Create issue ticket

93 mögliche Ursachen für Amenorrhoe, Galaktorrhoe

  • Prolaktinom

    Prävalenz (Krankheitshäufigkeit) der Hyperprolaktinämie liegt unter 1 %; bei Frauen mit einer Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion) ca. 65-70 %, bei Frauen mit einer Amenorrhoe[gesundheits-lexikon.com] Prolaktionom ist der häufigste hypophysäre Tumor mit einem Geschlechterverhältnis von (etwa 5:1) Die Symptome äußern sich bei Frauen durch milchige Absonderung aus der Brust, die Galaktorrhoe[de.wikipedia.org] Die junge Frau hat aufgrund von Stress, Klausuren und Examen abgenommen: alles Gründe für eine sekundäre Amenorrhö.[hellste-koepfe.de]

  • Hypogonadotroper Hypogonadismus

    Häufigkeit: Keine Angaben Erbgang: Autosomal-rezessiv Indikation: Hypogonadotroper Hypogonadismus ohne Anosmie, primäre Amenorrhoe / kleine Hoden Material und Transportbedingungen[amedes-genetics.de] Weitere Symptome sind die verminderte Libido, erektile Dysfunktion, Gynäkomastie und Galaktorrhoe.[urologielehrbuch.de] Mädchen werden häufig mit primärer Amenorrhoe vorstellig. Die Körperbehaarung von HH-Patienten ist eher spärlich.[symptoma.com]

  • Hyperprolaktinämie

    Galaktorrhö-Amenorrhö-Syndrom.[de.wikipedia.org] Die Häufigkeit liegt bei Frauen mit Amenorrhoe bei 10-40%.[pfizermed.at] (krankhafter Brustmilchausfluss) 75 %. 30 % der Patientinnen mit einer Galaktorrhoe haben ein Prolaktinom.[gesundheits-lexikon.com]

  • Forbes-Albright-Syndrom

    E22.1 ICD-10-GM Version 2008 Weitere Diagnosen E22.1 Forbes-Albright-Syndrom (ICD-10-GM) Forbes-Albright-Syndrom Galaktorrhoe-Amenorrhoe-Syndrom Hyperprolaktinämie Pathologische[med-kolleg.de] Das Galaktorrhö-Amenorrhö-Syndrom ( engl. galactorrhea-amenorrhea syndrome) ist ein Sammelbegriff für endokrine Erkrankungen mit Störung der Milchproduktion und Ausbleiben[de.wikipedia.org] Amenorrhoe Galaktorrhö Zyklusstörungen Anovulation mit Sterilität Hypoöstrogenämie Mann: Potenzverlust ev.[med2click.de]

  • Hypophysentumor

    Bei Prolaktin produzierenden Tumoren kann es bei Frauen zu sekundärer Amenorrhö (Ausbleiben der monatlichen Regelblutung), Anovulation (fehlender Eisprung), Galaktorrhö (spontane[klinikum-kassel.de] Die Überproduktion des Hormons Prolaktin führt zum Ausbleiben der Monatsblutung (Amenorrhö), löst bei nicht stillenden Frauen eine Produktion von Milch aus (Galaktorrhö) und[medhost.de] Bei Männern kann ebenfalls eine Galaktorrhoe auftreten, häufig ist das primäre Symptom hier aber ein Libido- und Potenzverlust.[kwhc-nuernberg.de]

  • Akromegalie

    Galaktorrhö-Amenorrhö-Syndrom. 30 % der Patienten messen dauerhaft einen erhöhten Blutdruck.[de.wikipedia.org] .: Galaktorrhoe ( N64.3 ) Gynäkomastie ( N62 ) E22.- Exkl.: Cushing-Syndrom ( E24.- ) Nelson-Tumor ( E24.1 ) Überproduktion von: ACTH der Adenohypophyse ( E24.0 ) Überproduktion[icd-code.de] Diabetes mellitus, Hypertonie, Arteriosklerose, Sehstörungen, EKG-Veränderungen, Potenzverlust (Gonadenatrophie), Amenorrhoe, Gesichtsfeldausfälle, Gelenksveränderungen (Deformierungen[medizin-kompakt.de]

  • Galaktorrhoe-Amenorrhoe-Syndrom

    Das Galaktorrhö-Amenorrhö-Syndrom (engl. galactorrhea-amenorrhea syndrome) ist ein Sammelbegriff für endokrine Erkrankungen mit Störung der Milchproduktion und Ausbleiben[de.wikipedia.org] Das Galaktorrhö-Amenorrhö-Syndrom (engl. galactorrhea-amenorrhea syndrome) ist ein Sammelbegriff für endokrine Erkrankungen mit Störung der Milchproduktion und Ausbleiben[de.wikipedia.org]

  • Hypophysenadenom

    ACTH bildendes Adenom mit Cushing -Syndrom, Wachstumshormon-bildendes mit Akromegalie, Prolactin bildendes mit Galaktorrhö, Amenorrhö bzw.[gesundheit.de] Galaktorrhoe Bei einer Galaktorrhoe handelt es sich um krankhaften Milchfluss.[paradisi.de] Adenom, Blastom, Papillom, Karzinom, Sarkom, Teratom Galaktorrhö-Amenorrhö-Syndrom Histologisches Bild eines Hypophysenadenoms Klaus Poeck und Werner Hacke: Neurologie. 12[de.wikipedia.org]

  • Cushing-Syndrom

    Ferner wirkt sich das Zuviel an Cortisol negativ auf den weiblichen Zyklus, die Muskelkraft und die Stimmungslage aus (Amenorrhoe, Myopathie, Depression).[endokrinologikum.com] .: Galaktorrhoe ( N64.3 ) Gynäkomastie ( N62 ) E24.- E24.0 Hypophysäres Cushing-Syndrom Inkl.: Hypophysärer Hyperadrenokortizismus Morbus Cushing Überproduktion von ACTH der[icd-code.de] Klinik und Symptomatik Folgende Symptome können auftreten : rundes Gesicht, Stammfettsucht, Stiernacken, Akne, Striae (meist rubrae), Virilisierung und Amenorrhoe bei Frauen[medicoconsult.de]

  • Sekundäre Amenorrhoe

    Ursachen für eine sekundäre Amenorrhoe Die Gründe für eine sekundäre Amenorrhoe können vielfältig sein.[fem.com] Galaktorrhoe ? Endometriose ? Androgenisierung ? Storungen der Sexualfunktion ? Kontrazeption ? Klimakterium ? Hormonelle Storung und Schwangerschaft ?[books.google.de] Fall 31 aus dem Fallbuch Gynäkologie: 19-jährige Patientin mit sekundärer Amenorrhoe und Galaktorrhoe In Ihrer Praxis stellt sich eine 19-jährige Patientin wegen einer seit[thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome