Create issue ticket

227 mögliche Ursachen für Beta-2-Mikroglobulin erhöht, Lymphozyten erhöht

  • Mantelzellymphom

    Das Mantelzellymphom ist ein seltener maligner Tumor aus der Gruppe der B-Zell-Non-Hodgkin-Lymphome. Die Erkrankung wird hauptsächlich bei männlichen Patienten im höheren Alter diagnostiziert und ist durch einen aggressiven Krankheitsverlauf gekennzeichnet. Das typische Erscheinungsbild ist durch Müdigkeit,[…][symptoma.com]

  • Non-Hodgkin-Lymphom

    Ein drastisch erhöhtes Erkrankungsrisiko besteht bei HIV -Erkrankung. 4 Ursachen Die ungehemmte Vermehrung der Lymphozyten ist auf unterschiedliche Ursachen zurückzuführen[flexikon.doccheck.com] LDH erhöht ggf. monoklonale Gammopathie Beta-2-Mikroglobulin (oft erhöht) Differenzialdiagnostik Andere Malignome mit lymphatischer Beteiligung (einschließlich Morbus Hodgkin[medical-tribune.de] 2.5 Labor Typische Laborbefunde bei Patienten mit Non-Hodgkin-Lymphom: Anämie Leukopenie oder Leukozytose Thrombopenie Entzündungszeichen Serumeisen erniedrigt, Ferritin erhöht[medical-tribune.de]

  • Morbus Waldenström

    Dabei werden das Alter, die Menge des Antikörpers Immunglobulin M, ein Mangel an Blutzellen sowie ein weiterer Wert (Beta-2-Mikroglobulin), der im Blut erhöht sein kann, berücksichtigt[krebsratgeber.de]

  • Pfeiffersches Drüsenfieber

    Anhand einer Blutuntersuchung kann eine Infektion mit dem Epstein-Barr-Virus eindeutig festgestellt werden: Die Zahl der Lymphozyten im Blut ist erhöht und es finden sich[jameda.de] Charakteristisch sind auch erhöhte Leberwerte, eine vergrößerte Milz und eine erhöhte Anzahl von Lymphozyten im Blut, ein Zeichen der Immunabwehr.[merkur.de]

    Es fehlt: Beta-2-Mikroglobulin erhöht
  • Influenza

    Kurzfassung: Die Grippe (Influenza) ist eine schwere Infektionskrankheit, die durch Influenzaviren ausgelöst wird. Es kommt zu einer akuten Infektion der Atemwege, die mit sehr plötzlich einsetzendem Fieber, schwerem Krankheitsgefühl und extremer Schwäche einhergeht. Die Influenza tritt besonders in der kalten[…][netdoktor.at]

    Es fehlt: Beta-2-Mikroglobulin erhöht
  • Toxoplasmose

    Erreger/Epidemiologie Opportunistische Infektion; fast immer endogene Reaktivierung einer latenten Infektion mit dem Protozoon Toxoplasma gondii Häufigste neurologische OI, nicht selten Erstmanifestation. Durch HAART Inzidenz um 50-60% rückläufig. Meist erst bei CD4-Zellen 100/µl Klinik Subakute fokale Symptome (Mono-[…][hivleitfaden.de]

    Es fehlt: Beta-2-Mikroglobulin erhöht
  • Aplastische Anämie

    Krankheitsausprägung nur noch Lymphozyten und Blutplasma vorhanden sind.[de.wikipedia.org] […] in Serum und Urin teils stark erhöht kaum oder nicht mehr vorhandene Erythrozyten bildende Zellen im Knochenmark fettreiches, zellarmes Knochenmark, in welchem bei starker[de.wikipedia.org] Des Weiteren kommt es zu Gewebseinblutungen (Thrombozytopenie) und Infektionen aufgrund einer Neutropenie. verminderte Retikulozyten erhöhter Serumferritinwert Erythropoetin[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Beta-2-Mikroglobulin erhöht
  • Syphilis

    Einzig auffällig waren die deutlich erhöhten Leberwerte (GOT/ASAT 90 U/l, GPT/ALT 132 U/l, g-GT 279 U/l).[thieme.de] Im Differenzialblutbild wurden 2% Basophile, 5% Eosinophile, 57% Neutrophile, 26% Lymphozyten und 10% Monozyten nachgewiesen.[thieme.de]

    Es fehlt: Beta-2-Mikroglobulin erhöht
  • Sarkoidose

    Bei der Sarkoidose-Diagnostik ist der sIL-2R wegen der leichten Bestimmbarkeit, seiner Stabilität und der hohen Sensitivität zusätzlich zum ACE der Parameter der Wahl. erhöhte[laborlexikon.de] I in das gefäßverengende Angiotensin II ACE nimmt physiologisch eine zentrale Rolle bei der Blutdruck-Regulation ein Bei der Sarkoidose wird die Bildung von ACE durch T-Lymphozyten[laborlexikon.de] […] der α-Kette löst sich von der Zelloberfläche ab wird zum löslichen IL-2R ( Interleukin-2-Rezeptor sIL-2R) Eine Bestimmung des sIL-2R spiegelt den Aktivierungsgrad der T-Lymphozyten[laborlexikon.de]

    Es fehlt: Beta-2-Mikroglobulin erhöht
  • Morbus Basedow

    Morbus Basedow (Basedowsche Krankheit) ist eine Autoimmunkrankheit der Schilddrüse, die meist mit Struma, Exophthalmus und Tachykardie, auch als als Merseburger Trias bezeichnet, einhergeht. Die Erkrankung wurde nach dem deutschen Erstbeschreiber Carl Adolph von Basedow benannt. Typische Beschwerden bei Morbus[…][symptoma.com]

    Es fehlt: Beta-2-Mikroglobulin erhöht

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome