Create issue ticket

56 mögliche Ursachen für Brustschmerz, Grippaler Infekt, Niesen

  • Influenza

    Ein Arzt sollte spätestens dann hinzugezogen werden, wenn das Fieber drei Tage oder länger anhält oder Atemnot und Brustschmerzen auftreten.[sueddeutsche.de] Unterschiede zur Erkältung und zum grippalen Infekt Die Influenza unterscheidet sich maßgeblich von einer einfachen Erkältung, also einem grippalen Infekt.[grippe-influenza.de] […] und Husten aus dem Wege gehen Das Robert Koch-Institut empfiehlt Grippepatienten durch die Bedeckung von Mund und Nase beim Husten/Niesen und Beachtung einer sorgfältigen[dguv.de]

  • Akute Bronchitis

    Verschleppte Bronchitis: Diese Symptome sollten Sie kennen Meist beginnt der Infekt mit Niesen, Kratzen im Hals und Reizhusten.[t-online.de] Ein Begleitsymptom des Hustens, das leicht für Beunruhigung sorgt, sind Brustschmerzen.[bronchipret.de] Die Symptome der akuten Bronchitis ähneln meist denen eines gewöhnlichen grippalen Infekts, wobei das Hauptsymptom der charakteristische Husten ist.[vitanet.de]

  • Kokainabusus

    Leick J, Vollert J, Möckel M et al (2011) Standard operating procedures zur Umsetzung der Leitlinien bei Patienten mit Brustschmerz.[link.springer.com]

  • Grippaler Infekt

    Niesen Aus evolutionsbiologischer Sicht ist Niesen – für die Viren! - sinnvoll, denn dabei können die sich verteilen.[br.de] Verdacht auf Scharlach ) Schnupfen begleitet von Kopfschmerzen und Fieber (Verdacht auf Nasennebenhöhlenentzündung ) andauernder Husten mit Fieber und darüber hinaus Kopf- und Brustschmerzen[lifeline.de] Grippe oder grippaler Infekt: Das sind die Unterschiede Oft werden die Begriffe „Grippe“ und „grippaler Infekt“ fälschlicherweise gleichgesetzt und durcheinandergeworfen.[geloprosed.de]

  • Exposition gegenüber Mycotoxin T2
  • Grippale Pneumonie

    Beispielsweise kann eine erkrankte Person in die Hände Niesen und darauffolgend eine Türklinke berühren und diese mit den Viren „beschmieren“.[seniorenbedarf.info] Auch auf den Besuch in der Sauna sollte man während eines grippalen Infekts verzichten.[lifeline.de] […] entzünden: Typische Symptome für diese Luftröhren- und Bronchien-Entzündung (akute Tracheitis und akute Bronchitis ) sind Husten mit schleimig-eitrigem Auswurf und oft auch Brustschmerzen[beobachter.ch]

  • Virusinfektion der oberen Atemwege

    Die typischen Symptome sind Husten, Brustschmerzen und eitriger Auswurf.[stern.de] ; Grippaler Infekt mit Infektion der Atemwege; Grippaler Infekt mit Infektion der Atmungsorgane; Grippaler Infekt mit Infektion der Luftwege; Grippale Virusinfektion; Grippe[gesundheits-lexikon.com] Diese entwickeln sich dann häufig weiter zu Nies- und Hustenanfällen, Schnupfen, Heiserkeit, Frösteln und Kopfschmerzen.[j069g.com]

  • Akute Infektion der Atemwege

    Bei Atembeschwerden, Brustschmerzen oder Atemnot muss ein Arzt aufgesucht werden.[sprechzimmer.ch] Infekt mit Infektion der Atemwege Grippaler Infekt mit Infektion der Atmungsorgane Grippaler Infekt mit Infektion der Luftwege Grippe [Grippaler Infekt] Grippe Hochfieberhafter[medcode.ch] Diese entwickeln sich dann häufig weiter zu Nies- und Hustenanfällen, Schnupfen, Heiserkeit, Frösteln und Kopfschmerzen.[j069g.com]

  • Myokarditis

    Brustschmerzen Denken Sie bei Brustschmerzen intuitiv an einen Herzinfarkt? Das ist verständlich.[medizin.de] Ärzte Zeitung online, 20.03.2018 Schwach nach grippalem Infekt FRANKFURT AM MAIN.[aerztezeitung.de] Ihre Übertragung erfolgt über mehrere Wege: Die von einer infizierten Person beim Ausatmen, Niesen oder Husten verteilten Tröpfchen können entweder per Kontaktinfektion über[kardiologie-gamm.de]

  • Pneumonie

    Zu den Krankheitsanzeichen gehören Husten, Auswurf, Atemnot, Brustschmerzen und Fieber. Die Atmung ist beschleunigt und kann von Rasselgeräuschen begleitet sein.[gesundheitsinformation.de] Infekt als Vorerkrankung Fieber 38,5 C, Schüttelfrost Fieber 38,5 C, langsam steigend Leukozytose mit Linksverschiebung , CRP und ESR erhöht Lymphozytose , CRP und ESR im[flexikon.doccheck.com] .: beim Niesen oder Husten. Dabei handelt es sich meistens um Bakterien, z.B.: Pneumokokken oder Hämophilus, seltener um Viren, z.B.: Grippe-Viren.[asklepios.com]

Ähnliche Symptome