Create issue ticket

60 mögliche Ursachen für Alkalische Phosphatase erhöht, Osteoporose

  • Osteoporose

    […] für Osteoporose. • Frauen sind deutlich häufiger betroffen als Männer. • An der Entstehung von Osteoporose sind mehrere Faktoren beteiligt. • Die Diagnose Osteoporose wird[netdoktor.at] Studien an menschlichen Osteoblasten zeigten unter anderem eine erhöhte Osteoblastenbildung sowie eine erhöhte Aktivität der alkalischen Phosphatase und von Osteocalcin.[fet-ev.eu] Frauen sind häufiger von Osteoporose betroffen Bei Frauen ist das Risiko, an Osteoporose zu erkranken höher als bei Männern.[osteoporose.org]

  • Sekundärer Hyperparathyreoidismus

    Besteht der Hyperparathyreoidismus länger, kommt es zum Abbau von Knochenmasse (Osteoporose), da das Parathormon die Knochen-abbauenden Zellen aktiviert, sodass vermehrt Kalzium[lifeline.de] Als Ausdruck eines erhöhten Knochenabbaus ist die Alkalische Phosphatase erhöht.[flexikon.doccheck.com] Diagnose: I: Labor : 1) Hypokalzämie (insbesondere das freie ionisierte Ca2 ) bei gleichzeitiger Hyperphosphatämie , 2) Intaktes Parathormon erhöht. 3) Die alkalische Phosphatase[medizin-wissen-online.de]

  • Gaucher-Krankheit

    Neurologische Symptome; Typ II: starke Krämpfe, Bluthochdruck, geistige Retardierung, Schlafapnoe; Typ III: Muskelzuckungen, Krampfanfälle, Demenz, Apraxie der Augenmuskeln; Osteoporose[noillde.bitballoon.com] Die Aktivität der alkalischen Phosphatase ist oft erhöht, manchmal erhöht sich die Aktivität der Transaminasen. Zirrhose und Aszites können sich entwickeln.[de.iliveok.com] Osteoporose und Knochendeformationen sind häufige Krankheitssymptome.[symptoma.com]

  • Osteomalazie

    Osteoporose und Osteomalazie sollten immer getrennt werden, da sie einer ganz unterschiedlichen Therapiestrategie bedürfen.[aerzteblatt.de] Die Schmerzen haben einen dumpfen und kontinuierlichen Charakter. 4 Diagnostik 4.1 Blutuntersuchung alkalische Phosphatase erhöht Parathormonspiegel erhöht Kalzium - und Phosphatspiegel[flexikon.doccheck.com] Werte für Alkalische Phosphatase und verminderte Vitamin D- Blutspiegel bei Vitamin D- Mangel.[medizinfo.de]

  • Vitamin-D-Mangel

    Osteoporose Bei Osteoporose – auch als schleichender Knochenschwund bekannt – nimmt im Alter die Knochendichte ab und das Risiko für Knochenbrüche ist erhöht.[vigantoletten.de] Das könne „gravierende Folgen“ haben, insbesondere für das Risiko, an Osteoporose zu erkranken.[fr.de] Wer an einem Vitamin D-Mangel leidet, hat nicht nur ein erhöhtes Risiko an Osteoporose zu erkranken, sondern auch an Darmtumoren.[carstens-stiftung.de]

  • Vitamin D

    Grundsätzlich ist mangelnde Bewegung ein Risikofaktor für Osteoporose : Menschen, die den größten Teil des Tages sitzend oder liegend verbringen (müssen), haben häufiger Osteoporose[gesundheitsinformation.de] Vitamin D wird gezielt bei erhöhtem Risiko für Osteoporose oder bei bestehender Osteoporose in Kombination mit Calcium eingesetzt.[medicom.de] Das könne „gravierende Folgen“ haben, insbesondere für das Risiko, an Osteoporose zu erkranken.[fr.de]

  • Morbus Paget

    Startseite Sprechstunde Schwerpunkt Knochenkrankheiten: Osteoporose und Morbus Paget 09.05.2006 Die häufigste Knochenkrankheit ist die Osteoporose, auf deutsch: Knochenschwund[deutschlandfunk.de] Typischerweise ist im Blut die alkalische Phosphatase erhöht als Ausdruck des Knochenumbaus (erhöhte Osteoblastenaktivität), während die Leberwerte (die bei Erhöhung der alkalischen[biowellmed.de] Bald Zulassung für Osteoporose Zoledronsäure 5 mg Infusionslösung befindet sich zurzeit im Endstadium der Entwicklung als einmal jährliche Therapie der Osteoporose.[pharmazeutische-zeitung.de]

  • Menopause

    Lebensjahr erhöht Risiko für Osteoporose Frauen, die besonders früh in die Wechseljahre kommen, haben ein erhöhtes Osteoporose-Risiko.[derwesten.de] Eine Vitamin-D-reiche und calciumhaltige Ernährung erhöht das allgemeine Wohlbefinden und vermindert das Auftreten einer Osteoporose.[zellerag.ch] Kopfschmerzen sowie Osteoporose und Gelenkschmerzen können ebenfalls eintreten.[sat1.de]

  • Knochenbiopsie

    Top Zur Übersicht: Osteoporose[medizinfo.de] Die wichtigsten Erkrankungen, die durch die Knochenbiopsie festgestellt und genau beurteilt werden können, sind: Osteoporose Osteoporose ist eine Erkrankung, bei der der Knochen[chirurgie-portal.de] Eine Knochenbiopsie ist bei leichter Osteoporose nicht indiziert.[medizinfo.de]

  • Testosteron

    Hauptanwendung bleibt jedoch die Therapie der Osteoporose beim Mann. Welche Testosteronpräparate gibt es?[osteoporosezentrum.de] Auch alterungsbedingt kann es zu einem Testosteronmangel mit Impotenz, Erektionsstörungen und beschleunigter Osteoporose kommen.[gelbe-liste.de] Überhaupt ist Teststeron als Medikament zur Behandlung der Osteoporose viel weniger genau untersucht als die übrigen bisher aufgeführten Medikamente.[osteoporosezentrum.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome