Create issue ticket

214 mögliche Ursachen für Chemotherapie, Krampfanfall

  • Pneumonie

    Diese Prozessindikatoren orientieren sich eng an der bestehenden S3- Leitlinie der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie, der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie,[baq-bayern.de] .: Babys und kleine Kinder Menschen über 65 Menschen mit Herz-, Lungen- oder Nierenkrankheiten oder Diabetes Krebspatienten, insbesondere Patienten unter Chemotherapie Raucher[omron-healthcare.com] Mykoplasmen und Legionellen Viren, Parasiten und Pilze Allergische oder chemisch/physikalische Reizstoffe (Gifte), Medikamente geschwächtes Immunsystem : z.B. bei HIV/Aids, Chemotherapie[patient-partner.de]

  • Meningitis

    In der multivariaten Analyse zeigten sich folgende Risikofaktoren für Spätkomplikationen: Hib als Verursacher (OR 29,5), Krampfanfälle während der stationären Therapie, die[aerztezeitung.de] B. durch eine HIV-Infektion oder eine Chemotherapie) stellen jedoch ein erhebliches Risiko dar.[biomerieux.de] Die Meningokokken-Meningitis wird nach dem Erregernachweis mit einer spezifischen Chemotherapie behandelt.[deutsche-apotheker-zeitung.de]

  • Hirntumor

    Regionen des Gehirns, die Krampfanfälle auslösen, können so genauer lokalisiert werden. Bei einer Liquorpunktion können manchmal Tumorzellen gewonnen werden.[gesundheit.de] Chemotherapie Eine Chemotherapie alleine, ohne Operation und Strahlentherapie, zeigt bei den meisten Gehirntumoren eine nur geringe Wirkung.[uniklinik-ulm.de] . – Der Krampfanfall Bei Kindern ist gerade ein Krampfanfall eines der ersten Symptome.[krank.de]

  • Glioblastoma multiforme

    Weitere mögliche Symptome sind Krampfanfälle und Wesensveränderungen.[netdoktor.de] Fazit: Die Kombination von Methadon und Chemotherapie kann den Behandlungserfolg verbessern helfen.[de.wikipedia.org] Patienten, die sich einer Operation, Strahlen- und Chemotherapie unterzogen haben, haben eine mittlere Überlebenszeit von ungefähr 15 Monaten.[netdoktor.de]

  • Non-Hodgkin-Lymphom

    Chemotherapie: Durch eine Chemotherapie können auch gesunde Körperzellen, die sich rasch teilen, vorübergehend geschädigt werden.[lymphome.de] Falls eine Behandlung erforderlich ist, wird meist eine Chemotherapie kombiniert mit einer Antikörpertherapie durchgeführt.[diakonie-klinikum.de] Aggressive Lymphome sprechen oft gut auf eine Chemotherapie an, die durch eine Antikörpertherapie ergänzt werden kann.[medical-tribune.de]

  • Anaplastisches Oligodendrogliom

    Bei einem Oligodendrogliom sind die ersten Symptome oft plötzliche Krampfanfälle (epileptische Anfälle).[beobachter.ch] Bei einer zusätzlichen oder alleinigen Chemotherapie sind außerdem Blutkontrollen nötig, da die Chemotherapie zu einer Blutbildungsstörung führen kann.[dr-gumpert.de] Patienten, deren Tumoren diese Veränderungen zeigen, haben eine bessere Prognose, vermutlich weil sie besser auf Strahlentherapie und Chemotherapie ansprechen.[krebsgesellschaft.de]

  • Olanzapin

    Wenn Sie schon an Krampfanfällen gelitten haben, sollten Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin informieren, da unter Olanzapin selten über Krampfanfälle berichtet wurde.[adlershop.ch] Etwa 5 Prozent waren am Tag 2 der Chemotherapie stark benommen.[aerzteblatt.de] Andere Symptome können sein: plötzlich auftretende Verwirrtheit, Krampfanfälle (Epilepsie), Koma, eine Kombination von Fieber, schnellerem Atmen, Schwitzen, Muskelsteifigkeit[shop-apotheke.com]

  • Malignes Gliom

    Etwa ein Fünftel der MG-Patienten erleidet Krampfanfälle.[symptoma.com] Bei dieser lokalen Chemotherapie werden am unmittelbaren Ort des Krebsgeschehens zunächst die betroffenen Gewebeteile entfernt und dort ein Chemotherapeutikum in Plättchenform[management-krankenhaus.de] Der Patient war durch einen Krampfanfall auffällig geworden. B: Tumorresektion mit Hilfe der Neuronavigation.[medizin.uni-greifswald.de]

  • Duloxetin

    […] grüner Star, Dehydration, mangelnde Schilddrüsenhormone (Hypothyreose), anaphylaktische Reaktionen, Überempfindlichkeitsreaktion, Manie, Halluzinationen, Aggression, Wut, Krampfanfälle[deprimed.de] Alle Teilnehmer hatten nach einer Chemotherapie eine Neuropathie entwickelt.[medizin.de] Bei Einnahme von erheblich höheren Mengen kommt es zu verstärkter Schläfrigkeit, Krampfanfällen, Herzbeschwerden bis hin zum Koma.[palliativ.net]

  • Insulinom

    Häufige Krampfanfälle führen nicht selten zur Fehldiagnose: "Verdacht auf Epilepsie" , inkl. ausführlicher neurologischer Diagnostik (CT, MRT, Angiographie des Gehirns).[insulinoma.net] Wenn der Tumor aggressiv ist und/oder bereits gestreut hat, kommen auch Strahlentherapie und Chemotherapie zum Einsatz.[strahlentherapie.berlin-dtz.de] Weitere Informationen Weitere Themen, die Sie interessieren könnten: Tumor Chemotherapie Insulin Bauchspeicheldrüsenkrebs Kehlkopfkrebs Metastase Eine Übersicht aller bereits[dr-gumpert.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome