Create issue ticket

10 mögliche Ursachen für Aktivkohle, Ekzem

  • Leflunomid

    03.03.2008, 21:27 #2 AW: Hautveränderungen durch Leflunomid(Arava) oder Urbason(Prednisolon) In den Nebenwirkungen steht: Häufig: verstärkter Haarausfall, Ekzem, trockene[patientenfragen.net] Hierzu wird Ihnen der Arzt für 11 Tage ein Präparat (Colestyramin oder Aktivkohle) verordnen, welches die Ausscheidung von Leflunomid beschleunigt.[rheumazentrum-heidelberg.de] Häufigste Nebenwirkungen: Diarrhoe (5.6%), Hypertonie (2.8%), abnorme Leberparameter (2.8%), Exanthem (2.8%) und Ekzem (2.3%).[tellmed.ch]

  • Ketoconazol

    Jan 2016 von Angela Kubli , Codecheck Aktivkohle-Maske & Co. im Öko-Test – 7. Jan 2016 von Antje Babbe Schön zu den Festtagen – 23.[codecheck.info] Auch ein seborrhoisches Ekzem kann den Juckreiz auslösen. Eventuell kann es auch zu stärkerem Haarausfall kommen.[gesundheitsseiten24.de] Beispiele für mit dem Medikament behandelbare Erkrankungen sind das Seborrhoische Ekzem oder die Pityriasis versicolor (Kleienpilzflechte).[de.wikipedia.org]

  • Hartes Wasser

    Die 2. obere Schicht besteht aus grobkörniger Aktivkohle.[de.wikipedia.org] […] will im Rahmen eines anschließenden Projekts feststellen, ob die Installation eines Wasserenthärters, wenn ein Kind auf die Welt kommt, sein Risiko verringern könnte, ein Ekzem[kinderaerzte-im-netz.de] […] britische Familien in einer Region mit sehr hartem Wasser, das sich durch einen hohen Kalkgehalt auszeichnet, war das Risiko, dass bei ihrem Kind im Alter von drei Monaten ein Ekzem[aponet.de]

  • Steinkohlenteer

    Steinkohlenteer wird äußerlich bei entzündlichen Hauterkrankungen wie Schuppenflechte (Psoriasis vulgaris) oder Neurodermitis (atopisches Ekzem) verwendet.[packungsbeilage.blogspot.com] Der Schwelkoks enthält etwa 20 % Koksgrus und wird als Ersatz für Holzkohle, als Ausgangsstoff für Aktivkohle, zur Kupfer- und Zinkverhüttung sowie als Vergasungsrohstoff[spektrum.de] Dabei beschränkt sich das offiziell genehmigte Anwendungsgebiet auf chronisches Ekzem, Neurodermitis.[pso-online.de]

  • Acetaminophen

    […] erhöhten Asthmarisiko und einem erhöhten Risiko für das Auftreten von Entzündungen der Nasenschleimhaut und der Augenbindehaut (Allergische Rhinitis) sowie Hautentzündungen (Ekzem[de.wikipedia.org] […] eine Intoxikation unverzüglich eingeleitet werden und folgende Massnahmen umfassen: Magenspülung (ist nur innerhalb der ersten 1[ -2 ] h sinnvoll), dann Verabreichung von Aktivkohle[compendium.ch] Unmittelbar bis etwa eine Stunde nach Einnahme einer Überdosis Paracetamol kann auch Aktivkohle angewendet werden.[de.wikipedia.org]

  • Kaliumpermanganat

    Kaliumpermanganat kann dem Badewasser zugesetzt werden, um bei einem entzündeten, nässenden Ekzem eine desinfizierende Wirkung zu erzielen.[deximed.de] Aufgrund seiner oxidierenden Wirkung von Kaliumpermanganat nicht einfach kompatibel mit der gleichzeitigen Verwendung von Aktivkohle und andere leicht oxidierbare Substanzen[de.mymedinform.com] Befeuchten Sie ein Tuch mit der verdünnten Lösung, legen Sie es über das Ekzem und decken Sie es ab, damit nichts auslaufen kann.[deximed.de]

  • Dermatomykose

    Möglicherweise, auch perforiert und mit Aktivkohle. die Schuhe immer fest zu schnüren ist wichtig für eure Sicherheit, aber nicht zu fest, sonst kann die Haut nicht atmen.[safetyshoestoday.com] Mykotisches Ekzem Oberflächliche Mykose a.n.k.[med-kolleg.de]

  • Formaldehyd

    Lymphknotenschwellung - Blasenleiden - Müdigkeit - Brechreiz - Mundtrockenheit - Bronchitis - Nervosität - Depression - Nierenerkrankungen - Durchfall - Ohrenentzündungen - Ekzem[hamm-chemie.de] Bei oraler Aufnahme ist die Gabe von Aktivkohle zweckmäßig (nicht jedoch Milch, welche die Resorptionsgeschwindigkeit erhöht).[de.wikipedia.org]

  • Diclofenac

    […] ohne Vorzeichen), Absterben von Leberzellen Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes Häufig: Hautausschlag (Rash) Selten: Nesselsucht Sehr selten: Hautausschlag, Ekzem[medikamio.com] Zusätzliche Aufreinigung, beispielsweise durch Nanofiltration, Ozonierung oder den Einsatz von Aktivkohle, kann zwar die Medikamente aus dem Wasser entfernen, verursacht allerdings[aerzteblatt.de]

  • Risperidon

    Gegebenenfalls ist dem Patienten Aktivkohle zusammen mit einem Laxativum zu verabreichen. Herz und Kreislauf müssen sofort überwacht werden.[compendium.ch] Gelegentlich: Urticaria, Pruritus, Alopezie, Hyperkeratose, Ekzem, trockene Haut, Hautverfärbung, Akne, seborrhoische Dermatitis, Hauterkrankungen, Hautläsion.[compendium.ch]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome