Sitemap | Symptoma

Häufigste Anfragen von 26801 bis 26900

Diese Liste ist ein Auszug aus Suchen nach Symptomen, Krankheiten und anderen Anfragen. Wird wöchentlich aktualisiert.

Erhabene feste haarlose Knoten auf Hinterkopf Angeborene kahle Flächen am Hinterkopf Fehlende Brustvergrößerung und Laktation in der Schwangerschaft Hypothelie - Athelie: rudimentäre oder fehlende Brustwarzen Pyeloureterale Verdoppelung Hypoplastische Nieren Variable Stäbchen- und Zapfenantworten (ERG) Mutation im RP9-Gen wahrscheinlich nicht pathogen Mutation im RP9-Gen Akantholytische Veränderungen Eisen in pulmonalen Makrophagen gebunden Krise ausgelöst durch große Höhenlagen Lungenarteriendruck erhöht Normaler Pulmonalvenendruck Linksatrialer Druck normal Akutes Höhenlungenödem Dünne zentrale Hornhaut Cup-Disc-Ratio erhöht Papillenexkavation Früher Beginn Verursacht durch Genduplikation von 300 kb auf 12q14 Pseudouveitis durch Versagen der Blut-Kammerwasser-Schranke Hypoperfusion der Iris infolge Degeneration von Stromagefäßen "Mottenfraß"-Muster der peripupillären Atrophie Melanin-Dispersion in Iris Iris-Steifigkeit Atypische Cornea guttata Offenwinkelglaukom infolge Pupillar- und Ziliarblock Mangelhafte Mydriasis Regionale und ethnische Clusterbildung Gelenkmobilität reduziert Mutation im PPOX-Gen Mechanisch empfindliche Haut Blasen in sonnenexponierten Bereichen Mutation im HMBS-Gen Doppeltes Frenulum Subtiler Mittellinien-Lippe Defekt Mutation im DDX59-Gen Fallot-Tetralogie - Ventrikelseptumdefekt Hufeisennieren Dyspnoe durch Masseneffekt der Leber Verursacht durch eine Mutation im Gen des Transmembran-Mucins 1 Mutation im PKD1-Gen LMNB1 mRNA und Protein in Zellen erhöht Läsionen der weißen Substanz im Hirnstamm möglich Hypotrophie des Hirnstamms Zentrale Hypoventilation Inspiratorischer Stridor in den ersten Lebensjahren Melorheostose, meist die Diaphysen betreffend Osteomyelitis des Kiefers Gesichtsfehlbildung durch vergrößerte Kieferknochen Mutation im Anoctamin-5-Gen Beginn der Optikusatrophie in der Kindheit Schwache extrapyramidale Zeichen Langsame Sakkaden Expansion von CAG-Trinukleotid-Repeats im ATX1-Gen Mutation im DNAJC5-Gen Verschlechterung des Sprechens Beginn der Hyperurikämie oder Gicht im jungen Erwachsenenalter Ausscheidung von Uromodulin im Urin verringert Kleine medulläre Zysten Nierenbiopsie zeigt chronische interstitielle Nephritis Unspezifische myopathische Veränderungen (keine Dystrophie/Entzündung) Nemalinkörper (Gömöri-Trichrom-Färbung einer Muskelbiopsie) Starre Nagelbeteiligung auf radialer Seite schwerer als auf ulnarer Seite Abnorm geformte, dreieckige oder fehlende Lunulae Myotonie - Muskelrelaxation nach Kontraktion verzögert Muskel-Hypertrophie kann auftreten Vorwiegend proximale Muskelschwäche Handhaltung ähnelt episodischem Karpopedalspasmus Vergrößerung des Wadenmuskels Progressive Schultergürtelmuskelschwäche und -atrophie Muskelschwäche symmetrische proximale untere Gliedmaßen Mutation im Gen des Mitglieds 7 der Solute Carrier Familie 5 Handgriff erschwert Fließende Hyperostose der Kortikalis Flexionsfehlbildungen über betroffenen Knochen Kontrakturen über betroffenen Knochen Erythematöser Hautausschlag am Jochbein Schlurfender Gang mit kurzen Schritten Dichte Bindegewebsinseln Hyaline Veränderungen Breite Daumen in Valgus-Stellung Knöcherner Überwuchs der Wirbelkörper Knöcherne Überwucherung der hinteren Bögen Hintere Neuralbögen der Halswirbel vergrößert Verdickung der Fascia antebrachii Verdickte Palmaraponeurose Alle Fälle durch de novo Mutation Hyperkeratose im Bereich der Mundwinkel Mutation im Desmoglein-1-Gen Gelbliche Verfärbung Weißliche Verfärbung Onycholyse mild Zerfurchung Leichte Nageldystrophie Trennung von Keratinozyten in Stachelzellschicht Normale intermediäre Keratinfilamente Erweiterung der interzellulären Räume