Edit concept Question Editor Create issue ticket

Zerebralparese

Die Zerebralparese ist eine Bewegungsstörung, deren Ursache in einer präpartalen, peripartalen, oder bis zu 4 Wochen postpartalen Hirnschädigung liegt.


Symptome

  • Die hauptsächlichsten Symptome der infantilen Zerebralparese Zerebralparese, infantile Symptom sind:[eref.thieme.de]
Dystonie
  • […] dyskinetische/dystone Form (Dyskinesie Dyskinesie bei ICP /Dystonie Dystonie bei ICP unwillkürliche, langsame verkrampfte Bewegungsmuster)[eref.thieme.de]
Ataxie
  • Ataxien Ataxien (15 %): Koordinations- und Gleichgewichtsstörung infolge einer Schädigung des Kleinhirns.[eref.thieme.de]
Gangstörung
  • Gangstörungen: Zehengang, verlängerte Standphase, verminderte Schrittlänge, Zirkumduktion des Beines, „Scherengang“.[eref.thieme.de]
Pyramidenbahnzeichen
  • […] positive Pyramidenbahnzeichen, persistierende Primitivreflexe ( Moro, ATNR )[eref.thieme.de]
Tremor
  • Erniedrigter Muskeltonus und zerebelläre Symptomatik wie Stand- und Gangataxie, Dysmetrie, Tremor (meist Intentionstremor).[eref.thieme.de]
Hypoventilation
  • Typische pulmonale oder anästhesiologische Probleme sind Hypoventilation, schwere Skoliose und Thoraxdeformierung, Schwierigkeiten bei der Intubation durch Verziehungen, Besiedelung mit multiresistenten Keimen sowie rezidivierende Pneumonien u.a. durch[eref.thieme.de]
Hörverlust
  • Der Grad des Hörverlustes bemisst Hörverlust sich wie folgt:[eref.thieme.de]
Spastik
  • Bei der Therapie Spastik Therapie gilt es zwischen der Therapie der primären Symptomatik, der Spastik und der Therapie der sekundären Symptomatik, der strukturellen Veränderungen zu unterscheiden.[eref.thieme.de]
Scherengang
  • Kombination von Spitzfuß Spitzfuß , Kniebeugekontraktur Kontraktur Kniebeugekontraktur , Hüftbeugekontraktur Kontraktur Hüftbeugekontraktur und oftmals Adduktorenkontraktur Kontraktur Adduktorenkontraktur (Scherengang Scherengang )[eref.thieme.de]
Zehengang
  • Gangstörungen: Zehengang, verlängerte Standphase, verminderte Schrittlänge, Zirkumduktion des Beines, „Scherengang“.[eref.thieme.de]

Prognose

Epidemiologie

  • Epidemiologie: 2 – 3 : 1 000 Geburten; gehäuft bei Frühgeburten.[eref.thieme.de]
  • Synonyme: Morbus Little, Little-Krankheit 1 Definition Unter dem Begriff infantile Zerebralparese versteht man eine Parese, die durch eine zerebrale Läsion im Neugeborenen- oder Säuglingsalter bedingt ist. 2 Epidemiologie Die infantile Cerebralparese[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Aus der Pathophysiologie der spastischen Muskulatur lässt sich therapeutisch ableiten, dass nur durch einen regelmäßigen Dehnungsreiz (krankengymnastisch und orthetisch über eine Lagerungsschienenbehandlung) ein ausreichender Wachstumsreiz ausgeübt werden[eref.thieme.de]

Zusammenfassung

Zerebralparese beschreibt eine Parese, die durch eine präpartale, peripartale, oder bis zu 4 Wochen postpartale zerebrale Läsion bedingt ist.

Häufige Auslöser sind:

Die Ursache der Zerebralparese ist jedoch nicht immer zu klären. Sie kann mit spastischen Tetra-, Para-, Hemi- oder Monoparesen einhergehen. Zusätzlich zur Spastik können athetotische oder ataktische Bewegungen auftreten.

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 09:02