norwalk-Virus Bradley-Krankheit Epidemische Nausea[icdscout.de]
  • GM Version 2008 Weitere Diagnosen A08.1 Akute Gastroenteritis, durch Norwalk-Agens (ICD-10-GM) Akute Gastroenteritis durch Norovirus Akute Gastroenteritis durch Norwalk-Virus Akute Gastroenteropathie durch Norwalk-Virus Bradley-Krankheit Epidemische Nausea[med-kolleg.de]
  • Mehr lesen: Schmerzen im Darm Indigestion oder Verdauungsstörung Nausea oder Übelkeit[symptomeundbehandlung.com]
Erkrankung des Magens
  • Die virale Gastroenteritis als virale Erkrankung des Magen-Darm-Traktes ist die häufigtse Ursache für Durchfallerkrankungen und Erbrechen im Kindes- und Erwachsenenalter.[krankheiten.de]
  • Die Bakterien produzieren Giftstoffe, sogenannte Toxine, die dann die Erkrankung hervorrufen. Magen-Darm-Infektionen sind meist sehr ansteckend. Je nach Erreger gibt es unterschiedliche Übertragungswege.[infektionsschutz.de]

Diagnostik

  • Caspary, Manfred Kist, Jürgen Stein Springer Science & Business Media, 05.07.2006 - 557 Seiten Frühzeitige Diagnose – Richtige Therapie Bakterien, Parasiten, Pilze, Viren, Prionen - Neueste Diagnostik und Therapie Antibiotika, Antiparasitika, Antimykotika[books.google.de]
  • MTA Dialog 07/2017 Deutscher Ärzteverlag In der Rubrik radiologische Diagnostik geht es um „Spinale Malformationen: Stummelrippen und Querfortsatzanomalien der HWS“.[mta-dialog.de]
  • Die Diagnose wird klinisch oder durch eine Stuhlkultur gestellt, auch PCR und Immunoassays werden zunehmend für die Diagnostik eingesetzt.[msdmanuals.com]
  • In diesen Fällen wird auch eine virologische und bakteriologische Diagnostik durchgeführt, um ggf. eine Erreger-spezifische Therapie einleiten zu können. Siehe auch unter akute Gastritis und akute Diarrhö.[medicoconsult.de]
  • Diese Patienteninformation kann keine ärztliche Beratung, Diagnostik oder Therapie ersetzen.[hausmed.de]
Kolitis
  • Erreger einer Gastroenteritis vom Invasionstyp sind unter anderem: Shigellen Campylobacter jejuni Entamoeba histolytica Clostridium difficile ( Pseudomembranöse Kolitis ) EIEC, EHEC 5 Klinik Typischerweise gibt es bei einer Gastroenteritis eine Inkubationszeit[flexikon.doccheck.com]
  • Bei anhaltenden Durchfällen mit Blutbeimengung, die nach einer Therapie mit Antibiotika aufgetreten sind, besteht der Verdacht auf das Vorliegen einer „pseudomembranösen Kolitis“.[netdoktor.at]

Therapie

  • Diagnose, Meldung und Therapie ist erforderlich Immundefiziente Patienten: HIV-Infektion, immunsuppressive Therapie – spezielle Diagnostik und Therapie ist notwendig ...[books.google.de]
  • Weitere medikamkentöse Therapie Für die akute Gastroenteritis gibt es aufgrund der Vielzahl der Ursachen keine standardisierte medikamentöse Therapie.[hausmed.de]
  • Therapie Eine antivirale Therapie, die sich direkt gegen das Norovirus richtet, ist nicht bekannt. Vielmehr richten sich die Therapieanstrengungen auf den Ausgleich des Flüssigkeits- und Elektrolythaushalts.[medizin.de]
  • Therapie bei Magen-Darm-Grippe: Was hilft gegen Brechdurchfall? Die einfachste Therapie einer unkomplizierten Magen-Darm-Grippe heißt viel trinken, um den Wasserverlust auszugleichen.[lifeline.de]
  • Die Behandlung ist symptomatisch, parasitäre und einige bakterielle Infektionen erfordern eine gezielte Therapie. Eine Gastroenteritis ist in der Regel unangenehm, aber sie ist selbstlimitiert.[msdmanuals.com]

Prognose

  • Gastroenteritis oder Magen-Darm-Grippe fotolia.com Die Prognose einer akuten viralen Gastroenteritis beträgt maximal 2-5 Tage, innerhalb einer Woche ist man wieder gesund.[symptomeundbehandlung.com]

Epidemiologie

  • Yersinien-Enteritis ) Escherichia coli ( EHEC, ETEC, EIEC ) Shigellen (Shigellenruhr) Rotaviren ( Rotavirus-Gastroenteritis ) Noroviren ( Norovirus-Gastroenteritis ) Weitere Erreger ( Entamoeba histolytica, Giardia lamblia, Cryptococcus neoformans ) 3 Epidemiologie[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!