Create issue ticket

60 mögliche Ursachen für Darmverschluss beim Neugeborenen

  • Hernia umbilicalis

    Klinik: Im Nabelbereich tastbare Muskellücke mit Vorwölbung eines Bruchsacks. Inkarzeration sehr selten. Beachte: Bei Darmobstruktion vgl. oben. Cave: gedeckte Omphalozele; dann ist die Lücke sehr groß und der Hautüberzug extrem dünn.[eref.thieme.de]

  • Indirekter Leistenbruch

    Die Bruchpforte der indirekten Hernie ist der lateral der Vasa epigastrica inferiora liegende Anulus inguinalis internus. Der Bruch verläuft im Leistenkanal und tritt am Anulus inguinalis externus nach außen. Er kann bis in das Skrotum reichen.[eref.thieme.de]

  • Direkter Leistenbruch

    Ein direkter Leistenbruch (DL) ist eine Form der Hernie, bei der Baucheingeweide durch das Hesselbach-Dreieck, den Leistenkanal und den äußeren Leistenring vorfallen. Der Bruchinhalt liegt jedoch nicht im Processus vaginalis. Damit unterscheidet sich der DL pathogenetisch und für gewöhnlich auch klinisch von der[…][symptoma.de]

  • Rektumstenose

    .: Anal- oder Rektumstenose ( K62.4 ) Angeborene Striktur oder Stenose des Darmes ( Q41-Q42 ) Darmverschlüsse beim Neugeborenen, klassifizierbar unter P76.- Duodenalverschluß[gloggnitzer.com] ( K31.5 ) Ischämische Darmstriktur ( K55.1 ) Mekoniumileus ( E84.1 ) Mit Hernie ( K40-K46 ) Postoperativer Darmverschluß ( K91.3 ) K56.0 Paralytischer Ileus Paralyse: - Darm[gloggnitzer.com]

  • Femoralhernie

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten Synonyme: Hernia femoralis, Femoralhernie Englisch: femoral hernia 1 Definition Die Schenkelhernie ist eine Hernie, bei der die Bruchpforte zwischen Leistenband und Beckenwand, d.h. im Gegensatz zur Leistenhernie unterhalb des Leistenbands liegt. Der[…][flexikon.doccheck.com]

  • Mekoniumpfropf-Syndrom

    Neugeborenen durch eingedickte Milch P76.8 Sonstiger näher bezeichneter Darmverschluss beim Neugeborenen P76.9 Darmverschluss beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet[icd-code.de] Kotsteine beim Neugeborenen P76.9 Darmverschluss beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet Darmverschluss beim Neugeborenen[icdscout.de] Milch P76.8 - Sonstiger näher bezeichneter Darmverschluss beim Neugeborenen P76.9 - Darmverschluss beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 3.3 P77 Enterocolitis necroticans[flexikon.doccheck.com]

  • Morbus Hirschsprung

    Folgende Symptome sind zu beobachten: verzögerter Abgang des Kindspechs (Mekonium) beim Neugeborenen stark aufgeblähter Bauch funktioneller Darmverschluss (Ileus) mit galligem[wartezimmeronline.com] Neugeborenen stark aufgeblähter Bauch Es liegt ein funktioneller Darmverschluss (Ileus) vor; das Neugeborene kann gar kein Kindspech abführen, ggf. zusätzlich galliges Erbrechen[kinderchirurgie.charite.de] Da es sich um eine angeborene Fehlbildung handelt, sollte MH eigentlich im Neugeborenenalter diagnostiziert werden können. verzögerter Abgang des Kindspechs (Mekonium) beim[kinderchirurgie.charite.de]

  • Duplikatur des Darmes

    Ein neonataler Darmverschluss kann unterschiedlich ausgeprägt sein und verschiedene Ursachen haben.[gyn-depesche.de] […] ist ein effizientes diagnostisches Mittel zur Früherkennung fetaler Darmobstruktionen, da erste Anzeichen einer Fehlbildung des Darms (dilatierte Darmschlingen) bereits beim[gyn-depesche.de] Potenziell letale Komplikationen bei Neugeborenen mit Ileus wie Inhalation von Erbrochenem, Sepsis oder Enterokolitis lassen sich durch schnelle Behandlung vermeiden, vorausgesetzt[gyn-depesche.de]

  • Invagination

    Etwa 75 % der Invaginationen sind idiopathisch. Auslöser einer Invagination Invagination können sein: virale Enteritiden Virusenteritis Invagination (Rotaviren, Adenoviren) mit starker mesenterialer Lymphombildung und Substratinvaginationen Substratinvagination (Polypen, Tumoren und Stuhlsteine). Auch das[…][eref.thieme.de]

  • Volvulus des Dünndarms

    Darmverschluss beim Baby – Mekoniumileus Bei Neugeborenen kann ein Darmverschluss durch das sogenannte Kindspech (Mekonium) auftreten.[reizdarm.net] Darmverschluss beim Säugling Schon Babys können einen Darmverschluss bekommen. Zum einen kann von Geburt an ein Darmabschnitt verschlossen sein (Darmatresie).[netdoktor.de] Dementsprechend selten ist ein spastischer Darmverschluss.[reizdarm.net]

Weitere Symptome