Create issue ticket

9 mögliche Ursachen für Chlorid im Urin erhöht

  • Diabetes mellitus

    Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselerkrankung, deren Leitbefund eine Hyperglykämie ist. Nach den Leitlinien der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) 2009 wird Diabetes mellitus wie folgt eingeteilt: Typ-1-Diabetes mellitus, Typ-2-Diabetes mellitus, andere spezifische Diabetes-Typen (bei Erkrankungen des exokrinen[…][symptoma.com]

  • Zentrales Salzverlustsyndrom

    Ein zentrales Salzverlustsyndrom (ZSV) kann im Zusammenhang mit unterschiedlichen Pathologien des zentralen Nervensystems diagnostiziert werden. Hierbei kommt es, möglicherweise aufgrund endokriner Imbalanzen, zu einer verstärkten renalen Exkretion von Natrium, die eine erhöhte Ausscheidung von Wasser nach sich[…][symptoma.com]

  • Hypophysenvorderlappen-Unterfunktion
  • Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose

    Inhalt Pyelonephritis 358 Krirperlirhfi llntersurhimg 361 Magnetresonanztomographie 368 Urolithiasis 395 Nierenperfusionsszintigraphie 414 11 425 Niprfinhinpsifi 428 6 433 Nierentransplantation 235 Immunsuppressive Therapie 255 Transplantationsvorbereitung 267 Transplantationsvorbereitung 277 11 308 13 318 14 324 16 336 1[…][books.google.de]

  • Conn-Syndrom

    Conn-Syndrom (CS) ist die alternative Bezeichung für primären Hyperaldosteronismus. Die Erkrankung resultiert aus einer autonomen Überproduktion des Mineralokortikoids Aldosteron in der Nebennierenrinde. Häufige Ursachen sind eine Hyperplasie oder ein Adenom der Nebennierenrinde. Die Therapie erfolgt medikamentös[…][symptoma.com]

  • Pseudoaldosteronismus

    Nebennavigation: Webseiten-Servicefunktionen: Kode-Suche und Hauptnavigation: Übersicht über die Kapitel Kapitel Gliederung Titel I A00-B99 Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten II C00-D48 Neubildungen III D50-D89 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung[…][dimdi.de]

  • Bartter-Syndrom

    Bartter-Syndrom ICD-10 Diagnose E26.8 Diagnose: Bartter-Syndrom ICD10-Code: E26.8 Der ICD10 ist eine internationale Klassifikation von Diagnosen. ICD10SGBV (die deutsche Fassung) wird in Deutschland als Schlüssel zur Angabe von Diagnosen, vor allem zur Abrechnung mit den Krankenkassen, verwendet. Der ICD10 Code für[…][med-kolleg.de]

  • Torsemid

    Es hemmt reversibel das Na-K-2Cl-Transportsystem in der Henleschen Schleife: Die Ausscheidung von Natrium-, Chlorid-, Kalium- und anderen Ionen im Urin wird erhöht.[web.archive.org]

  • Cortison

    Urin: erniedrigte Werte für 17-Ketosteroide; erhöhte Werte für Creatinin, Calcium und Glukose (bei Prädisposition).[ch.oddb.org] Werte für Glukose, Cholesterin, Natrium, Chlorid.[ch.oddb.org] Veränderungen von Laborwerten kommen: Blut: erniedrigte Werte für Blutsenkungsgeschwindigkeit, Gerinnungszeit (Lee White), sowie Harnsäure, Testosteron, Kalium, TSH, Thyroxin, T3; erhöhte[ch.oddb.org]

Weitere Symptome