Sitemap | Symptoma

Häufigste Anfragen von 28401 bis 28500

Diese Liste ist ein Auszug aus Suchen nach Symptomen, Krankheiten und anderen Anfragen. Wird wöchentlich aktualisiert.

Katarakte möglicherweise subklinisch Hyperglykosylierung des Ferritins Ferritin L-Untereinheit erhöht Transferrinsättigung normal Sonnenblumen-Katarakt Pulverförmige Katarakt Kongenitale nukleäre Katarakt Positive Reaktion auf Ursodesoxycholsäure-Behandlung Wiederauftreten der Symptome nach Cholezystektomie Ausbruch normalerweise vor 40 Galle zeigt erhöhtes Cholesterin : Phospholipid Verhältnis Cholesterinkristalle in Gallenflüssigkeit Makrophageninfiltration der Periportalfelder Echogenes Material in intrahepatischen Gallengängen Intrahepatischer Sludge Intrahepatische Cholelithiasis Verursacht durch eine Mutation im Gen der Janus-Kinase-3 Kropf-Taubheit-Syndrom Fluktuierender oder progressiver Hörverlust Schwerhörigkeit prä- oder perilingual festzustellen Fehlbildung der Cochlea Vestibuläre Störung Keine Prädisposition zur Entwicklung von Hauttumoren Os odontoideum und atlanto-axiale Instabilität Dysplastische Nägel - 1. und 2. Zehen Schweißbildung unauffällig Hypoplastische Nägel an betroffenen Fingern Normale Großzehen Fehlende oder hypoplastische Zehen Verdoppelung des 4.Mittelhandknochens Partielle distale Aphalangie Beginn kann in der Kindheit auftreten Fehlen von Entzündungen Zysten ausgekleidet mit kubischen oder abgeflachten Epithelzellen Normale Azini werden durch wabenförmige Zysten ersetzt Bilaterale Schwellung der Glandula parotis Mutation im TRPV4-Gen Überwiegend Typ-2-Fasern Proximale Beckengürtelmuskelschwäche Variabler Mangel an Atmungskettenenzymen Mutiertes mtDNA Threonin Transfer-RNA Gen mit fraglicher Ätiologie Photosensibilität und bullöse Dermatitis Anzahl von kleinen Megakaryozyten vermindert Dyserythropoese im Knochenmark Thrombozytenfunktion vermindert Thrombozyten haben reduzierte Alpha-Granula Unausgewogene Synthese der Hämoglobin-Untereinheiten UROS Aktivität vermindert Mutation im OTC-Gen Asparagin im Plasma hoch Verursacht durch eine Mutation im Gen des OFD-1 Proteins Verursacht durch Mutation im Nyctalopin-Gen (NYX) Stationäre Nachtblindheit Abnorm geformte Mitochondrien im subsarkolemmalen Bereich Axonale motorische Neuropathie Mutation im HDAC8-Gen Hohe Jochbeine Mutation im HCFC1-Gen Mutation im Gen der Bruton-Tyrosinkinase Trägerinnen können leichte Hörbehinderung haben Mutation im Gen der POU Domäne Klasse 3 Transkriptionsfaktor 4 Nasenrückenwinkel reduziert Austritt von Flüssigkeit bei Manipulation des Steigbügels Beginn der Choroideremie im zweiten bis dritten Lebensjahrzehnt Breiter bauchiger innerer Gehörgang NLG normal Schwierigkeiten beim Fersengang Mutation im ATP2B3-Gen Langsame Augenbewegungen Starker später kompensierender Wachstumsschub in Jugend Auffallende intrafamiliäre Variabilität Verursacht durch eine Mutation im Tafazzin Gen Nasales Sprechen Linksventrikuläre Noncompaction Geringgradige organische Azidurie Spontaner Schwangerschaftsabbruch bei Überträgerinnen erhöht Tod meist im Säuglingsalter infolge Atemversagen Dysmorpher Schädel Knochenbrüche - bei Geburt und postnatal Denervation der Skelettmuskulatur Neurogene Atrophie beider Fasertypen (Muskelbiopsie) Mutation im Amelogenin-Gen Zahnaussehen wie "mit Schnee bedeckt" Normales Dentin Vertikale Rillen im Enamel Raue Zahnoberfläche Große Zahnzwischenräume Harter Zahnschmelz Weicher Zahnschmelz Hypomineralisation des Zahnschmelzes Schwere Behinderung im Erwachsenenalter Levodopa bewirkt leichte Verbesserung motorischer Symptome Betroffene Männer sind somatische Mosaike für Mutationen Verursacht durch eine Mutation im Gen des Proteins 45 mit WD-Repeat MRT zeigt Eisenablagerung in Globus pallidus und Substantia nigra Intrafamiliäre Variabilität beim Schweregrad der Hypothyreose Mutation im IGSF1-Gen Durchschnittliche Größe im Erwachsenenalter Wachstumsschub in der Pubertät verzögert Vergrößerte Hoden im Erwachsenenalter