Create issue ticket

17 mögliche Ursachen für Depression in der Familienanamnese, Gesteigerte Libido

  • Angststörung

    Angststörungen sind eine Gruppe von psychischen Störungen, die spezifische Furcht und unspezifische Angst hervorrufen. Die Angst führt zu Sorgen über zukünftige Ereignisse und Furcht führt zu Reaktionen (oft unerklärlich und übertrieben für andere Beteiligte) auf aktuelle Ereignisse. Es gibt verschiedene Formen[…][symptoma.de]

  • Bipolare Störung

    Anhaltspunkte für eine bipolare Störung können sein: positive Familienanamnese für bipolare Störungen schwere melancholische oder psychotische Depression im Kindes- und Jugendalter[medical-tribune.de] Gesteigerte Libido Ungefähr jeder Dritte Erkrankte erlebt in den manischen Phasen eine gesteigerte Libido.[dr-elze.com] Hemmungen, gesellschaftlich unangemessenes Verhalten Vermindertes Schlafbedürfnis Selbstüberschätzung Ablenkbarkeit Rücksichtsloses Verhalten Gesteigerte Libido C Wenn sich[amboss.com]

  • Psychosexuelle Dysfunktion

    […] sexuelles Verlangen Erotomanie Gesteigerte Libido Gesteigertes sexuelles Verlangen Hypersexualität Libidosteigerung Nymphomanie Satyriasis Sexuelle Hyperaktivität F52.8 Sonstige[icdscout.de] Diagnose Die Basisdiagnostik umfasst eine Sexual-, Sozial- und Familienanamnese und eine lückenlose Medikamenten- bzw. Drogen-Anamnese.[castleman.de] Gesteigertes sexuelles Verlangen Nymphomanie Satyriasis F52.7 Trotz erfolgreichem Sexualakt lässt die Libido kaum nach oder kommt kurz danach wieder. 3.2.[seele-und-gesundheit.de]

  • Manie

    Gesteigerte Geselligkeit, Gesprächigkeit, übermäßige Vertraulichkeit, gesteigerte Libido und vermindertes Schlafbedürfnis sind häufig vorhanden, aber nicht in dem Ausmaß,[icd-code.de] , gesteigerte Libido, Tatendrang oder Ruhelosigkeit.[focus.de] .: Bipolare Störung, einzelne manische Episode F30.0 Hypomanie Info: Eine Störung, charakterisiert durch eine anhaltende, leicht gehobene Stimmung, gesteigerten Antrieb und[icd-code.de]

  • Endogene Depression

    Bei den Vitalstörungen und vegetative Symptome sind Schlafstörungen (Schlafdefizit), gesteigerte Libido/Potenz, manchmal Gewichtsabnahme (ohne Appetitverlust) zu nennen Zu[btonline.de] Die Depression äußert sich anfänglich in einem gesteigerten Schlafbedürfnis und verminderter Konzentration und steigert sich zu Angst, Unruhe und mangelnder Libido.[praxis-schoellhammer.de] Selbstüberschätzung (“grandioses Selbst”), Gereiztheit mit Aggressivität (gereizte Manie), Distanzlosigkeit und Kritiklosigkeit im Verhalten gegenüber anderen Personen und häufig gesteigerte[btonline.de]

  • Agitierte Depression

    Risikogruppen für Depressionen sind Frauen ( 10 ), Patienten mit vorausgegangenen Depressionen oder einer entsprechenden Familienanamnese ( 21 ), Patienten mit ernsthafter[aerzteblatt.de] Autor: Vitalität Appetenz Gewicht Libido Körpergefühl vermehrt labilisiert vermehrt bes.[altenpflegeschueler.de] Die Depression äußert sich anfänglich in einem gesteigerten Schlafbedürfnis und verminderter Konzentration und steigert sich zu Angst, Unruhe und mangelnder Libido.[praxis-schoellhammer.de]

  • Verlust der Libido

    Die Unterscheidung Generalisierte Angststörung, Panikstörung und Depression Erkrankung Unterscheidende Symptome Alter bei Beginn Begleitsymptome Verlauf Familienanamnese Generalisierte[neuro24.de] Auch Sport und Bewegung sind geeignete Waffen gegen den Libidoverlust: Studien belegen, dass körperlich aktive Menschen in der Regel auch eine gesteigerte Libido, ergo mehr[erdbeerlounge.de] Eine krankhaft gesteigerte Libido bezeichnet man auch als Sexsucht oder veraltet Nymphomanie (Frau) / Satyriasis (Mann). Literatur Christina von Braun: Nicht ich.[de.wikipedia.org]

  • Atypische Depression

    Risikogruppen für Depressionen sind Frauen ( 10 ), Patienten mit vorausgegangenen Depressionen oder einer entsprechenden Familienanamnese ( 21 ), Patienten mit ernsthafter[aerzteblatt.de] Gesteigerte Geselligkeit, Gesprächigkeit, übermäßige Vertraulichkeit, gesteigerte Libido und vermindertes Schlafbedürfnis sind häufig vorhanden, aber nicht in dem Ausmaß,[neuro24.de] Frühsymptome der Depression sind unspezifisch.[aerzteblatt.de]

  • Autosomal-rezessive spastische Paraplegie Typ 44

    Epilepsie; Stürze, Frakturen, Depression) Medikamente Gewichtzunahme äußere Faktoren (z.B.[slideplayer.org] Libido) Zusätzlich: Tagesmüdigkeit und Schlafattacken![brainscape.com] […] typische prä-/perinatale Risikofaktoren (pro) Familienanamnese (contra) Entwicklung der motorischen Funktionen im Gesamtverlauf (Knick?)[slideplayer.org]

  • Autosomal-rezessive spastische Paraplegie Typ 57

    Epilepsie; Stürze, Frakturen, Depression) Medikamente Gewichtzunahme äußere Faktoren (z.B.[slideplayer.org] Libido) Zusätzlich: Tagesmüdigkeit und Schlafattacken![brainscape.com] […] typische prä-/perinatale Risikofaktoren (pro) Familienanamnese (contra) Entwicklung der motorischen Funktionen im Gesamtverlauf (Knick?)[slideplayer.org]

Weitere Symptome