Create issue ticket

17 mögliche Ursachen für Aldosteron im Plasma erhöht

  • Erkrankung der ableitenden Harnwege

    Ebenso ist auch das Endprodukt dieses Stoffwechselwegs, das Aldosteron, supprimiert.[eref.thieme.de] Dementsprechend ist das extrazelluläre Volumen erhöht und die Plasmareninaktivität supprimiert.[eref.thieme.de] 17β-Hydroxylase-Mangel, bei dem das Desoxykortikosteron akkumuliert, und um den 11β-Hydroxylase-Mangel, bei dem sowohl das Desoxykortikosteron als auch das Kortikosteron im Plasma[eref.thieme.de]

  • Hypertonie

    Der Verdacht auf ein Conn-Syndrom verstärkt sich bei niedriger Plasma-Renin- und hoher Plasma-Aldosteron-Aktivität.[eref.thieme.de] Serum-Aldosteron ist.[aerzteblatt.de] Im 24-h-Sammelurin kann ein erhöhtes Kalium auf das Conn-Syndrom weisen.[eref.thieme.de]

  • Hyponatriämie

    Plasma-ADH-Konzentration gemessen.[eref.thieme.de] Das extrazelluläre Volumen ist weitgehend normal oder nur gering erhöht, da die sonstigen volumenregulierenden Systeme (Renin-Aldosteron, ANP) intakt sind und die Homöostase[eref.thieme.de] […] bestimmten Erkrankungen Syndrom der inadäquaten ADH-Sekretion ist keiner ADH-Sekretion inadäquate der physiologischen Stimuli der ADH-Sekretion erkennbar, und dennoch wird eine erhöhte[eref.thieme.de]

  • Hyperkaliämie

    […] oder Nachweis des Aldosteronmangels: Plasmarenin erhöht, Aldosteron im Serum/Plasma erniedrigt.[eref.thieme.de]

  • Diabetes mellitus

    Dadurch wird das Plasmavolumen verringert sowie die Aktivität des Hormons Renin im Plasma, die Ausschüttung von Aldosteron und die Ausscheidung von Kalium und Bikarbonat erhöht[netdoktor.at]

  • Herzinsuffizienz

    Bei gleichzeitiger Gabe von Aldosteron-Antagonisten und ACE-Hemmern/AT1-Rezeptor-Antagonisten ist wegen der erhöhten Gefahr einer Hyperkaliämie Hyperkaliämie Aldosteronantagonisten[eref.thieme.de] […] eine regelmäßige Kontrolle der Plasma-Kalium-Spiegel notwendig.[eref.thieme.de]

  • Morbus Addison

    ACTH im Plasma ist stark erhöht, Kortisol und Aldosteron sind erniedrigt, die Reninaktivität ist im Plasma erhöht.[eref.thieme.de] Der Nüchternblutzucker ist erniedrigt; bei Dehydratation sind Harnstoff und Kreatinin erhöht. Meist zusätzliche Eosinophilie und leichte Lymphozytose.[eref.thieme.de]

  • Hypokaliämie

    Beim renalen Kaliumverlust ist immer entweder das luminale Natriumangebot im Sammelrohr im Verhältnis zum Plasma-Aldosteron erhöht oder das Plasma-Aldosteron ist im Verhältnis[eref.thieme.de] Hyperaldosteronismus ist der Aldosteron/Renin-Quotient aufgrund der supprimierten Renin-Aktivität erhöht.[eref.thieme.de] Ebenso ist auch das Endprodukt dieses Stoffwechselwegs, das Aldosteron, supprimiert.[eref.thieme.de]

  • Hyperaldosteronismus

    Plasma-Aldosteron in Ruhe deutlich erhöht[eref.thieme.de] Der pathologische Plasma-Aldosteron-Plasma-Renin-Quotient und die erhöhte Plasma-Aldosteron-Konzentration deuten auf das Vorliegen eines primären Hyperaldosteronismus hin.[eref.thieme.de] Bei Verdacht auf einen primären Hyperaldosteronismus bestimmt man die Konzentrationen von Aldosteron ( ) und Renin ( ) im Plasma und berechnet den sog.[eref.thieme.de]

  • Nephropathie

    […] ist) und der Plasma-Renin-Aktivität belegt (bezüglich der möglichen pathogenetischen Rolle einer erhöhten Plasma-Renin-Aktivität s. unten, Renin-Angiotensin- Aldosteron-System[eref.thieme.de] Eine erhöhte Plasma-Reninaktivität Plasma-Reninaktivität Reninaktivität im Plasma wird als Ausdruck eines stimulierten RAAS interpretiert und erste Studien sprechen dafür,[eref.thieme.de] Hemmung des systemischen RAAS unter Aliskiren ist durch eine Unterdrückung der AT-II-Bildung (die unter ACE-Hemmer-Therapie residual vorhanden und unter AT1-Blocker-Therapie erhöht[eref.thieme.de]

Weitere Symptome