Sitemap | Symptoma

Häufigste Anfragen von 29601 bis 29700

Diese Liste ist ein Auszug aus Suchen nach Symptomen, Krankheiten und anderen Anfragen. Wird wöchentlich aktualisiert.

Mikrozephalie - ungefähr 3 SDs unterhalb des Mittelwerts Wenige und kleine Langerhans-Inseln Infantiler Diabetes mellitus Breite erste Strahlen Unterentwickelte Alae Ungewöhnliches Verhalten Hypoplasie des Corpus callosum Ataxie-Beginn in den Fünfzigern Verursacht durch eine Mutation im Synaptotagmin 14 Gen Gehfähigkeit bleibt im Erwachsenenalter normalerweise erhalten Mutation im Gen des zytoplasmatischen Dyneins 1, schwere Kette 1 Suralnervbiopsie zeigt Axonendegeneration Variable distale sensorische Beeinträchtigung Harnkonzentrierung gestört Interstitielle Nephropathie Supravalvuläre Pulmonalstenose Vaskuläre Umhüllung Retinale und-oder subretinale Pigmentveränderungen Blutung unter Membrana limitans interna Exsudative Makulopathie Vertiefungen der Retina-Arterien an allen 4 Retina-Arterienstämmen Prominente Venen auf Kopfhaut, Stamm und/oder Extremitäten Schwimmhäute Verkürzte Finger Angeborene vitreoretinale Anomalien Stäbchen-Dystrophie Bitemporale Depression Lymphödem der oberen und/oder unteren Extremität Retrozerebelläre Zyste Leichte asymmetrische zerebelläre Hypoplasie Zerebralatrophie Dilatation der zerebralen Ventrikel Kalzifikation der Hirnventrikel Spitzfuß-Missbildungen Ulzerationen und Amputation der Zehen infolge Verlust der Sensibilität Ulzeration und Amputation von Fingern durch sensorischen Verlust Vollständige Lähmung der unteren Extremitäten Distale Schwäche - obere und untere Extremitäten Atrophie der distalen Beinmuskulatur Spontane Schmerzen Distaler Wahrnehmungsverlust aller Modalitäten Hohe Frequenzen eher betroffen als tiefe Frequenzen Postlingualer Beginn im zweiten bis dritten Lebensjahrzehnt Fleischige Lippen Fleischige spitze Nase Transversale Brustfurche Quadratische Schultern Mutation im Gen des Antagonisten des Interleukin-36-Rezeptors Parakeratose im Stratum corneum Verlängerung der Reteleisten Spongiforme Pusteln Unvollständige, altersassoziierte Penetranz Mittleres Alter bei Beginn 50 bis 52 Jahre Mutation im Gen der Mannosidase Alpha Klasse 1B Mitglied 1 Dreieckiges Kinn Leichte Dolichozephalie Thrombozytenbindung an Kollagen gestört GP6-Expression in Thrombozyten vermindert Postoperative Blutungen Leichte Blutungen Leichte Erkrankung Adhäsion der Thrombozyten an Kollagen und Subendothel gestört Thrombozyten zeigen reduzierten GPIa-GPIIa Oberflächenkomplex Leichter Alpha-Granula-Mangel Variable Reaktion auf Steroid-Behandlung Terminales Nierenversagen möglich Seltene mesangiale IgM Ablagerung Verdünnung der glomerulären Basalmembran Mikrovilläre Transformation der Podozyten Geschwollene Podozyten Auslöschung der podozytären Fußfortsätze Minimale Änderung der Krankheit bei Nierenbiopsie Tubulointerstitielle Atrophie Möglicherweise Crouzon-ähnliches Aussehen Dysplastische Fingernägel Leichte Syndaktylie der zweiten und dritten Zehen Kurze Phalangen Kranznaht-Synostose Synostose der Stirnnaht Ektopische Eruption Exorbitismus Schräge oder flache Stirn Vertikale Furche im vierten interdigitalen Bereich Transversale distale Handlinie Tränendrüsenvertiefungen Bilateraler präaurikulärer Sinus Progressive Herzklappenverdickung Larynx-Stenose oder -Insuffizienz Lysosomenähnliche Speichervakuolen in verschiedenen Geweben Kurze Nase "Glückliches" Gesicht Beginn im 3. Lebensjahrzehnt oder später Verengte, schlecht darstellbare Gefäße Sehschärfe relativ erhalten Gesichtsfeldausfälle Mutation im B9D2-Gen Persistierende Gallengangsrudimente Mutation im tektonischen Familienmitglied 1-Gen Frontotemporale Pachygyrie Backenzahn Signal im Gehirn MRT