Create issue ticket

62 mögliche Ursachen für Chronisches Ermüdungssyndrom, Kopfschmerz, Schwitzen

  • Menopause

    Um das Schwitzen im Zaum zu halten, merken sie sich diesen Leitspruch: Besser aktiv schwitzen als passiv schwitzen.[freundin.de] Während dieser Zeit treten oftmals eine Vielzahl an unbequemen Symptomen auf, einschließlich Hitzewallungen und Kopfschmerzen.[de.wikihow.com] Hormonhaushalt können weitere körperliche Beschwerden auftreten: Hitzewallungen und Schweißausbrüche Schwindel Schlaflosigkeit verminderte Leistungsfähigkeit Nervosität Kopfschmerzen[stada-diagnostik.de]

  • Influenza

    Kopf- und Gliederschmerzen kommen oft hinzu sowie Schüttelfrost beim Fieberanstieg und vermehrtes Schwitzen danach.[gesundpedia.de] Im Unterschied zu harmlosen "Erkältungskrankheiten" beginnt die Grippe plötzlich mit hohem Fieber, oft über 38 Grad Celsius, Husten und Schnupfen, starken Glieder- und Kopfschmerzen[masgf.brandenburg.de] Minuten lüftet, häufig die eigenen Hände wäscht, den Gruß per Handdruck oder Umarmung vermeidet, den Temperaturen angemessene Kleidung trägt und mehrmals wöchentlich bis zum Schwitzen[doktorweigl.de]

  • Chronisches Ermüdungssyndrom

    Entzündungen scheiden als Ursache hierfür aus) Schlafstörungen oder längere Phasen ohne erholsamen Schlaf Reizdarmsyndrom mit Blähungen, Durchfall und Verstopfung übermäßiges Schwitzen[rtv.de] Die Krankheit stellt sich hauptsächlich in der Lähmung der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit dar und spiegelt sich in körperlichen Beschwerden wieder, die zu Kopfschmerzen[krankheiten-portal.de] Das chronische Ermüdungssyndrom ist ein chronisches, komplexes Krankheitsbild.[symptoma.de]

  • Alkoholismus

    Zittern, Schwitzen oder Übelkeit) hinter sich. „Der Patient gilt dann zwar als trocken, seine Alkoholsucht hat er aber längst noch nicht überwunden“, sagte Prof.[bild.de] Und das führt zu Kopfschmerzen. Nach einem kleinen Gläschen geht es dir dann richtig dreckig … Aber das hat auch sein Gutes.[welt.de] Entzugserscheinungen können sein: Tremor, Schwitzen, Übelkeit, Zittrigkeit, Brechreiz, Ängstlichkeit, Blutdruckschwankungen u.a.[psychologie-info.org]

  • Pfeiffersches Drüsenfieber

    Weitere Symptome, die Anhaltspunkte für Pfeiffersches Drüsenfieber liefern können, sind Fieber, Schüttelfrost, Schwitzen und Myalgien.[gesundheitsstadt-berlin.de] Glieder- oder Kopfschmerzen beheben Sie mit schmerzlindernden Mitteln.[medikamente-per-klick.de] Durch das Fieber und das damit verbundene Schwitzen, kommt es zu einem Flüssigkeitsverlust, der durch eine entsprechende Zufuhr wieder auszugleichen ist.[netmoms.de]

  • Angststörung

    Ruhelosigkeit, Reizbarkeit, Schlafstörungen, Schwitzen, Schwindel).[fachklinik-hochsauerland.de] Selbst wenn Sie anfangs nur körperliche Symptome wie Magendrücken, Kopfschmerzen oder innere Unruhe haben, kann das auf die Generalisierte Angststörung hinweisen.[agoraphobie-mit-panikattacken.de] Wer sich viel bewegt, ist weniger anfällig für Verspannungen und spannungsbedingte Kopfschmerzen, und er schützt sein Skelett bis ins hohe Alter vor Brüchen.[zeit.de]

  • Kongestive Herzinsuffizienz

    Hohe Aufnahme von mehr als 500 mg Koffein pro Tag kann dazu führen, dass Symptome wie schnelle Herzfrequenz, Schlafstörungen, Angst, Kopfschmerzen, Nervosität, Reizbarkeit[phebe.mendezcordova.com] Zentrale Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, Flush, periphere Ödeme sowie reflektorische Tachykardien.[amboss.miamed.de]

  • Polymyalgia rheumatica

    Dabei finden sich dann typischerweise ausgeprägte (Schläfen-) Kopfschmerzen, verdickte und überempfindliche Schläfenarterien und Sehstörungen.[hejazi-gruener.de] Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Gewichtsverlust, Fieber Und/oder: Pulsierende, über Wochen zunehmende Kopfschmerzen, besonders im Bereich der Schläfe Knötchenförmig verdickte[apotheken.de] Ausgeprägte (Schläfen-) Kopfschmerzen, verdickte und überempfindliche Schläfenarterien und Sehstörungen sind Anzeichen für eine gleichzeitig vorliegende Arteriitis temporalis[hejazi-gruener.de]

  • Arteriitis temporalis

    Autoimmungeschehen (Virusinfektionen) Symptome Allgemeinsymptome: Müdigkeit, Fieber, Gewichtsverlust, Schwitzen, Muskelschmerzen Schläfenschlagader: tritt hervor, verhärtet[medizin-kompakt.de] Schläfen – stechende Schmerzen – Fotolia drubig-photo Die Arteriitis temporalis zeigt sich besonders anhand stechender und pochender Kopfschmerzen an den Schläfen, die sich[kopfschmerzen.net] Auch vermehrtes Schwitzen in der Nacht und Gewichtsverlust können auftreten.[augenaerzte-wallisellen.ch]

  • Sarkoidose

    Irisgranulome, Bindehautgranulome Knochen Ostitis multiplex cystoides Nervensystem Fazialisparese, Diabetes insipidus, granulomatöse Meningitis, Neuropahtie, Oprikusneuritis, Kopfschmerz[symptoma.com] Symptomatisch am häufigsten sind Kopfschmerzen, Sehstörungen, Ataxie und Erbrechen.[neuro24.de] […] langsam progrediente Polyneuropathien, eine Polyradikulitis und akute Myopathien etc. oder Läsionen des zentralen Nervensystems (einschließlich durch die Herde ausgelöster Kopfschmerzen[neuro24.de]

Ähnliche Symptome