Create issue ticket

255 mögliche Ursachen für Abgeflachte T-Wellen (EKG), Kalium erhöht

  • Hyperkaliämie

    Am Herzen kommt es durch die Veränderung des Ruhemembranpotentials zu Rhythmusstörungen, im EKG sieht man eine abgeflachte T-Welle, die mit einer darauf folgenden U-Welle[lecturio.de] Lexika Ernährungslexikon Hyperkaliämie Erhöhte Kalium konzentration im Blutserum ( 5 mmol/l) als Folge einer erhöhten oralen Kaliumzufuhr, einer verminderten Ausscheidung[ernaehrung.de] Zu erhöhten Kaliumspiegeln kommt es, wenn über die Niere nicht genug Kalium ausgeschieden werden kann.[de.wikipedia.org]

  • Familiäre periodische Lähmungen

    Man findet die für die Hyperkaliämie typisch zeltförmig geformten T-Zacken, einen verbreiterten QRS-Komplex, eine abgeflachte P-Welle und eine Verlängerung der PQ-Zeit.[de.wikipedia.org] Diagnose EKG: Auffällig ist das Elektrokardiogramm (EKG).[de.wikipedia.org]

  • Morbus Addison

    Bestimmt werden die Blutspiegel von Natrium, Kalium und Kortisol. Bei den primären Formen sind Kortisol und Natrium deutlich vermindert, Kalium ist erhöht.[netdoktor.at] Bei der primären Form der Erkrankung ist der Kalium-Gehalt erhöht, der Natrium- und der Kortisol-Spiegel sind deutlich vermindert.[schmerz-online.de] Bei den sekundären Formen ist der Natrium- und Kalium-Haushalt weniger betroffen.[netdoktor.at]

    Es fehlt: Abgeflachte T-Wellen (EKG)
  • Amilorid

    Amilorid erhöht ebenfalls die Ausscheidung von Harn, Natrium und Chlorid, vermindert aber die Kaliumausscheidung.[netdoktor.at] (Gelegentlich) Erhöhter Harnsäurespiegel (Gelegentlich) Mineralstoffverluste (Natrium, Kalium, Magnesium) (Gelegentlich) Wechselwirkungen Andere blutdrucksenkende Arzneimittel[packungsbeilage.blogspot.com] Hydrochlorothiazid bewirkt eine verstärkte Harn-,Natrium- und Chloridausscheidung und führt zu einem verstärkten Verlust von Kalium.[netdoktor.at]

    Es fehlt: Abgeflachte T-Wellen (EKG)
  • Triamteren

    Die Thiazide haben auch unangenehme Nebenwirkungen, die u.a. darauf beruhen, dass neben dem Natrium auch Kalium in erhöhtem Maße ausgeschieden wird.[bluthochdruck.medhost.de] Im Blut kann es zu erhöhten Spiegeln von Kalium (Hyperkaliämie) führen und einer Verschiebung des Blut-pH-Wertes in den sauren Bereich.[dr-gumpert.de] Hydrochlorthiazid erhöht die Ausscheidung von Natrium, Chlorid,Kalium und Harn Triamteren steigert ebenfalls die Ausscheidung von Natrium, Chlorid und Harn, bei gleichzeitiger[netdoktor.at]

    Es fehlt: Abgeflachte T-Wellen (EKG)
  • Digoxin

    Faktoren, die Wechselwirkungen hervorrufen können sind unter anderem: Kaliumkonzentration – Hyperkaliämie (erhöhte Kalium-Konzentration) führt zu verminderter Wirksamkeit,[dr-gumpert.de] Dem Wirkmechanismus liegt (bei ausreichend hohem Kaliumgehalt im Blut) eine Hemmung der Natrium-Kalium-ATPase und einer deshalb erhöhten Calciumkonzentration in den Herzmuskelzellen[de.wikipedia.org] Digoxin beeinflusst dadurch indirekt den Austausch von Natrium - und Calcium -Ionen über den Natrium-Calcium-Antiport, was zu einer erhöhten Ca 2 -Konzentration in den Herzmuskelzellen[flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Abgeflachte T-Wellen (EKG)
  • Succinylcholin

    Erhöhtes Kalium kann bereits ab 6-8 mmol/l Herzrhythmusstörungen versuchen.[flexikon.doccheck.com] Außerdem sollte bei der Verwendung das Kalium des Patienten überwacht werden, da dieses durch Suxamethoniumchlorid gehäuft aus den Zellen austritt (bedingt durch deren Depolarisation[flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Abgeflachte T-Wellen (EKG)
  • Renal-tubuläre Azidose

    Als Kompensation werden mit Kalium und Natrium Kationen ausgeschieden.[cobocards.com] Die Behandlung erfolgt durch eine Supplementierung mit Kalium und der Verabreichung von Natriumhydrogencarbonat oder Citraten.[cobocards.com] (vermehrten Calcium-Ausscheidung über die Nieren in den Urin), Hypokaliämie (Kaliummangel) und eine normochlorämische, metabolische Azidose mit erhöhter Anionenlücke.[cobocards.com]

    Es fehlt: Abgeflachte T-Wellen (EKG)
  • Addison-Krise

    Bei den primären Formen sind Cortisol und Natrium deutlich vermindert, Kalium ist erhöht. Hier liegt die Störung in der Nebenniere selbst, deshalb ist das ACTH erhöht.[deacademic.com] Bei der primären Form der Erkrankung ist der Kalium-Gehalt erhöht, der Natrium- und der Kortisol-Spiegel sind deutlich vermindert.[schmerz-online.de] Diagnose Labor: Natrium , Kortisol , Aldosteron , Blutzucker , Kalium , HK , Harnstoff , Testosteron , Eosinophilie Apparative Diagnostik: CT (Tumorausschluss) Differentialdiagnose[medizin-kompakt.de]

    Es fehlt: Abgeflachte T-Wellen (EKG)
  • Digitalisintoxikation

    Aufgrund einer gleichzeitigen erhöhten renalen Kalium-Exkretion kann jedoch die Hyperkaliämie mit einem Abfall des Körperbestandes an Kalium einhergehen.[gifte.de] Elimination: Furosemid 40-80 mg i.v.: Wirkung: nach 15 min, Wirkdauer: 2-3 h NW: Volumenmangel, Wirkung durch reale Elimination des Kaliums durch erhöhte Ausscheidung Resonium[news-papers.eu] Aufgrund einer gleichzeitigen erhöhten renalen, also über die Nieren erfolgenden Exkretion von Kalium kann jedoch die Hyperkaliämie mit einem Abfall des Körperbestandes an[chemie.de]

    Es fehlt: Abgeflachte T-Wellen (EKG)

Weitere Symptome