Sitemap | Symptoma

Häufigste Anfragen von 29401 bis 29500

Diese Liste ist ein Auszug aus Suchen nach Symptomen, Krankheiten und anderen Anfragen. Wird wöchentlich aktualisiert.

Muskelkrämpfe bei körperlicher Betätigung Muskelschwäche der unteren Extremitäten während des Trainings Kapilläre Füllungszeit verlängert Marmorierung der Haut infolge schlechter Durchblutung Zehenengstand Dünne lange Augenbrauen Progressive schwere Mikrozephalie Nicht fähig Objekte zu greifen Insulinabhängiger Diabetes mellitus Fasernekrose Kleine und nicht vollständig verschmolzene Muskelfasern (Biopsie) Beginn in den ersten Lebenstagen Mutation im DNM1L-Gen Defekt bei Mitochondrien- und Peroxisomen-Teilung Fibroblasten zeigen längliche verknäuelte röhrenförmige Mitochondrien Fibroblasten zeigen reduzierte aufgereihte Peroxisomen Gehirn MRT zeigt abnormale gyrale Muster in Frontallappen Kaum spontane Bewegungen Kein Entwicklungsfortschritt Mutation im Gen des Komplementfaktors C4A Mutation im WDR19-Gen Lungenkapazität vermindert Wiederkehrendes Asthma Verdickte Nägel Hypoplasie des Knochenmarks Zweiter bis fünfter Zeh klein Kurze Phalangen (2. und 5. Finger/Zeh) Bilaterale Hüftdysplasie Sagittale Kraniosynostose Taurodontie der Molaren Knöcherne Vorwölbung des Vordergaumens Angeborene Nyktalopie Retinitis pigmentosa mit erhaltenem zentralem Sehen Volle Wangen Kurze dicke Rippen Kurzer schmaler Thorax Sklerotische Glomeruli Geringgradige Proteinurie Mutation im Gen des Proteins 19 mit WD Repeat Einengend verringertes Lungenvolumen Kleine dysplastische Epiphyse der distalen Tibia Kleine dysplastische Epiphyse des distalen Radius Kurze, breite Diaphysen Osteophyten-ähnliche Vorsprünge am Acetabulumdach Breiter Steg Verengte Arterien Erweiterte intrahepatische Gallenwege Diffuse sklerotische Glomerulonephritis 2/6 Patienten im Alter von 20 Jahren an Rollstuhl gebunden Fortschreiten bis zur Involvierung der unteren Extremitäten Beginn im unteren Gliedmaßen Beginn im Alter von 1-2 Jahren Aktionspotentiale der motorischen Einheit vergrößert Denervierung und Renervierung (neurophysiologische Studien) Distale Muskelschwäche der oberen und unteren Gliedmaßen Beginn im Alter von 36 Jahren Reaktion auf GM-CSF beeinträchtigt GM-CSF erhöht Hörverlust und Heiserkeit treten später auf Durchschnittsalter bei Beginn 10.6 Jahre Mutation im MYH14-Gen Heiserkeit (53%) Variation in Größe und Form der Fasern Degenerierende Fasern Muskelbiopsie zeigt kleine abgerundete Fasern MRT zeigt fetthaltigen Ersatz Distale Muskelatrophie (untere Extremitäten > obere Extremitäten) Peroneale Nerven zeigen stark reduzierte CMAPs Sensorische Nervenleitgeschwindigkeit leicht vermindert oder normal Voluminöser Faeces Fettabsorption vermindert Kombinierter Mangel der pankreatischen Lipase und Colipase Pankreatische Colipase reduziert oder fehlt Pankreatische Lipase reduziert oder nicht vorhanden Schweregrade von Diarrhoe und Hauterkrankung nehmen gleichzeitig zu Mutation im ADAM17-Gen Schuppenschicht der Haare stark beschädigt Starke Verwitterung des Haarschaftes Kurze oder gebrochene Haare Häufige Paronychie durch Candida- und Pseudomonas-Infektionen Perivaskuläre lymphozytäre Infiltrate in papillärer Dermis Pigmentinkontinenz Fleckförmige Vakuolisierung der Basalzellschicht Schübe von Erythem, Schuppenbildung und Pusteln Psoriasiforme Erythroderma Kein Hinweis für Immundefizienz Moderat erhöhtes IgE Rezidivierende Blepharitis infolge Infektion mit Staphylococcus aureus Drahtige und unorganisierte Wimpern Drahtige und ungeordnete Augenbrauen Rezidivierende Otitis externa infolge Infektion mit S. aureus Mukosale Eosinophilie Kryptenhyperplasie Plasmazellduodenitis Malabsorptive Diarrhoe Mutation im BAP1-Gen Melanozyten mit großen, vesikulären Nuklei variierender Form Auffällige Nukleoli Reichlich Zytoplasma Dermale Tumoren bestehend aus epitheloiden Melanozyten