Create issue ticket

47 mögliche Ursachen für Bipolare Störung, Panikattacke

  • Angststörung

    Mit etwa 45 bis 50 Jahren nehmen laut Bandelow die Panikattacken in der Häufigkeit ab. Wie schildern Betroffene eine Panikattacke?[express.de] In einigen Fällen treten Angststörungen zusammen mit bipolaren Störungen, Essstörungen oder depressiven Störungen auf.[symptoma.com] Ängste, Panikattacken und Phobien Überblick Ängste gehören zum Leben, wie Gefühle überhaupt.[psychiatriegespraech.de]

  • Methylphenidat

    Dosierung – etwa wenn Methylphenidat als Rauschdroge oder zum Gehirndoping missbraucht wird – können diese Nebenwirkungen auftreten: Kopfschmerzen Krampfanfälle Verwirrtheit Panikattacken[morgenpost.de] […] hoher Dosierung – etwa wenn Methylphenidat als Droge oder zum Gehirndoping missbraucht wird – können diese Nebenwirkungen auftreten: Kopfschmerzen Krampfanfälle Verwirrtheit Panikattacken[lifeline.de]

  • Menopause

    Die Menopause (ein in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstandener Begriff mit der ursprünglichen Bedeutung „Aufhören der Monatsblutungen“ von altgriechisch μήν mēn , deutsch ‚Monat‘ , und παῦσις paūsis , deutsch ‚Ende‘ ) Der evolutionsbiologische Hintergrund der Menopause ist nicht bekannt, zumal es[…][de.wikipedia.org]

  • Soziale Phobie

    In geringerem Maße hängt sie auch mit der bipolaren Störung zusammen, und die neuesten Studien sprechen von einer Komorbidität zwischen diesen beiden Störungen bei 4,7% im[menschendie.de] Der Patient lernt, mit Angst und Panik besser umzugehen und die körperlichen Symptome von Panikattacken richtig zu interpretieren.[angstambulanz-charite.de] Bei mir hatte das jedoch vor allem damit zu tun, dass ich unter allen Umständen vermeiden wollte, dass irgendjemand meine Panikattacken bemerkt.[psog.de]

  • Depression

    Störung vor.[neurologen-und-psychiater-im-netz.org] Und dann kamen auch noch Panikattacken dazu.[reportage.einslive.de] Letztere äußern sich in akuten Panikattacken. Depressionen können als Begleitsymptom erscheinen.[doktorweigl.de]

  • Bipolare Störung

    Bipolare Störungen sind psychische Störungen, welche zu den affektiven Störungen gehören.[symptoma.com] Panikattacken und Peace-Zeichen im Auto Auf ihrer Website schreibt Melissa "Seit 2009 mache ich Fotografien von meiner mental kranken, Drogen nehmenden Mutter.[brigitte.de] Bipolare Störung ist die etablierte Kurzbezeichnung für die bipolare affektive Störung (BAS).[de.wikipedia.org]

  • Citalopram

    Borderline-Persönlichkeitsstörung oder bipolare Störung) eingesetzt. Jedoch kann es bei bipolaren Störungen eine Manie auslösen.[de.wikipedia.org] Die Ängste und Panikattacken endeten nur wenige Stunden nach der Einnahme der ersten Tablette.[meamedica.de] METHODE: Thirty stationär (DSM-IV depressiven Störung [N 21] und der bipolaren Störung [N 9]) wurden mit Citalopram, 40 mg, und randomisiert in einer 3:2 Weise 30 Minuten[epistemonikos.org]

  • Hypomanie

    Besonders häufig sind Panikattacken und die Angst sich in sozialen Situationen zu blamieren (McElroy et al., 2001).[psyheu.de] Bipolaren Störung II oder einer Zyklothymia sein kann.[de.wikipedia.org] Im DSM-IV ist die Hypomanie keine Störung, sondern lediglich ein Syndrom, das Teil einer Bipolaren Störung II oder einer Zyklothymie sein kann.[achterbahn-bochum.de]

  • Alprazolam

    Bipolare Störung Schlafapnoe-Syndrom Ataxien Abhängigkeiten ( Alkoholabusus , Medikamentenabusus , Drogenabusus ) Schwangerschaft , Stillzeit 8 Literatur Isbister G.K. et[flexikon.doccheck.com] Alprazolam wird gegen Angst- und Panikattacken gegeben.[cyberdoktor.de] Was kann ich als Alternative gegen die Panikattacken einnehmen? Bachblüten Notfalltropfen? Oder sind die in der Schwangerschaft auch nicht erlaubt?[rund-ums-baby.de]

  • Olanzapin

    Auch sollen sie insbesondere in intravenöser (gespritzt) Verabreichung durchaus in der Lage sein einen stark psychedelischen LSD-Trip im Falle einer Panikattacke einfach zu[wattpad.com] Zugelassen ist das atypische Neuroleptikum für die Therapie von schizophrenen Psychosen und bipolaren Störungen.[gelbe-liste.de] Valproat zur Behandlung von akuten manischen Episoden bei bipolaren Störungen eingesetzt.[pharmawiki.ch]

Weitere Symptome