Create issue ticket

242 mögliche Ursachen für Beinschmerz, Erhöhte Knochendichte, Koxalgie

  • Osteoporose

    Kalzium erhöht die Knochendichte und -stabilität. Das verbessert bei Osteoporose die allgemeine sowie die Zahngesundheit.[ergodirekt.de] Eine geringe Knochendichte erhöht das Risiko für Knochenbrüche.[gesundheitsinformation.de] Indes konnte laut einer weiteren Metaanalyse bei Patienten nach Antikoagulanziengabe kein erhöhtes Risiko für eine verminderte Knochendichte nachgewiesen werden [ Pea 2007[fet-ev.eu]

  • Gaucher-Krankheit

    Durch die herabgesetzte Knochendichte kommt es klassischerweise zu Frakturen im Bereich der Wirbelkörper und der Extremitäten.[shire.at] […] mit erhöhtem Frakturrisiko und eine herabgesetzte Aktivität der Zellen, die den Abbau der Knochensubstanz steuern (Osteoklasten-Aktivität) .[shire.at] Ferner beeinflussen auch akute Knochenkrisen und Knocheninfarkte sowie ein erhöhtes Risiko für Gelenkinfektionen die krankhaft veränderten Körperfunktionen.[shire.at]

  • Hämophilie A

    Einblutungen in von außen nicht einsehbare Muskulatur wie z.B. in den Musculus iliopsoas können zu uncharakteristischen Bauch- und Beinschmerzen führen und differentialdiagnostisch[flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Erhöhte Knochendichte
  • Morbus Paget

    Symptome: Der Morbus Paget ist eine Erkrankung des Knochenstoffwechsels, welche mit erhöhter Knochendichte einhergeht. Sie tritt gehäuft bei Patienten ab dem 40.[medizin.uni-halle.de] Daher kann es auch bei potentiell erhöhter Knochendichte zu Knochenbrüchen und Knochenverformungen kommen. Hauptmanifestationsort ist die Wirbelsäule.[medizin.uni-halle.de]

    Es fehlt: Beinschmerz
  • Fraktur

    Ein Knochenbruch oder eine Fraktur (lat. frangere: „brechen“) ist eine Unterbrechung der Kontinuität eines Knochens unter Bildung zweier oder mehrerer Bruchstücke (Fragmente) mit oder ohne Verschiebung (Dislokation). In der ärztlichen Dokumentation wird eine Fraktur oft durch das Zeichen # (Doppelkreuz)[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Erhöhte Knochendichte
  • Ischiasneuralgie

    Die Ischiasneuralgie, auch als Ischialgie oder Ischiassyndrom bezeichnet, beschreibt einen Schmerzzustand im Versorgungsbereich des Nervus ischiadicus. Ischiasneuralgie verursacht meist sehr typische Symptome, die oft charakteristisch genug sind, um eine Diagnose zu stellen. Die Symptome sind vor allem neurologischer[…][symptoma.com]

    Es fehlt: Erhöhte Knochendichte
  • Radikulopathie der Lendenwirbel
    Es fehlt: Erhöhte Knochendichte
  • Polyarthritis

    Polyarthritis bezeichnet eine entzündliche Autoimmunkrankheit, die neben den Gelenken auch Organe, Schleimbeutel und Sehnenscheiden befallen kann. Eine chronische Polyarthritis nennt man rheumatoide Arthritis. Frauen sind dreimal so häufig betroffen wie Männer. Gelenkschmerzen ohne entzündliche Veränderungen nennt[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Erhöhte Knochendichte
  • Bursitis

    Die Bursitis ist eine Entzündung eines Schleimbeutels, welche durch Infektion, Trauma und bei chronischen Reizungen entstehen kann. Häufig betroffen sind der Ellbogen und das Kniegelenk.[symptoma.com]

    Es fehlt: Erhöhte Knochendichte
  • Osteomyelitis

    Hintergrund: Die Osteomyelitis ist eine seit langem bekannte, aber immer noch kontrovers diskutierte Erkrankung. Infolge der demografischen Entwicklung ist künftig mit einem Anstieg der exogen erworbenen Form zu rechnen. Es werden das klinisch relevante, pathophysiologische Modell der Biofilmbildung dargestellt und[…][aerzteblatt.de]

    Es fehlt: Erhöhte Knochendichte

Ähnliche Symptome