Create issue ticket

169 mögliche Ursachen für Dehydratation, Krampfanfall

  • Demenz

    Die Mobilität nimmt ab, es können Versteifungen von Gliedmaßen und Krampfanfälle auftreten. Der Patient ist rund um die Uhr pflegebedürftig.[alzheimer-forschung.de]

  • Akute Gastroenteritis

    Das hilft, Krampfanfälle zu vermeiden. Antibiotika nur in Ausnahmefällen. Antibiotika sind bei den meisten Gastroenteritiden nicht erforderlich.[medizinfo.de] Der Typ der Dehydratation ist unabhängig vom Erreger.[link.springer.com] Durchfall und Erbrechen können eine Dehydratation auslösen, die die Kinder in der leichten Form (Gewichtsverlust 3%) wenig beeinträchtigt.[apotheken-depesche.de]

  • Hitzschlag

    Die Patienten müssen in der Regel 24 Stunden stationär überwacht werden, um einen möglichen Krampfanfall sofort behandeln zu können.[aponet.de] Zugrunde liegt neben der erhöhten Wärmezufuhr eine Dehydratation.[pharmawiki.ch] Je nach Schwere des Hitzschlages kann es zu Krampfanfällen und Multiorganversagen kommen. 4 Diagnose Im Rahmen einer Anamnese lässt sich meistens der Verdacht auf einen Hitzschlag[flexikon.doccheck.com]

  • Bakterielle Meningitis

    In der multivariaten Analyse zeigten sich folgende Risikofaktoren für Spätkomplikationen: Hib als Verursacher (OR 29,5), Krampfanfälle während der stationären Therapie, die[aerztezeitung.de] Intravenöse Flüssigkeiten werden gegeben, um die Gefahr der Entwicklung von Dehydratation zu mindern.[symptoma.com] Zusätzlich kann es auch zu Krampfanfällen kommen. Etwa 10 Prozent der Betroffenen zeigen eine Hirnnervenbeteiligung mit Hörstörungen oder Lähmungen.[medizinfo.de]

  • Isovalerianazidämie

    Die Säuglinge können mit Trinkschwäche, Erbrechen, Apathie und Krampfanfällen auffallen. Bei milderen Formen kommt es erst bei älteren Säuglingen zu Symptomen.[de.wikipedia.org] Bei Neugeborenen zeigen sich eine Trinkschwäche, Erbrechen, Dehydratation und Bewegungsstörungen.[flexikon.doccheck.com] Die Patienten leiden unter Krampfanfällen. Darüber hinaus sind Bewusstseinsstörungen festzustellen, die von Apathie und Somnolenz bis hin zum Koma reichen.[symptoma.com]

  • Zentrales Salzverlustsyndrom

    Neben Kopfschmerzen werden dann Krampfanfälle beobachtet und schließlich kommt es zur Bewusstseinstrübung bis hin zum Koma.[symptoma.com] Symptome Polydipsie Polyurie Hypernatriurie Hyponatriämie Salzhunger Dehydratation Im fortgeschrittenen Stadium kommt es zu Muskelkrämpfen, Schwindel, Hypotension, Synkopen und Krampfanfällen[flexikon.doccheck.com] Die Dehydratation fällt dem Patienten meist in Form trockener Schleimhäute auf. Ihr Hautturgor sinkt. Außerdem ist eine Tachykardie festzustellen.[symptoma.com]

  • Nebenniereninsuffizienz

    Urgestein Beiträge: 1411 Registriert: 23.07.2005, 22:02 Wohnort: Dorsten Beitrag von Monja » 20.08.2013, 07:24 Hallo Janina, Jacqueline hatte im alter von 6 Jahren einen Krampfanfall[rehakids.de] Typisch sind zudem Dehydratation und ein niedriger Blutdruck.[symptoma.com]

  • Methylmalonazidurie

    Typische Symptome sind Übelkeit und Erbrechen, Probleme beim Aufrechterhalten der Körpertemperatur, muskuläre Hypotonie und Krampfanfälle, Hyperventilation und Tachypnoe.[symptoma.com] Dadurch kommt es in der Regel bereits in den ersten Lebenswochen unter anderem zu rezidivierendem ketoazidotischem Koma und/oder Hyperammonämie, Episoden mit Erbrechen, Dehydratation[medizinische-genetik.de] Kinder: Verdacht auf Methylmalonazidurie, bei Trinkschwäche, Gedeihstörung, Erbrechen, Krampfanfällen im Neugeborenen-Alter.[bioscientia.de]

  • Ecstasy

    Dabei kam es zu einem Leberversagen und/oder Dehydratation und Erschöpfung. Mit steigender Dosis nehmen die Nebenwirkungen zu.[flexikon.doccheck.com] Während der Bekannte nur geringe Nebenwirkungen verspürte, bekam die 17-Jährige einen Krampfanfall .[haz.de] Eine schwere Dehydratation und Überhitzung, wie sie von MDMA begünstigt wird, könnte ebenfalls ein Grund sein.[aerztezeitung.de]

  • Cholera

    Cholera Indikationen Infektionskrankheiten Die Cholera ist eine Infektionskrankheit, die sich in einem starken Durchfall äussert, der unbehandelt schnell zu einer gefährlichen Dehydratation[pharmawiki.ch] In dieser zweiten Phase kann es deshalb zu allgemeiner Schwäche, Krampfanfällen, Nierenschmerzen oder sogar -versagen, Blutdruckabfall oder Kreislaufkollaps, Verstopfungen[n-tv.de] Durch den hohen Flüssigkeitsverlust kommt es zu massiver Austrocknung (Dehydratation).[kkh.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome