Create issue ticket

111 mögliche Ursachen für Atrophie des Mittelhirns

  • Progressive supranukleäre Blickparese

    Die kortikale Atrophie ist allenfalls geringgradig ausgeprägt; dagegen finden sich meistens eine Atrophie des Mittelhirns, am deutlichsten im Bereich der superioren Kollikuli[eref.thieme.de] MRT sagittal T2 (a), sagittal T1 MPRAGE (b), axiale Reformatierung der MPRAGE-Sequenz (c): Deutliche Atrophie des Mittelhirns mit Kolibri-Zeichen auf den sagittalen Aufnahmen[eref.thieme.de] Weiterhin lässt sich in der Sagittalebene diese Mittelhirn-Atrophie als „Kolibri-Zeichen“ darstellen ( Abb. 5.5).[eref.thieme.de]

  • Demenz

    Im fortgeschrittenen Krankheitsstadium findet sich bei der Bildgebung mit Computertomografie oder Kernspintomografie häufig eine Mittelhirnatrophie Atrophie des Mittelhirns[eref.thieme.de] Die kortikale Atrophie ist allenfalls geringgradig ausgeprägt; dagegen finden sich meistens eine Atrophie des Mittelhirns, am deutlichsten im Bereich der superioren Kollikuli[eref.thieme.de]

  • Zerebellärer Schlaganfall

    […] im Hirnstamm, im Mittelhirn und angrenzenden Bereichen sowie um die Parkinson-Krankheit (wenn zusätzliche Hirnstamm-Veränderungen zu ertragen sind) sein.[medhelp.at] Weitere Ursachen können Hirnschwund in bestimmten Gehirnregionen (so genannte olivo-ponto-zerebelläre Atrophien), Schlaganfall (Hirnstamm-, Kleinhirn-Insulte), um Tumoren[medhelp.at]

  • Hereditärer Morbus Parkinson mit spätem Beginn

    Im MRT zeigt sich typischerweise ein reduzierter Durchmesser des Mittelhirns und Mittelhirnschenkels, eine Depigmentierung der Substantia nigra und eine Atrophie des Frontalhirns[sprachtherapie-intensiv.de]

  • Morbus Parkinson

    Atrophie des Mittelhirns mit Mickeymaus-Zeichen oder Kolibri-Zeichen und Atrophie des Frontalhirns bei der progressiven supranukleären Lähmung[eref.thieme.de] Die Atrophie melaninhaltiger Zellen der Substantia nigra Substantia nigra (pars compacta) im Mittelhirn bedingt eine verminderte Dopaminsynthese.[eref.thieme.de]

  • X-chromosomales Parkinsonismus-Spastik-Syndrom

    Depigmentierung der Substantia nigra & Locus coeruleus, Mittelhirn, Tegmentum und Atrophie des Pallidums Histo: Neuronale Tau und Gallays Einschlüsse (nur schwach Ubiquitin[de.wikibooks.org]

  • Progressive Myoklonusepilepsie Typ 7

    Depigmentierung der Substantia nigra & Locus coeruleus, Mittelhirn, Tegmentum und Atrophie des Pallidums Histo: Neuronale Tau und Gallays Einschlüsse (nur schwach Ubiquitin[de.wikibooks.org]

  • Progressive myoklonische Epilepsie Typ 8

    Depigmentierung der Substantia nigra & Locus coeruleus, Mittelhirn, Tegmentum und Atrophie des Pallidums Histo: Neuronale Tau und Gallays Einschlüsse (nur schwach Ubiquitin[de.wikibooks.org]

  • Essentieller Tremor

    Ursдchlich handelt es sich am hдufigsten um eine Multiple Sklerose, um so genannte olivo-ponto-zerebellдre Atrophien (also Hirnschwund in bestimmten Gehirnregionen, z.[psychosoziale-gesundheit.net] Kleinhirn), um den erwдhnten Hirnschlag (Hirnstamm-, Kleinhirn-Insulte), um Tumoren im Hirnstamm, im Mittelhirn und angrenzenden Bereichen sowie um die Parkinson-Krankheit[psychosoziale-gesundheit.net] Mittelhirn- oder Ruber-Tremor Der so genannte Mittelhirn-Tremor oder Ruber-Tremor (weitere Fachbezeichnungen: pedunkulдrer, Bindearm- oder Brachium-conjunctivum-Tremor, auch[psychosoziale-gesundheit.net]

  • Parese

    Entsprechend der Pathologie zeigt sich eine Atrophie des Mesenzephalons Mesenzephalon Atrophie , besonders von Tegmentum und Tektum. Bereits mithilfe einer Messung des a.[eref.thieme.de] (anteroposterioren) Durchmessers des Mittelhirns lassen sich Patienten mit einer PSP gut von Patienten mit einem Morbus Parkinson unterscheiden.[eref.thieme.de] Aufgrund der Form des Mittelhirns in transversaler Schichtführung wird das typische Erscheinungsbild mit dem Begriff Mickey-Mouse-Zeichen „Mickey-Mouse-Zeichen“ beschrieben[eref.thieme.de]

Weitere Symptome