Create issue ticket

61 mögliche Ursachen für Arrhythmie, T-Negativierung

  • Myokardinfarkt

    Quelle: rme/aerzteblatt.de (2018) : Gentherapie mit Tunnelproteinen könnte tödliche Arrhythmien nach Herzinfarkt verhindern.[doktorweigl.de] […] der T-Welle kommt?[medi-learn.de] Im weiteren Verlauf kommt es nach etwa einem Tag oft zu einer „Negativierung“ (Ausschlag unterhalb der sogenannten Nulllinie) von T-Wellen.[de.wikipedia.org]

  • Perikarditis

    Arrhythmien Sinustachykardien sind häufig.[fokus-ekg.de] Arrhythmien oder konkavförmige ST-Hebungen ) oder erhöhte laborchemische Herzenzyme auffallen - genauere Informationen liefert dann zumeist die Bildgebung, vor allem das Kardio[amboss.miamed.de] Im Zwischenstadium zeigen sich Abflachungen der T-Wellen, denen terminale T-Negativierungen folgen, die sich aber meist komplett zurückbilden.[de.wikipedia.org]

  • Restriktive Kardiomyopathie

    Tachykardien/-arrhythmien (WPW- / LGL-Syndrom (verkürzte PQ -Zeit) / AVNRT etc.)[sites.google.com] Schreiber HP Ethische Problemperspektiven technischer Eingriffe in die menschliche Fortpflanzung Swiss Med Forum. 2003;03(13):319-322 Der besondere Fall Giambarba C, Eckstein J T-Negativierungen[medicalforum.ch] Wenn Sie eine Arrhythmie, kann Ihr Arzt ein Medikament, um Ihre Herzfrequenz zu kontrollieren oder zu verringern das Auftreten von Herzrhythmusstörungen.[medwob.com]

  • Akuter Myokardinfarkt

    Die meisten Patienten versterben plötzlich, da es dabei zu einem massiven Myokardinfarkt mit kardiogenem Schock und Arrhythmie kommt.[springermedizin.de] Im weiteren Verlauf kommt es nach etwa einem Tag oft zu einer „Negativierung“ (Ausschlag unterhalb der sogenannten Nulllinie) von T-Wellen.[de.wikipedia.org] Häufig bestehen Arrhythmien, meistens tachykard, bei Hinterwandinfarkten häufiger bradykard.[flexikon.doccheck.com]

  • Digoxin

    Bei den kardiovaskulären Todesfällen ist es einer auf acht Patienten und bei den Todesfällen durch Arrhythmien ist es einer von 16 Patienten.[aerzteblatt.de] Patient von sechs an irgendeiner Ursache innerhalb von fünf Jahren stirbt, ein weiterer Patient von acht an einer kardiovaskulären Ursache, und ein weiterer von 16 stirbt an Arrhythmien[arznei-news.de] Diesmal war die Therapie mit Digoxin weder mit einer signifikant erhöhten Gesamtsterberate noch mit erhöhten Raten für die kardiovaskulär oder durch Arrhythmien bedingte Mortalität[aerztezeitung.de]

  • Kardiomyopathie

    Patienten mit DCM leiden an Herzinsuffizienz und Arrhythmien und haben das Risiko, vorzeitig zu sterben. Die Prдvalenz der DCM betrдgt 1:2.500.[orpha.net] Spontane Arrhythmien Die Arrhythmieneigung ist bei hypertropher Kardiomyopathie bedeutsam erhöht.[fokus-ekg.de] Pump- und Füllstörungen, Arrhythmien und plötzlicher Herztod sind häufig. Info Non-Compaction (ILNCM) Seltene Fehlbildung des Myokards mit schwammartiger Auftreibung.[osypka-herzzentrum-muenchen.de]

  • Chinidin

    Um die Prävalenz und Bedeutung arrhythmogener Reaktionen nach Therapieeinleitung mit Chinidin bei ambulanten Patienten mit benignen oder potentiell letalen ventrikulären Arrhythmien[link.springer.com] Es wurde bereits 1847 von Ferdinand Ludwig Winckler (1801–1868) entdeckt, doch seine Wirkung gegen Arrhythmien konnte erst 1918 durch Maximilian Rupert Franz von Frey (1852[de.wikipedia.org]

  • Alkoholische Kardiomyopathie

    Oft liegt ein Vorhofflimmern mit absoluter Arrhythmie vor.[de.wikipedia.org] Häufig treten zusätzlich Herzrhythmusstörungen hinzu, z.B. eine nicht sehr gefährliche, aber meist unangenehme absolute Arrhythmie bei Vorhofflimmern oder auch gefährliche[theheart.de]

  • Akute Myokarditis

    Arrhythmien oder konkavförmige ST-Hebungen ) oder erhöhte laborchemische Herzenzyme auffallen - genauere Informationen liefert dann zumeist die Bildgebung, vor allem das Kardio[amboss.miamed.de] Infekt, retrosternale Herzschmerzen (atemunabhängig) kardial: Herzklopfen, relative Tachykardie (zur Körpertemperatur überhöhter Puls), Herzrhythmusstörungen (bis absolute Arrhythmie[medizin-kompakt.de]

  • Phenothiazin

    Strukturformel Allgemeines Name Phenothiazin Andere Namen 10 H -Phenothiazin Thiodiphenylamin Dibenzothiazin Dibenzoparathiazin 10 H -Dibenzo- Phenothiazin wird technisch durch katalysierte Umsetzung von Diphenylamin mit 2 Äquivalenten Schwefel als Oxidationsmittel in der Schmelze hergestellt. Dabei entsteht[…][de.wikipedia.org]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome