Create issue ticket

220 mögliche Ursachen für Anämie, Anisozytose

  • Pyruvatkinase-Mangel

    Enzyms Anämie durch Phosphofruktaldolase-Mangel Anämie durch Phosphoglyceratkinase-Mangel Anämie durch PK-Mangel Anämie durch Pyruvatkinasemangel Anämie durch Störung der[med-kolleg.de] Rote Blutzellen von Patienten mit Pyruvatkinasemangel gekennzeichnet durch Makrozytose mit normohromiey, leichte Anisozytose und Poikilozytose.[omedicine.info] , einige korpuskuläre Anämien CAVE![amboss.miamed.de]

  • Kongenitale dyserythropoetische Anämie Typ 1

    Ähnlich wie bei hämolytische Anämie Bilden sich u. U. bereits im Kondes- oder Jugenalter Gallensteine .[hemato-images.eu] (RDW 2 ) kann zutreffen, muss aber nicht kann zutreffen, muss aber nicht kann zutreffen, muss aber nicht Blutausstrich mikroskopisch Kugelzellen Anisozytose trifft bei den[onkopedia.com] […] die unterschiedlichen Anämie-Ursachen zu Gruppen zusammengefasst werden: Anämien durch Bildungsstörung Anämien durch gesteigerten Erythrozytenabbau Anämien durch Erythrozytenverlust[flexikon.doccheck.com]

  • Sideroblastische Anämie

    Anämie sideroblastische Von einer sideroblastischen Anämie spricht man, wenn das Blutbild eine Anämie und der Knochenmarkbefund vermehrt eisenhaltige Erythroblasten ( Ringsideroblasten[eref.thieme.de] Anisozytose ), Poikilozytose Poikilozytose , basophile Tüpfelung Tüpfelung, basophile Anämie, sekundäre (2).[eref.thieme.de] Als sideroblastische Anämien bezeichnet man eine heterogene Gruppe von Anämien. Gemeinsames Kennzeichen ist der Nachweis von sog. Ringsideroblasten im Knochenmark.[eref.thieme.de]

  • Perniziöse Anämie

    Die perniziöse Anämie (Perniziosa, Biermer-Anämie) ist eine Anämie, die durch einen Mangel an Vitamin B12 (Cobalamin) verursacht wird.[symptoma.de] Anisozytose[eref.thieme.de] Daher gilt die EVB auch als Maß für die Anisozytose (starke Form- und Größenunterschiede der Erythrozyten). 4 Referenzbereich Der Referenzbereich der EVB liegt bei 11,5% bis[flexikon.doccheck.com]

  • Mikrozytäre Anämie

    , normozytäre Anämie verursacht.[de.wikipedia.org] Anisozytose Anisozytose : deutliche Größenschwankungen der Erythrozyten über die gewohnte Streubreite hinaus.[eref.thieme.de] Es besteht eine deutliche Anisozytose Anisozytose mit vielen mikrozytären Erythrozyten.[eref.thieme.de]

  • Eisenmangelanämie

    […] aller Anämien sind auf Eisenmangel zurückzuführen.[beobachter.ch] Die Erythrozyten sind durch eine Anulozytose („Ringstruktur“, „Targetzellen“, Abb. 12.7), sowie eine Poikilozytose ( Anisozytose Anisozytose : verschieden große Erythrozyten[eref.thieme.de] Im Blutausstrich liegt häufig eine Poikilozytose Poikilozytose (unregelmäßig geformte Erythrozyten) und eine Anisozytose Anisozytose (verschieden große Erythrozyten) vor –[eref.thieme.de]

  • Makrozytäre Anämie

    […] d Knochenmark bei Myelodysplastisches Syndrom MDS Typ EB; klinisch hyperchrome Anämie Anämie hyperchrome Differenzialdiagnose . Anämie hyperchrome[eref.thieme.de] […] a Starke Anisozytose Anisozytose ; neben normal großen Erythrozyten (1) Makrozyten (2), große ovaloide Megalozyten (3). Übersegmentierter Granulozyt (4).[eref.thieme.de] (hierbei häufig vakuolisierte Proerythroblasten Proerythroblasten vakuolisierte ), hämolytische Anämie hämolytische Differenzialdiagnose Anämien (Retikulozytenzahl erhöht[eref.thieme.de]

  • Anämie

    Anämie hyporegenerative Anämie im Kontext der verminderten Stoffwechselaktivität.[eref.thieme.de] […] gesteigerte EVB spricht für Erythrozyten Anisozytose Anisozytose/Poikilozytose oder eine Doppelpopulation[eref.thieme.de] Anisozytose[eref.thieme.de]

  • Myelophthise

    Eisenmangel Eisenmangel - mikrozytäre hypochrome Anämie normozytäre, normochrome Anämie Entzündliche Erkrankungen gering- mittelgr. normozytäre, normochrome Anämien, Hkt selten[tierarztpraxis-wandsbek.de] Weitere Auffälligkeiten sind unter anderem: Anisozytose Dakryozyten und andere Veränderungen der Erythrozytenmorphologie ( Poikilozytose ) Leukozytose Thrombopenie oder Thrombozytose[flexikon.doccheck.com] Aplastische Anämie ICD-10 Diagnose D61.9 Diagnose: Aplastische Anämie ICD10-Code: D61.9 Der ICD10 ist eine internationale Klassifikation von Diagnosen.[med-kolleg.de]

  • Eisenmangel

    Pearson-Syndrom Pearson-Syndrom (Mitochondriopathie mit makrozytärer Anämie, Neutropenie, evtl. Thrombopenie, exokriner Pankreasinsuffizienz), s.[eref.thieme.de] Weiterhin kann man eine Poikilozytose und Anisozytose mit Anstieg der Anstieg des RDW beobachten.[flexikon.doccheck.com] Eisenmangel Anämie Eisenmangel[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome