Create issue ticket

37 mögliche Ursachen für Cauda-equina-Syndrom, Tarlov-Zyste

Ergebnisse anzeigen auf: English

  • Cauda-equina-Syndrom

    Als Cauda-equina-Syndrom (Cauda-equina-Kompressions-Syndrom) wird eine Kombination mehrerer neurologischer Ausfallsstörungen bezeichnet, die auf einer massiven Quetschung[de.wikipedia.org] Werner Kellner Aktualisierung 28.06.2007 – Wikipedia: Informationen über das Cauda equina Syndrom[medhost.de] […] der Cauda equina beruhen.[de.wikipedia.org]

  • Ischiasneuralgie

    Diese Stenose des lumbalen Wirbelkanals verursacht Schäden an der Cauda equina oder den Nervenwurzeln.[symptoma.com] Piriformis-Syndrom: Bei etwa 15% der Menschen, verläuft der Ischiasnerv durch oder unter dem Musculus piriformis.[symptoma.com]

  • Sexuelle Funktionsstörung

    8.2 Sexuelle Funktionsstörungen Manche Menschen sind, wie oben bereits mehrfach erwähnt, infolge körperlicher Fehlbildungen, Behinderungen, Krankheiten oder Unfallfolgen in ihrem sexuellen Ausdrucksvermögen eingeschränkt. Es gibt jedoch auch körperlich gesunde Menschen, die beim Geschlechtsverkehr wenig oder gar[…][sexarchive.info]

  • Neurogene Harnblase

    Cauda equina-Syndrom: Das Cauda equina-Syndrom ist ein klinisches Syndrom mit Reithosenanästhesie, erektile Dysfunktion , Verlust der willkürlichen Kontrolle über Analsphinkter[urologielehrbuch.de] […] und Harnblasensphinkter durch eine Schädigung der Cauda equina.[urologielehrbuch.de]

    Es fehlt: Tarlov-Zyste
  • Lumbale Spondylose

    Dies wird helfen, vermeiden Sie zusätzliche Komplikationen wie die Kompression der Spinalnerven und cauda equina-Syndrom, ein Verlust der Funktion der Nervenenden in der Wirbelsäule[wiezutun.com]

    Es fehlt: Tarlov-Zyste
  • Spinalstenose

    Spinalstenosen, Verengungen des Wirbelkanals, treten am häufigsten im Lumbalbereich auf und sind selten auch im Zervikalbereich zu finden. Die Spinalstenose, auch als spinalen Stenose oder Spinalkanalstenose bekannt, bezeichnet eine Verengung des Wirbelkanales. Betroffen ist meist die Lendenwirbelsäule, seltener die[…][symptoma.com]

    Es fehlt: Tarlov-Zyste
  • Kokzygodynie

    Kokzygodynie (lat. Schreibweise Coccygodynia) ist der Fachausdruck für chronische Schmerzen in der Umgebung des Steißbeins (Os coccygis). Die Erkrankung hat häufig keine nachweisbare Ursache und wird dann als idiopathisch bezeichnet. Mögliche Ursachen sind schlecht verheilte Verletzungen bzw. Frakturen oder[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Cauda-equina-Syndrom
  • Adenokarzinom der Prostata

    Liebes Forum, vor zwei Jahren war ich einige Zeit im Speiseröhrenkrebs-Forum unterwegs. Aus aktuellem und traurigem Anlass möchte ich aber jetzt an dieser Stelle um hilfreiche Informationen bitten. Im Haushalt meiner Schwiegermutter lebt seit 50 Jahren ein geistig behinderter Mann, der nach dem 2. Weltkrieg,[…][krebs-kompass.org]

    Es fehlt: Tarlov-Zyste
  • Morbus Bechterew

    Der Morbus Bechterew ist eine sehr heimtückische, hinterlistige Erkrankung, weil es sich dabei um eine Autoimmunerkrankung handelt. Das heißt, dass sich das eigene Immunsystem gegen die Zellen richtet, in diesem Fall gegen die Knochen- und Knorpelzellen. Daher ist die Erkrankung auch schwer in den Griff zu kriegen. —[…][doktorweigl.de]

    Es fehlt: Tarlov-Zyste
  • Diskushernie

    Die Diskushernie ist eine häufige Erkrankung der Wirbelsäule. Die Diskushernie (Prolapsus nuclei pulposi, Bandscheibenvorfall, Discusprolaps, Bandscheibenprolaps) ist eine Erkrankung der Wirbelsäule, die durch Verlagerung von Gewebe des Nucleus pulposus der Bandscheibe entsteht. Die Symptome variieren je nach[…][symptoma.com]

    Es fehlt: Tarlov-Zyste

Weitere Symptome