Create issue ticket

585 mögliche Ursachen für Diastolische Hypertonie

  • Essentielle Hypertonie

    Gündling · Hypertonie · systolisch · diastolisch · Sven Olaf Hoffmann · epidemiologisch · Arteriosklerose · Herzinfarkt · Schlaganfall · Krebs (Medizin) · AIDS · Psychodynamik[openthesaurus.de] Form der Blutdruckerhöhung Isolierte systolische Hypertonie Isolierte diastolische Hypertonie Kombinierte systolisch-diastolische Hypertonie Zeitlicher Verlauf der Hypertonie[flexikon.doccheck.com] Risiko Isolierte diastolische Hypertonie (IDH) – bei dieser Form liegt der systolische Blutdruckwert 140 mmHg und der diastolische Wert 90 mmHg Eine weitere Sonderform der[gesundheits-lexikon.com]

  • Hypertonie

    Im Gegensatz dazu tritt eine isolierte diastolische Hypertonie eher im jungen Lebensalter auf und kann in eine kombiniert systolische und diastolische Hypertonie übergehen[eref.thieme.de] Die isolierte Erhöhung eines Blutdruckwertes wird als isolierte systolische bzw. diastolische Hypertonie bezeichnet.[eref.thieme.de] Als manifeste Hypertonie arterielle manifeste Hypertonie gilt ein Blutdruck 140 mmHg systolisch und/oder 90 mmHg diastolisch bei mindestens 2 Messungen an unterschiedlichen[eref.thieme.de]

  • Akutes Nierenversagen

    Schließlich ist als nichtimmunologisch bedingte mikrovaskuläre Erkrankung die maligne Hypertonie anzuführen.[eref.thieme.de] Durch die pulmonale Hypertonie entwickelt sich eine funktionelle Trikuspidalklappeninsuffizienz und eine zunehmende diastolische ventrikuläre Dysfunktion.[eref.thieme.de] Hier findet sich die Symptomtrias diastolischer RR 130 mmHg, Papillenödem und akute Nierenfunktionsverschlechterung, wobei die Patienten nicht selten zusätzlich eine neurologische[eref.thieme.de]

  • Präeklampsie

    U. a. wird berichtet, dass bei postpartalen Krampfanfällen die Wahrscheinlichkeit einer schweren diastolischen Hypertonie geringer war als bei Eklampsie vor der Geburt.[gyn-depesche.de] Es wurden nur Patientinnen eingeschlossen, die keine Hypertonie aufwiesen.[diabetologie-online.de] Anstieg um 30 mmHg systolisch und 15 mmHg diastolisch) Proteinurie ( 0,3 g/d im 24-Stunden-Sammelurin) Neben dem Begriff der Präeklampsie besteht auch die nach neuen Klassifikationen[flexikon.doccheck.com]

  • Chronische Niereninsuffizienz

    Hypervolämie Hypervolämie Niereninsuffizienz : Bei fortgeschrittener Niereninsuffizienz kommt es infolge der abnehmenden GFR zu einer deutlichen Natrium- und Wasserretention. Daraus resultieren arterielle Hypertonie, periphere Ödeme, Fluid Lung und evtl. Lungenödem.[eref.thieme.de]

  • Diabetische Nephropathie

    Bei einer diabetischen Nephropathie im Stadium 3 Nephropathie diabetische (GFR 30–60 ml/min) stehen Typ 2-Diabetes mellitus Therapie therapeutisch Gliquidon als Sulfonylharnstoff, Repaglinid und Nateglinid als Sulfonylharnstoffanaloga sowie Piaglitazon als Vertreter der Glitazone zur Verfügung. Neuerdings können die[…][eref.thieme.de]

  • Chronische Pyelonephritis

    Das Syndrom der Hypertonie.[deskont.com] Erhöhten Blutdruck systolisch und diastolisch in der Natur und nur die erste ist auf Exazerbationen.[deskont.com] Bei 10% der Patienten mit maligner Hypertonie gebildet seine Form. 4. ödematösen Syndrom nicht typisch für Pyelonephritis und in der Regel auszuschließen diese Diagnose.[deskont.com]

  • Glomerulonephritis

    Die akute postinfektiöse Glomerulonephritis entsteht meist 3 – 4 Wochen nach einer überstandenen Infektion. Am häufigsten gehen Streptokokkeninfektionen, z.B. Angina, Scharlach oder Otitis media, voraus. Es können jedoch auch andere pathogene Keime, z.B. Staphylokokken, Mykobakterien, Pilze und Viren diese[…][eref.thieme.de]

  • Schwangerschaftsinduzierte Hypertonie

    Die Erstmanifestation einer transienten Hypertonie nach der 20. SSW wird als Gestationshypertonie bezeichnet.[eref.thieme.de] Eine Hypertonie (systolischer Blutdruck 140 mm Hg, diastolischer Blutdruck 90 mmHg oder beides) in der Schwangerschaft kann folgendermaßen klassifiziert werden: Chronisch:[msdmanuals.com] 180 110 Isolierte systolische Hypertonie 140 90 Stets ist im Falle, dass sich bei einem Patienten der sogenannte obere und untere Wert (systolisch und diastolisch) in unterschiedlichen[blutdruck-und-bluthochdruck.de]

  • Diffuse Sklerodermie

    , diastolische Dysfunktion, renale Krise, entzündliche Arthritis, Co-Existenz von Sjögren-Syndrom, digitale Ulzera Gen: - Häufung mit HLA-DR5 bei der diffusen Verlaufsform[wikiderm.de] Auftreten von Organkomplikationen (Zirka-Wert) Aus: kutane und gastrointestinale Beschwerden sind deutlich häufiger KL: forcierte Vitalkapazität 80%, pulmonal-arterielle Hypertonie[wikiderm.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome