Create issue ticket

10 mögliche Ursachen für Alopezie, Verlust der Augenbrauen

  • Alopecia universalis

    Neuropsychiatr enfance Adolesc 31 /4; 1979–1991 Google Scholar Egle UT, Tauschke E (1987) Die Alopezie — ein psychosomatisches Krankheitsbild?[link.springer.com] […] leiden, fallen somit also auch Wimpern, Augenbrauen und die Haare im Schambereich aus und es führt darüber hinaus sogar zum Verlust der Behaarung in Nase und Ohren.[haarpigmentierung.de] Tauschke (1987) in einer Literaturübersicht feststellen, wird die Möglichkeit, daß es sich bei der Alopezie um ein psychosomatisches Krankheitsbild handelt, bereits seit 100[link.springer.com]

  • Trichotillomanie

    Biopsie Sonographie : Ausschluss eines Trichobezoars 6 Differentialdiagnosen Alopezia areata vernarbende Alopezie Tinea capitis , Tinea corporis Haarauszupfen bei Schizophrenie[flexikon.doccheck.com] Die Haarfollikel sind im Herd stets vorhanden (Abgrenzung zu einer narbigen Alopezie).[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Chemotherapie

    Eishauben zur Vorbeugung der Alopezie haben sich nicht bewährt.[klinikumbielefeld.de] Mit dem "Scalp Cooling" steht heute ein Verfahren zur Verfügung, das die chemotherapiebedingte Alopezie verhindern oder zumindest bremsen kann.[aerztezeitung.de] Übelkeit und Erbrechen Magen- und Darmstörungen Entzündungen der Schleimhäute Haarausfall (Alopezie) Erschöpfung und Müdigkeit Die Nebenwirkungen klingen nach Abschluss der[gesundmed.de]

  • Radiotherapie

    Normalerweise manifestieren sich die Begleiterscheinungen aber um die Stelle der Bestrahlung; eine mögliche Nebenwirkung, der Haarausfall (Alopezie) , tritt deshalb auch in[gesundmed.de]

  • Myxödem

    Das Myxödem ist eine durch eine Störung im Schilddrüsenhormonhaushalt ausgelöste, lokalisierte, infiltrative Hauterkrankung (Dermopathie). Die Haut (plus Unterhaut und Fettgewebe) ist hierbei aufgrund einer Bindegewebsproliferation typischerweise teigig geschwollen, kühl, trocken und rau, vor allem an den Extremitäten[…][de.wikipedia.org]

  • Hypoparathyreoidismus

    Schilddrüse · Thyroidektomie · Strahlentherapie · Hals · Magnesiummangel · Hypokalzämie · Parästhesie · Tetanie · Chvostek-Zeichen · Trousseau-Zeichen · subkortikale Demenzen · Alopezie[openthesaurus.de] Weitere inkonstant auftretende Symptome sind unter anderem Alopezie (Haarausfall), Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen, Kataraktbildung (grauer Star) und eine trockene, spröde[de.wikipedia.org]

  • Frontale fibrosierende Alopezie

    Beitrag verfassen zu können. zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung Meine Hautärztin diagnostizierte vor einigen Wochen eine frontale fibrosierende Alopezie[qualimedic.de] Die Ausdünnung der Haare im Bereich der Augenbrauen beginnt seitlich und geht weiter in Richtung Mitte, nicht selten führt zum kompletten Verlust der Augenbrauen.[tricholab.eu] Jenny Latz Eingeschränkte Leseprobe - 2007 Häufige Begriffe und Wortgruppen Akupunktur Alopecia areata Alopezie Aminexil androgenetischen Alopezie Angst Anwendung Ärztin/der[books.google.de]

  • Alopezie

    A. universalis: Vollständiger Verlust der Haare, einschließlich Augenbrauen und Wimpern. Es ist eine fortgeschrittene Form von A. areata.[de.wikipedia.org] Man unterscheidet zwischen vernarbenden und nicht-vernarbenden Alopezien.[symptoma.com] Als Alopecia Totalis wird der Verlust des gesamten Kopfhaars bezeichnet.[camaflex.de]

  • Alopecia areata

    Den vollständigem Verlust der Kopfbehaarung bezeichnet man als Alopecia areata totalis.[dermis.net] Das Auftreten von Kadaver- oder Kolbenhaaren und die leichte Epilierbarkeit der Haare an der Alopezie sind Zeichen des Krankheitsfortschritts.[iww.de] Da die Krankheit rasch fortschreiten kann, ist ein Verlust des gesamten Kopfhaars (Alopecia areata totalis), der Wimpern, der Augenbrauen und schließlich der gesamten Körperbehaarung[netdoktor.at]

  • Monilethrix

    Bild der Alopezie. Beteiligung von Augenbrauen-, Wimpern-, Achsel- und Schamhaaren ist möglich. Selten isoliertes Vorkommen pilärer Typ.[enzyklopaedie-dermatologie.de] Ursache des LAH3 (gekennzeichnet durch fortschreitenden Verlust der Kopfhaare, durch spärliche Körperbehaarung und normale Augenbrauen, Wimpern sowie Achsel- und Schamhaare[orpha.net] Alopezie in Verbindung mit follikulärer Hyperkeratose und perifollikulärem Erythem tritt eventuell nur am Hinterkopf oder im Nacken auf.[orpha.net]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome