Create issue ticket

39 mögliche Ursachen für Augenmuskelparesen

  • SIDDT-Syndrom
  • Kongenitale Abduzensparese

    Klin Monatsbl Augenheilkd 166:734 Google Scholar Schmidt D (1974) Congenitale Augenmuskelparesen.[link.springer.com]

  • Okulomotoriusparese

    Sinus-cavernosus-Fistel Tolosa-Hunt-Syndrom Ophthalomoplegische Migräne Hirnstammeinklemmung Kongenital Sinusitis sphenoidalis/ethmoidalis/Mukozelen unklar (ca. 20%) Epidemiologie Ca. 1/3 der Augenmuskelparesen[neurologienetz.de] Es besteht wie bei allen Augenmuskelparesen ein fixationsabhängiger Primär- und Sekundärwinkel.[de.wikipedia.org]

  • Enzephalopathie durch Pyrophosphokinase Thiamin Mangel, episodische

    .: I: Gangataxie, II: Augenmuskelparesen (insbesondere die bilaterale Abducens parese), Nystagmus (insbesondere der horizontale Blickrichtungsnystagmus), internukleäre Ophthalmoplegie[medizin-wissen-online.de]

  • Tabes dorsalis

    Konvergenz Argyll-Robertson-Phänomen: Reflektorische Pupillenstarre, Miosis, schlechtes Ansprechen auf Mydriatika Träge, seitendifferente Lichtreaktion Tabische Optikusatrophie Augenmuskelparesen[neurologienetz.de]

  • Orbitaspitzensyndrom

    ) Rückseite Ätiologie: Granulomatöse Entzündung im Bereich des Sinus cavernosus bzw. der Fissura orbitalis superior Klinik: Starke Schmerzen im Bereich hinter dem Auge ; Augenmuskelparesen[karteikarte.com]

  • Abduzensparese

    Hierbei besteht das Wirkungsprinzip darin, die Augenmuskelparese in eine artifizielle Blicklähmung mit Verkleinerung des Sekundärwinkels zu überführen, sowie bei Führung des[bionity.com] Hierbei besteht das Wirkungsprinzip darin, die Augenmuskelparese in eine künstliche (artifizielle) Blicklähmung mit Verkleinerung des Sekundärwinkels zu überführen, sowie[biologie-seite.de]

  • Trochlearisparese

    Text Augenmuskelparesen treten vorwiegend im höheren Lebensalter auf. Kongenitale Paresen sind demgegenüber selten.[egms.de]

  • Fazio-Londe-Syndrom

    Außerdem kann es zu Augenmuskelparesen kommen.[de.wikipedia.org]

  • Tolosa-Hunt-Syndrom

    Zum Zeitpunkt der radiologischen Kontrolluntersuchung 3 Monate nach Beginn der Steroidtherapie waren die Schmerzen und die Augenmuskelparesen vollständig verschwunden.[thieme-connect.com] Sinus-cavernosus-Fistel Tolosa-Hunt-Syndrom Ophthalomoplegische Migräne Hirnstammeinklemmung Kongenital Sinusitis sphenoidalis/ethmoidalis/Mukozelen unklar (ca. 20%) Epidemiologie Ca. 1/3 der Augenmuskelparesen[neurologienetz.de]

Weitere Symptome