Create issue ticket

99 mögliche Ursachen für Depression, Gähnen

  • Angststörung

    Auch zu Depressionen besteht eine enge Beziehung: Bei GAD-Patienten beträgt das Risiko, in den nächsten zehn Jahren an einer Depression zu erkranken, mehr als 50 Prozent.[aerztezeitung.de] Angststörungen treiben – neben den Anpassungsstörungen und den Depressionen – in besonderem Maße die Fehlzeiten bei der Arbeit hoch.[dak.de] Unbehandelt können sich Depressionen entwickeln und auch häufig Suchtstörungen. Generell wird eine Verhaltenstherapie empfohlen.[derwesten.de]

  • Heroin-Entzug

    Ein Cold Turkey äußert sich durch grippeartige Symptome, Verstopfung und steigert sich zu starken Schmerzen, Tremor (Zittern), verkrampfter Schonhaltung ("Affensitz") und Depressionen[gutefrage.net] […] starke Muskelschmerzen in Rücken, Beinen und Gelenken, Übelkeit und Erbrechen, Magenkrämpfe, Durchfall, Schüttelfrost und Gänsehaut, Schwitzen, laufende Nase, tränende Augen, Gähnen[heroindetoxeurope.com] Das Gähnen kann so heftig werden, dass er sich die Kiefer verrenkt. Aus der Nase fließt ein dünner Schleim, die Augen tränen stark.[seelenkummer.de]

  • Hyperventilationssyndrom

    Der Anstoß für die Manifestation der Symptome sind häufig Stress und Angst, große Angst und Depression.[de.nextews.com] Neben einer beschleunigten Atmung können Husten und Gähnen auftreten.[panikattacken-info.de] Angst, Aufregung, Stress, Panik, Aggression, Depression somatische Hyperventilation (R06.4) – u. a. bei Lungenerkrankungen, hohem Fieber, Calcium-, Magnesiummangel, Schädelhirntrauma[gesundheits-lexikon.com]

  • Hyperventilation

    Starke Affekte wie Angst, Panik oder Erregung, aber auch Schmerzen oder Depressionen können zu einer beschleunigten Atmung führen und somit die Hyperventilation auslösen.[psychotherapie-golling.de] Neben einer beschleunigten Atmung können Husten und Gähnen auftreten.[panikattacken-info.de] Bitte beachten Sie die Psychische Komponente und seihen Sie einfühlsam zu Ihrem Gegenüber, so kann als Auslöser Angst Panik Stress Erregung Depressionen fungieren.[erstehilfeausbildungen.de]

  • Epilepsie

    Veränderte Synapsen werden mit Depressionen, Schizophrenie und Autismus in Verbindung gebracht.[dw.com] Finden Sie weitere Krankheitsbilder außer Epilepsie auf unserer Plattform: Adipositas, Allergien, Alzheimer, Arthritis, Bipolare Störung, Depression, Diabetes, Eierstockkrebs[menschendie.de] Doch sie soll auch gegen Parkinson, Epilepsie, Taubheit und Depressionen helfen. 15.02.2016 Kultur New Order "Manchmal macht mir die Gegenwart Angst" Bernard Sumner hat mit[welt.de]

  • Arzneimittelabhängigkeit

    Angststörungen, Depression, ADHS, Anpassungsstörungen, Persönlichkeitsstörungen oder Psychosen sein.[de.wikipedia.org] Psychische Folgen Psychische Folgen auf Grund eines länger andauernden Alkoholmissbrauchs, können sich zum Beispiel durch Angstzustände, Stimmungsschwankungen, Depressionen[web.archive.org] Nach den bisher vorliegenden, ausführlichen Kasuistiken scheinen auch Schlafstörungen und Depressionen, bzw. die Schlafstörungen im Rahmen von Depressionen zur Abhängigkeit[web.archive.org]

  • Reisekrankheit

    Diese können von Müdigkeit und Lethargie bis in schweren Fällen sogar zu Depressionen reichen. 3 Ursachen Eine Kinetose wird durch ungewohnte, gradlinige Beschleunigungen,[flexikon.doccheck.com] Als Vorstufe treten Müdigkeit, Gähnen, Konzentrationsschwierigkeiten, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen und ein erhöhtes Schlafbedürfnis auf.[swiss.com] Die Reisekrankheit kann im schlimmsten Fall sogar zu Depressionen führen .[bildderfrau.de]

  • Hirntumor

    Darüber hinaus verursachen Hirntumoren beispielsweise epileptische Anfälle , Depressionen , Psychosen , Wahnvorstellungen oder führen zu Veränderungen der Persönlichkeit.[meine-gesundheit.de] Im Internet fand joh. die eigene Perspektive nicht: Kaum einmal Raum für Mutlosigkeit, Zweifel, Depression. joh. möchte deshalb zeigen, dass auch die dazu gehören und Betroffene[deutschlandfunkkultur.de] . – Weitere Veränderungen Außerdem kann es beim Hirntumor auch zu Persönlichkeitsveränderungen, Angststörungen, Depression und Teilnahmslosigkeit kommen.[krank.de]

  • Schlafentzug

    Der Grund: Das Gehirn eines Menschen mit Depressionen läuft ununterbrochen auf Hochtouren.[preetz-hypnose.de] Weiteren Symptome von Schlafentzug: (c) colourbox Sie müssen ständig gähnen. Dadurch versuchen Sie, Ihr Gehirn mit genug Sauerstoff zu versorgen, um wach zu bleiben.[rtv.de] Tremor MuskelschmerzenÄußeres Erscheinungsbild: Wachstumsstörungen Risiko für Fettleibigkeit (Adipositas) Wassereinlagerung Augenringe Verminderte Körpertemperatur Heftiges Gähnen[de.wikipedia.org]

  • Kohlenmonoxidvergiftung

    […] folgende Symptome und Krankheitszustände auf: Geringe Dauer und/oder Konzentration Keine Beschwerden Müdigkeit Kopfschmerz Unwohlsein psychische Veränderung Ängstlichkeit oder Depression[de.wikipedia.org] Atemstörungen Muskelschwäche und -krämpfe Störung der Gehirnfunktion Desorientierung Kreislaufkollaps Bewusstlosigkeit Koma Folgeschäden einer Kohlenmonoxidvergiftung : Herzschäden Depressionen[wunderweib.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome