Create issue ticket

344 mögliche Ursachen für Chronische Malaria

  • Malaria

    Bei chronischer Malaria – sie beruht auf ständigen Neuinfektionen – bleibt die Milz vergrößert.[uni-heidelberg.de] Allgemeinmedizin Behandlung akuter Beschwerden, Betreuung chronischer Erkrankungen, Psychosomatik, Prävention von Erkrankungen.[malaria.de] Menschen in diesen Gebieten können diese Mutation erben und müssen dann mit dieser chronischen Erkrankung leben.[doctor-bob.de]

  • Malaria tertiana durch Plasmodium vivax

    Eine derartige Milzvergrösserung kann auch bei einer geringen Parasitendichte (50/µl) erfolgen und ist selten die Folge einer chronischen Malaria.[gigers.com] […] langwierige Krankheitsverläufe mit chronischem Fieber, anhaltendem Erbrechen und respiratorischer Insuffizienz gehäuft haben.[symptoma.com] Malaria auftreten und die Schwere des Verlaufs anderer Infektionen, z.[gigers.com]

  • Chronische Malaria

    , sie wird angewandt bei: unklaren Fällen ohne Erregernachweis bei Verdacht auf chronische Malaria Verdachtsfällen während und nach Chemoprophylaxe sowie anbehandelten Fällen[infektionsbiologie.ch] Sensitivität liegt bei etwa 95% Antikörper sind frühestens 5-6 Tage nach Auftauchen der Plasmodien im Blut nachweisbar Diese Methode eignet sich nicht zur Diagnose einer akuten Malaria[infektionsbiologie.ch]

  • Eisenmangel

    Also, die haben seltener eine schwere Malaria bekommen und sind seltener ins Krankenhaus gekommen."[deutschlandfunk.de] Malaria) und mangelernährungsbedingte Ursachen dominieren.[de.wikipedia.org] Denn chronische Infektionen, bei denen das Immunsystem ständig auf Trab ist und sich eine Blutarmut einstellt, kommen auch in Mitteleuropa vor.[deutschlandfunk.de]

  • Anämie

    Antikörper Infektionskrankheiten: Malaria, Clostridien Stoffwechselstörungen, künstliche Herzklappen, Vergiftungen Erythrozytenverlust: akute und chronische Blutungen (dann[medizin-kompakt.de] Malaria ) etc. 2.3 ...nach Zell-Turnover hyporegeneratorische Anämie normoregeneratorische Anämie hyperregeneratorische Anämie Herold (2003) wählt eine Systematik, bei der[flexikon.doccheck.com] Anämie Chronische Erkrankungen ( Anämie bei chronischer Erkrankung ) Tumoren ( Tumoranämie ) Infekte ( Infektanämie ) Immundefekte (z.B. immunhämolytische Anämie ) Blutungen (chronisch[flexikon.doccheck.com]

  • Zystadenom des Ovars

    Chronische Herzmuskelentzündung 12(e). Organisierte Venenthrombose 13(e). Milzinfarkt 14(e). Chronische myelische Leukämie der Milz 15(g).[3bscientific.de] Malaria-Melanämie der Milz Pathologische Veränderungen der Lunge und der Leber; Tuberkulose und Lungenentzündung 16(e). Kohlenstaublunge 17(e).[3bscientific.de]

  • Streptokokken-Infektion

    Bindegewebsentzündung • Bindehautentzündung • Blephartitis • Blinddarmentzündung • Blutparasiten • Blutvergiftung • Borreliose • Brustfellentzündung • Candida Albicans • Chronische[freidenkertv.wordpress.com] Halsentzündung • Hautrisse • Hauttuberkulose • Hepatitis • Heuschnupfen • Infektionen • Insektenstiche • Katarrh • Krebs • Leukämie • Magenentzündung • Magenschleimhautentzündung • Malaria[freidenkertv.wordpress.com]

  • Medikamenten-induziertes Fieber

    Chronische Polyarthritis (rheumatoide Arthritis) einschließlich juveniler chronischer Arthritis. Systemischer Lupus erythematodes.[patienteninfo-service.de] Resochin Tabletten wird angewendet bei Behandlung und Vorbeugung der Malaria.[patienteninfo-service.de] Erklärungen Die Malaria (Sumpffieber, Wechselfieber) ist eine schwere fieberhafte Erkrankung, deren Erreger von Mücken übertragen werden.[patienteninfo-service.de]

  • Landkartenzunge

    Chronische Alkoholiker leiden auch vermehrt unter dem Krankheitsbild, sowie Patienten mit Malaria und Mukoviszidose.[portal-der-zahnmedizin.de]

  • Polyneuropathie

    Alkoholkrankheit Infektiöse Erkrankungen ( Borreliose, Masern, Herpes, HIV, Malaria, Diphterie ), auch infolge einer Autoimmunreaktion ( Guillain-Barré-Syndrom ) Vitaminmangel[medizinfo.de] Erworbenen Polyneuropathien Bei erworbenen Polyneuropathien können in erster Linie folgende Situationen ursächlich sein: Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) 30 Prozent Chronischer[medizinfo.de]

Weitere Symptome