Create issue ticket

202 mögliche Ursachen für Aktivitäten der Mitochondrienkomplexe I, III und IV vermindert

  • Hyperphagie

    IV: Eine vermehrte Beschäftigung mit der Figur, dem Gewicht, fehlende soziale Unterstützung, sowie vermindertes Selbstwertgefühl und depressive Verstimmungen können eine Rolle[medizin-wissen-online.de] III: Auch lässt sich ein Zusammenhang zwischen depressiver Verstimmung bzw. psychosozialen Belastungen und der Anzahl der Essanfälle pro Zeiteinheit aufweisen.[medizin-wissen-online.de]

    Es fehlt: Aktivitäten der Mitochondrienkomplexe I
  • Insomnie

    Ergänzend sind die Tiefschlafphasen (Stadien III und IV) im Vergleich zum leichten Schlaf (Stadien I und II) deutlich vermindert.[de.wikipedia.org] […] und IV) und im REM-Schlaf deutlich vermindert oder fehlt völlig.[de.wikipedia.org] Cheyne-Stokes-Atmung, einer Unterform des Schlafapnoe-Syndroms, tritt die Atemstörung besonders bei leichtem Schlaf (Stadien I und II) auf, ist jedoch in den Tiefschlafphasen (Stadien III[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Aktivitäten der Mitochondrienkomplexe I
  • Dermatitis

    Wirkstärken Pimecrolimus vergleichbar mit Glucocorticoiden Klasse I–II Tacrolimus vergleichbar mit Glucocorticoiden Klasse IIIIV Wirkweise Inhibierung von Calcineurin Verminderte[amboss.miamed.de]

    Es fehlt: Aktivitäten der Mitochondrienkomplexe I
  • Struma

    III: Gleichzeitig entwickelt sich infolge der verminderten Hormonproduktion ein TSH-Anstieg, der eine Hypertrophie der Thyreozyten bedingt.[medizin-wissen-online.de] IV: Folge ist eine Größenzunahme der Schilddrüse.[medizin-wissen-online.de]

    Es fehlt: Aktivitäten der Mitochondrienkomplexe I
  • Gicht

    IV (OR 4,5, 95 %-CI 1,8–11,0) und verminderter GFR ( p 0,001) war das Risiko einer Gichtarthritis erhöht Daten zeigen insgesamt erhöhtes Risiko mit steigendem Alter, männlichem[doi.org] Geschlecht, NI, Herzinsuffizienz NYHA III/IV und HS-Ausscheidung im Urin 3b Huppertz A. [ 35 ] 2014 39 Gichtpatienten 21 Patienten mit Verdacht auf Gicht Einschätzung der[doi.org] Komorbidität begünstigen Unter Spironolacton trat eine Gichtarthritis seltener auf (OR 0,32, 95 %-CI 0,13–0,77) Bei hypertensiver HI (OR 3,6, 95 %-CI 1,6–8,2), NYHA Klasse III[doi.org]

    Es fehlt: Aktivitäten der Mitochondrienkomplexe I
  • Gichtarthropathie

    IV (OR 4,5, 95 %-CI 1,8–11,0) und verminderter GFR ( p 0,001) war das Risiko einer Gichtarthritis erhöht Daten zeigen insgesamt erhöhtes Risiko mit steigendem Alter, männlichem[doi.org] Geschlecht, NI, Herzinsuffizienz NYHA III/IV und HS-Ausscheidung im Urin 3b Huppertz A. [ 35 ] 2014 39 Gichtpatienten 21 Patienten mit Verdacht auf Gicht Einschätzung der[doi.org] Komorbidität begünstigen Unter Spironolacton trat eine Gichtarthritis seltener auf (OR 0,32, 95 %-CI 0,13–0,77) Bei hypertensiver HI (OR 3,6, 95 %-CI 1,6–8,2), NYHA Klasse III[doi.org]

    Es fehlt: Aktivitäten der Mitochondrienkomplexe I
  • Hypertrophe Kardiomyopathie

    IV: Hämodynamisch : 1) Gerade bei der hypertrophen-obstruktiven-CM manifestiert sich eine endsystolische Einengung der linksventrikulären Aus flussbahn mit Steigerung des[medizin-wissen-online.de] III: Histologisch : Sind: 1) Lokale Vernarbun gen des Herzmuskelgewebes, 2) Einengungen der kleinen, intramuralen Koronargefäße sowie 3) Desorganisation der Muskelzellanordnung[medizin-wissen-online.de] […] linksventrikuläre Myokard- und Septumhypertrophie (eine biventrikuläre Beteiligung ist möglich eine alleinige rechtsventrikuläre Erkrankung sehr selten), die eine Myokardversteifung und verminderte[medizin-wissen-online.de]

    Es fehlt: Aktivitäten der Mitochondrienkomplexe I
  • Reizdarmsyndrom

    Die ROM-IV-positiven Patienten bilden dann eine Untergruppe der ROM-III-Patienten ab, geprägt durch heftigere Symptome, psychologische Begleiterkrankungen und eine verminderte[reizdarmtherapie.net] So unterscheidet sich bereits die Betroffenenquote der Reizdarmpatienten erheblich, wenn wir statt der lange genutzten ROM-III- die strengeren ROM-IV-Kriterien anlegen .[reizdarmtherapie.net]

    Es fehlt: Aktivitäten der Mitochondrienkomplexe I
  • Tiefe Venenthrombose

    III: Vermindertes Flussgeschwin digkeit : Stase. Der verlangsamte Blutstrom führt zu Verklumpung und Aggregation der Erythrozyten und Thrombozyten.[medizin-wissen-online.de] IV: Generell kann festgehalten werden, dass: 1) Die arterielle Thrombose sich meist auf dem Boden einer Endothelläsion entwickeln und 2) Die venöse Thrombose aufgrund einer[medizin-wissen-online.de]

    Es fehlt: Aktivitäten der Mitochondrienkomplexe I
  • Aortenklappenvitium

    III- IV Systol.[de.wikibooks.org] Spitzengradient 130 mmHg LV- Funktion mäßig reduziert, EF: 40% HZV vermindert: 2,3l/min Pulmonaler Druck erhöht 56/24 mmHg, Mitteldruck 38 mmHg Keine KHK Leichte AI Therapie[de.wikibooks.org]

    Es fehlt: Aktivitäten der Mitochondrienkomplexe I

Weitere Symptome