Create issue ticket

4 mögliche Ursachen für Dilatation des Ductus choledochus

  • Hämobilie

    K83.8 ICD-10-GM Version 2008 Weitere Diagnosen K83.8 Gallengangswucherung (ICD-10-GM) Cholangiektase Choledochusadhäsion Choledochusspasmus Dilatation des Ductus choledochus[med-kolleg.de] choledochus Zyste des Ductus hepaticus K83.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege Cholangiektase Choledochusadhäsion Choledochusspasmus Dilatation des Ductus[icdscout.de] choledochus Dyscholie Dyssynergie der Gallengänge Erworbene Gallengangsdeformität Erworbene Gallengangsdilatation Erworbene Gallenwegsdeformität Gallengangsadhäsion Gallengangsatrophie[icdscout.de]

  • Spasmus des Sphinkter Oddi

    choledochus Zyste des Ductus hepaticus K83.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege Cholangiektase Choledochusadhäsion Choledochusspasmus Dilatation des Ductus[icdscout.de] choledochus Dyscholie Dyssynergie der Gallengänge Erworbene Gallengangsdeformität Erworbene Gallengangsdilatation Erworbene Gallenwegsdeformität Gallengangsadhäsion Gallengangsatrophie[icdscout.de] Spasmus des Sphinkter Oddi Dysfunktion des Sphincter Oddi Spasmus der Vater-Papille Spasmus des Sphincter Oddi K83.5 Biliäre Zyste Biliäre Zyste Gallengangszyste Zyste des Ductus[icdscout.de]

  • Extrahepatische Gallengangsobstruktion

    choledochus Zyste des Ductus hepaticus K83.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege Cholangiektase Choledochusadhäsion Choledochusspasmus Dilatation des Ductus[icdscout.de] choledochus Dyscholie Dyssynergie der Gallengänge Erworbene Gallengangsdeformität Erworbene Gallengangsdilatation Erworbene Gallenwegsdeformität Gallengangsadhäsion Gallengangsatrophie[icdscout.de] Spasmus des Sphinkter Oddi Dysfunktion des Sphincter Oddi Spasmus der Vater-Papille Spasmus des Sphincter Oddi K83.5 Biliäre Zyste Biliäre Zyste Gallengangszyste Zyste des Ductus[icdscout.de]

  • Multiple Gastrointestinale Atresien

    Manfred Stolte, Professor Dr. med. Dr. h.c., ist Facharzt für Pathologie. Habilitation in Erlangen-Nürnberg; 1982 Oberarzt mit Chefarztnachfolge im Institut für Pathologie am Klinikum Bayreuth; 1983 bis zum 31.01.2008 leitender Arzt dieses Instituts. Seit 2008 Konsiliararzt für gastroenterologische Pathologie im Institut[…][books.google.de]

Weitere Symptome