Create issue ticket

16 mögliche Ursachen für Bruxismus, Demenz

  • Akute Amphetaminintoxikation

    Neuroleptika Begleitwirkungen Behandlung affektiver Störungen Benzodiazepine besonders bestimmt und darf Carbamazepin chronisch Clin Psychiatry clinical Clozapin Compliance Demenz[books.google.de]

  • Parasomnie

    […] überarbeitete Version des ICSD-R, die einige Phänomene und Störungen, die im Verlauf des Schlafes auftreten können, von dem Oberbegriff Parasomnie abgrenzt: So wird dort der Bruxismus[de.wikipedia.org] Bei den idiopathischen Formen haben in Verlaufskontrollen bis zu 65 Prozent der Betroffenen Parkinsonsyndrome oder Demenzen entwickelt ( 22 ).[aerzteblatt.de] Folgen des Bruxismus werden primär von Zahnärzten und Kieferorthopäden diagnostiziert.[aerzteblatt.de]

  • Koffein

    Foto: dpa Köln - Kaffee soll munterer und leistungsfähiger machen und kann angeblich sogar Demenz und Haarausfall vorbeugen.[ksta.de]

  • Fatale familiäre Insomnie

    Restless-Legs-Syndrom, Bruxismus), isolierte Symptome, augenscheinlich normale Varianten, und ungeklärte Probleme (z.B.[selbsthilfe.at] Nach und nach treten Bewegungsstörungen (Ataxie) auf und die geistige Leistungsfähigkeit nimmt immer weiter ab (Demenz).[beobachter.ch] Primär es Kennzeichen ist Insomnie ( Schlaflosigkeit ), später Ataxie n und weitere motorische Störungen, dann Demenz , Rigidität (Versteifung), Mutismus (Verstummen).[psychology48.com]

  • Muskuloskelettale Lumbalgie

    Knie- und Hüftschmerzen Schulterschmerzen / Schultersteife Bandscheibenvorfall subakut (HWS-LWS) Tennisarm / Golferellenbogen Fersensporn / Fußschmerzen Zähneknirschen (Bruxismus[mrz-hdh.de] Kralj Demenz - eine Herausforderung für Pflegekräfte im 21. Jahrhundert A.[ffas.de]

  • Schlafstörung

    […] krankhaftes Schnarchen (Schlafapnoe-Syndrom) und schlafbezogene Bewegungsstörungen, wie zum Beispiel unruhige Beine in den Abend und Nachtstunden und nächtliches Zähneknirschen (Bruxismus[barmer.de] Demenz: Risikofaktor Schlaf: Spezielle Störung kündigt Demenz schon 15 Jahre vorher an Anzeichen für Demenz oder Parkinson können schon lange vor der eigentlichen Diagnose[focus.de] Schlafwandeln (Somnambulismus), nächtliches Aufschrecken (Pavor nocturnus), Angstträume, Einnässen (Enuresis nocturna) sowie Zähneknirschen (Bruxismus) Jeder vierte tödliche[lichttherapie-ratgeber.de]

  • Zahnerkrankung

    B. dem Bruxismus (Zähneknirschen und -pressen), wodurch das harmonische Zusammenspiel von Zähnen, Kiefergelenken und Kaumuskulatur gestört und das Kausystem über ein ihm von[zahngesundheit-online.com] Basis dieser Aussage ist eine Untersuchung von 7.200 noch nicht an Demenz erkrankten Menschen im Alter von 65 Jahren, die auf 19 mögliche Gesundheitsprobleme getestet wurden[iww.de] Zähneknirschend nimmt man etwas hin – diese alte Redensart beschreibt treffend ein Phänomen, an dem viele Menschen leiden: nächtliches Zähneknirschen, oder auch Bruxismus,[zahnarztpraxis-bissendorf.de]

  • Insomnie

    Parasomnien sind sogenannte Arousalstörungen aus dem Schlaf wie Schlafwandeln (Somnambulismus), Alpträume, nächtliches Aufschrecken (Pavor nocturnus), nächtliches Zähneknirschen (Bruxismus[studien-in-berlin.de] Und ein frühes Symptom der Demenz sind Schlafstörungen.[spiegel.de] Restless-Legs-Syndrom, Bruxismus), isolierte Symptome, augenscheinlich normale Varianten, und ungeklärte Probleme (z. B.[de.wikipedia.org]

  • Pyorrhoe

    Schwangerschaft: Durch Hormonumstellung lockert das Bindegewebe auf, das Zahnfleisch schwillt an und Bakterien können leichter in die Tiefe vordringen. offene Zahnkaries Mundatmung Bruxismus[de.wikipedia.org] Das könnte eine schwache aber anhaltende Infektion in Gang setzen, die schließlich zu Neurodegeneration und Demenz führt. Wissenschaft aktuell[wissenschaft-aktuell.de] […] jetzt frühere Vermutungen bestätigen, wonach eine Infektion des Hirngewebes mit dem Erreger von Zahn- und Zahnfleischerkrankungen Porphyromonas gingivalis eine Ursache der Demenz[wissenschaft-aktuell.de]

  • Tinnitus

    Können die Tinnituslautstärke beeinflussen (häufig einseitiger Tinnitus) Fehlbelastung der Kiefer-Kaumuskulatur wie Kieferfehlstellungen und nächtliches Zähneknirschen (Bruxismus[apotheken-umschau.de] Früher waren es Infektionskrankheiten wie Cholera – heute sind es Diabetes, Demenz oder Herzleiden. Grund sind oft Stress oder Bewegungsmangel.[wiwo.de] Die Kosten für die App übernimmt die Techniker Krankenkasse ... mehr Zähneknirschen: Das können Bruxismus-Patienten tun In deutschen Schlafzimmern ist einiges los: Es wird[t-online.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome