Create issue ticket

2 mögliche Ursachen für Asymmetrische Pupillen

  • Koma

    […] lichtstarre, mittelweite, evtl. asymmetrische Pupillen mit ggf. spontanen Schwankungen: Mittelhirn (DD Hirntod)[eref.thieme.de] Asymmetrische Pupillen (Anisokorie): Eine Asymmetrie von 1 mm oder weniger ist normal (bei 20% der Bevölkerung).[eref.thieme.de]

  • Apallisches Syndrom

    Die Pupillen sind meistens asymmetrisch vergrößert und reagieren verzögert auf Lichteinfall. • Spontane Bewegungen im Mund- und Gesichtsbereich.[az-logopaedie-pforzheim.de] Die Pupillen sind meist übermittelweit und reagieren prompt auf Licht und auf Schmerzreize.[schaedel-hirnpatienten.de] Bei manchen Patienten besteht eine permanente Seitwärtshaltung des Kopfes, verbunden mit einer Stellung der Augen in die Gegenrichtung und einer asymmetrischen Haltung von[schaedel-hirnpatienten.de]

Weitere Symptome