Create issue ticket

183 mögliche Ursachen für Atopische Dermatitis, Milde perivaskuläre lymphozytäre Infiltrate

  • Seborrhoische Dermatitis

    Pediculosis capitis : akutes, meist nässende, massiv juckende Dermatitis. Nachweis von Läusen (Nissen).[enzyklopaedie-dermatologie.de] Schütteres, perivaskulär orientiertes, aber auch diffuses überwiegend lymphozytäres Infiltrat. Fokale Epidermotropie mit milder (auch fehlender) Spongiose.[enzyklopaedie-dermatologie.de] Atopisches Kopfhautekzem: Nachweis von weiteren Atopiezeichen; diffuses, trocken und kleinlamellös schuppendes, stark juckendes Ekzem.[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Atopische Dermatitis

    Die Neurodermitis (atopische Dermatitis, atopisches Ekzem, endogenes Ekzem) ist eine häufige, chronisch-rezidivierende Hauterkrankung, welche zu den atopischen Erkrankungen[symptoma.de] Die atopische Dermatitis (Neurodermitis, atopisches Ekzem, endogenes Ekzem) ist eine chronisch-rezidivierende Hauterkrankung, die zu den atopischen Erkrankungen zählt.[symptoma.com] Komplikationen bei atopischer Dermatitis Komplikationen der atopischen Dermatitis entstehen durch die gestörte T-Zell-vermittelte Immunität.[allergie.de]

    Es fehlt: Milde perivaskuläre lymphozytäre Infiltrate
  • Kontaktdermatitis

    Im Zusammenhang mit Augenbeschwerden trat Rötung um die Augen bei 30.4% auf und im Zusammenhang mit atopischer Dermatitis bei 27.9% der Patienten.[blog.purenature.de]

    Es fehlt: Milde perivaskuläre lymphozytäre Infiltrate
  • Allergie

    Neurodermitis Neurodermitis (atopische Dermatitis) bei Kindern Neurodermitis gehört zu den häufigsten Hauterkrankungen im Kindesalter.[kindergesundheit-info.de] Erkrankung wie Asthma, Heuschnupfen oder Atopische Dermatitis (Neurodermitis).[pina-infoline.de] ECP ist ein Entzündungsparameter und wird zur Verlaufskontrolle bei allergischem Asthma oder bei atopischer Dermatitis bestimmt.[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Milde perivaskuläre lymphozytäre Infiltrate
  • Atopie

    Es sind keine chemischen Marker für atopische Dermatitis.[symptoma.de] Bei schwerer atopischer Dermatitis beeinflusst Vitamin D auch das Risiko einer Sensibilisierung gegen Hausstaubmilben.[aerztliches-journal.de] Xerosis, Lichenifikation und Ekzemherde sind die drei Erscheinungsformen der atopischen Dermatitis. Atopische Dermatitis wird häufig unmittelbar nach der Geburt gesehen.[symptoma.de]

    Es fehlt: Milde perivaskuläre lymphozytäre Infiltrate
  • Dermatitis

    Ärzte Zeitung online, 20.11.2017 Atopische Dermatitis Die herkömmliche antientzündliche Therapie bei der atopischen Dermatitis ist unspezifisch.[aerztezeitung.de] Der Dermatitis können folgende Krankheitsbilder zugeordnet werden: • Atopische Dermatitis (Neurodermitis) • Allergische Hauterkrankungen • Lymphome • Granulomatöse Hauterkrankungen[taramax.de] Bei einer Neurodermitis oder atopischen Dermatitis ist in einer akuten Phase meist Cortison das Mittel der Wahl.[mycare.de]

    Es fehlt: Milde perivaskuläre lymphozytäre Infiltrate
  • Psoriasis

    Manchmal wird eine Schuppenflechte auch als eine Neurodermitis (atopische Dermatitis) diagnostieziert, da diese Hautkrankheit im Kindesalter sehr häufig ist.[pso-jugend.de] Es sei denn, Sie sind gleichzeitig an Neurodermitis (Atopische Dermatitis) erkrankt.[psoriasis-forum-berlin.de] Passend dazu wird, im Gegensatz zur atopischen Dermatitis, eine bakterielle Superinfektion von Psoriasisläsionen klinisch nicht beobachtet.[aerzteblatt.de]

    Es fehlt: Milde perivaskuläre lymphozytäre Infiltrate
  • Plattenepithelkarzinom der Haut

    Das Plattenepithelkarzinom der Haut (Spinalzellkarzinom) ist ein bösartiger Tumor, der örtlich zerstörend wächst, aber nicht häufig Tochtergeschwülste bildet (Metastasen). Das Plattenepithelkarzinom ist nach dem Basalzellkarzinom der zweithäufigste Hauttumor und wird mit diesem auch als „weißer Hautkrebs“ bezeichnet.[…][ukaachen.de]

    Es fehlt: Milde perivaskuläre lymphozytäre Infiltrate
  • Diabetes mellitus Typ 1

    Gesamtinzidenz und -prävalenz des Diabetes mellitus Typ 1 (DM1) sind geringer als die des Diabetes mellitus Typ 2 (DM2), aber der DM1 tritt wesentlich häufiger bei jungen Patienten auf. Es handelt sich hier zumeist um die Konsequenz einer autoimmun vermittelten Zerstörung der insulinproduzierenden β-Zellen des[…][symptoma.com]

    Es fehlt: Milde perivaskuläre lymphozytäre Infiltrate
  • Bakterielle Überbesiedelung des Dünndarms

    Eventuell vorhandene Grunderkrankungen (Atopische Dermatitis, Futter- oder Flohallergie) müssen ebenfalls behandelt werden. Katrin Timm und Claudia S.[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Milde perivaskuläre lymphozytäre Infiltrate

Weitere Symptome