Create issue ticket

111 mögliche Ursachen für Chronische Angst, Kopfschmerz, Schwitzen

  • Menopause

    Um das Schwitzen im Zaum zu halten, merken sie sich diesen Leitspruch: Besser aktiv schwitzen als passiv schwitzen.[freundin.de] Während dieser Zeit treten oftmals eine Vielzahl an unbequemen Symptomen auf, einschließlich Hitzewallungen und Kopfschmerzen.[de.wikihow.com] Hormonhaushalt können weitere körperliche Beschwerden auftreten: Hitzewallungen und Schweißausbrüche Schwindel Schlaflosigkeit verminderte Leistungsfähigkeit Nervosität Kopfschmerzen[stada-diagnostik.de]

  • Alkoholismus

    Dies wiederum ist verbunden mit einem sehr ausgeprägten Verleugnungsmechanismus des Alkoholikers, der in Angst, Scham- und Schuldgefühlen sowie Depressionen verfangen ist.[alkoholtherapie.net] Zittern, Schwitzen oder Übelkeit) hinter sich. „Der Patient gilt dann zwar als trocken, seine Alkoholsucht hat er aber längst noch nicht überwunden“, sagte Prof.[bild.de] Und das führt zu Kopfschmerzen. Nach einem kleinen Gläschen geht es dir dann richtig dreckig … Aber das hat auch sein Gutes.[welt.de]

  • Angststörung

    : Bei der generalisierten Angststörung liegen die Ängste als chronischer Dauerzustand vor.[amboss.miamed.de] Ruhelosigkeit, Reizbarkeit, Schlafstörungen, Schwitzen, Schwindel).[fachklinik-hochsauerland.de] Selbst wenn Sie anfangs nur körperliche Symptome wie Magendrücken, Kopfschmerzen oder innere Unruhe haben, kann das auf die Generalisierte Angststörung hinweisen.[agoraphobie-mit-panikattacken.de]

  • Akute Amphetaminintoxikation

    Vegetative Störungen wie Schwitzen Pulsunregelmäßigkeiten (z.B.[drk.de] […] bei Amphetaminmissbrauch (Überdosierung) Optische und akustische Sinnestäuschungen (Halluzinationen) Unruhe, Angstzustände, Zittern Pulsbeschleunigung, Blutdruckanstieg Kopfschmerzen[drk.de]

  • Herzinsuffizienz

    Hitzewallungen, Schwitzen, Nachtschweiß Betroffene schlafen häufig auf Grund von Atembeschwerden in einer erhöhten Kopflage. 7 Diagnostik 7.1 Körperliche Untersuchung Erhöhter[flexikon.doccheck.com]

  • Phäochromozytom

    Während der Phasen des erhöhten Blutdruckes treten Kopfschmerzen, Schwindel, Herzrasen und Schwitzen auf.[de.wikipedia.org] Während der Phasen des erhöhten Blutdruckes treten Kopfschmerzen, Schwindel, Herzrasen und Schwitzen auf.[de.wikipedia.org] Bluthochdruck führen und muss in die Differenzialdiagnose mit einbezogen werden: Angststörung, Panikstörung, Hyperthyreose, beta-adrenerge hyperdyname Zirkulationsstörung, Cluster-Kopfschmerz[de.wikipedia.org]

  • Migräne

    Die erste umfassende Beschreibung der Symptome einer Migräne mit einem halbseitigen Kopfschmerz sowie Schwitzen, Übelkeit und Erbrechen wurde im zweiten Jahrhundert von Aretaios[de.wikipedia.org] Der Kopfschmerz als selbständiges Krankheitsbild wird als ”primärer Kopfschmerz” bezeichnet.[kinderaerzte-im-netz.de] […] und Migräne Volkskrankheit Nr. 1 - so häufig sind Kopfschmerzen Kopfschmerz - Symptom oder Erkrankung?[tk.de]

  • Morbus Basedow

    Zittern, Schwitzen, Herzrasen, hervortretende Augen – die Beschwerden dieser Schilddrüsenkrankheit sind vielfältig. Ein Überblick Sie schwitzen vermehrt?[apotheken-umschau.de] […] gehören das Hervortreten der Augäpfel (Exophthalmus), eine Erweiterung der Lidspalten und weitere Symptome wie das Tränen der Augen, ein Fremdkörpergefühl in den Augen, Kopfschmerzen[hormonexpert.de] […] allem, weil es sich in den meisten Fällen um allgemeine Beschwerden handelt, wie: Nervosität und Herzrasen Schlaflosigkeit Gewichtsabnahme, obwohl du genug isst Durchfall Kopfschmerzen[endlich-wieder-ich.de]

  • Chronisches Ermüdungssyndrom

    Mehr zum Chronischen Erschöpfungs-syndrom Bundesverband Chronisches Erschöpfungssyndrom[palverlag.de] Entzündungen scheiden als Ursache hierfür aus) Schlafstörungen oder längere Phasen ohne erholsamen Schlaf Reizdarmsyndrom mit Blähungen, Durchfall und Verstopfung übermäßiges Schwitzen[rtv.de] Die Krankheit stellt sich hauptsächlich in der Lähmung der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit dar und spiegelt sich in körperlichen Beschwerden wieder, die zu Kopfschmerzen[krankheiten-portal.de]

  • Stress-Polyzythämie

    Gefährdet sind auch Menschen mit chronischer Angst, haben zwei Bonner Forscherinnen herausgefunden: Menschen mit einer ausgeprägten Angststörung neigen deutlich eher zu erhöhter[welt.de] Der Hämatokrit ist ein Maß für die Zähigkeit des Blutes: Sinkt der Flüssigkeitsanteil des Blutes zum Beispiel durch starkes Schwitzen, Durchfall oder mangelnder Flüssigkeitsaufnahme[netdoktor.de] Später treten Kopfschmerz, Schwindel, Ohrensausen oder Tinnitus, Sehstörungen sowie psychische Symptome wie Reizbarkeit und Depressionen hinzu.[css.ch]

Ähnliche Symptome