Create issue ticket

14 mögliche Ursachen für Eosinophile Meningoenzephalitis

  • Infektion durch Angiostrongylus

    Gholamreza Darai, Michaela Handermann, Hans-Günther Sonntag, L. Zoller, Christian A. Tidona Springer Science & Business Media, 2009 - 921 Seiten Die 3. Auflage des "Lexikon der Infektionskrankheiten des Menschen" reflektiert den enormen Zuwachs des mikrobiologischen und klinischen Wissens: neu beschriebene[…][books.google.de]

  • Gnathostomiasis

    Synonym(e) Subkutanes Larva migrans-Syndrom; Yangtze-Ödem Erstbeschreiber Owen, 1836; Levinson, 1889 Definition Menschliche Infektion durch den Fadenwurm (Spulwurm) Gnathostoma spinigerum und/oder Gnathostoma hispidum. Vorkommen/Epidemiologie Endemiegebiete sind v.a. in Südostasien, insbes. Thailand und Vietnam.[…][enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Myelitis

    Meningoenzephalitis ( B83.2 ) G05.8* Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten Inkl.: Enzephalopathie bei systemischem[icd-code.de] […] chronisch) ( B57.4 ) Enzephalitis, Myelitis oder Enzephalomyelitis bei: Naegleriainfektion ( B60.2 ) Enzephalitis, Myelitis oder Enzephalomyelitis bei: Toxoplasmose ( B58.2 ) Eosinophile[icd-code.de]

  • Radiogene Myelitis

    Meningoenzephalitis ( B83.2 ) G05.8* Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten Inkl.: Enzephalopathie bei systemischem[icd-code.de] […] chronisch) ( B57.4 ) Enzephalitis, Myelitis oder Enzephalomyelitis bei: Naegleriainfektion ( B60.2 ) Enzephalitis, Myelitis oder Enzephalomyelitis bei: Toxoplasmose ( B58.2 ) Eosinophile[icd-code.de]

  • Meningitis

    Medizin Donnerstag, 19. Januar 2012 Santiago/Chile – Der erste Meningitis-Impfstoff gegen die Serogruppe B von Neisseria meningitidis könnte eine wichtige Lücke beim Schutz vor der bakteriellen Hirnhautentzündung schließen. Die ersten Studien an Säuglingen und Jugendlichen zeigen, dass bereits nach zwei Impfungen ein[…][web.archive.org]

  • Emesis

    0-6 Jahre Kinder reagieren oft bereits auf Kleinigkeiten mit Erbrechen. Kommen Fieber und weitere Symptome hinzu, liegt meist eine Virusinfektion vor. Wann spricht man von Erbrechen? Wenn ein Kind nach den Mahlzeiten kleine Nahrungsreste mit aufstößt, ist das kein Erbrechen. Gibt es jedoch größere Mengen Nahrung[…][kindergesundheit-info.de]

  • Fazialisparese

    Zusammenfassung Die akute „idiopathische” Fazialisparese kann heute, wegen besserer Diagnostik, häufiger entzündlichen Ursachen zugeordnet werden als noch vor wenigen Jahren. Das Herpes simplex Virus Typ I und Borrelia burgdorferi sind in die Differentialdiagnose und in therapeutische Überlegungen einzubeziehen. Die[…][doi.org]

  • Meningoenzephalitis

    Der FSME-Virus wird durch Zecken übertragen. (Bobo / Fotolia.com) Die Frühsommer-Meningoenzephalitis ist eine entzündliche Erkrankung des Gehirns bzw. der Hirnhäute, die durch das FSME-Virus ausgelöst wird. Dieser Erreger wird durch Zecken übertragen. Die Durchseuchung der Zecken mit dem FSME-Virus ist regional[…][netdoktor.at]

  • Enzephalomyelitis

    Meningoenzephalitis ( B83.2 ) G05.8* Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten Inkl.: Enzephalopathie bei systemischem[icd-code.de] […] chronisch) ( B57.4 ) Enzephalitis, Myelitis oder Enzephalomyelitis bei: Naegleriainfektion ( B60.2 ) Enzephalitis, Myelitis oder Enzephalomyelitis bei: Toxoplasmose ( B58.2 ) Eosinophile[icd-code.de]

  • Erkrankung des Zentralnervensystems

    Der erworbene chronische Hydrocephalus 509 Allgemeine Symptomatologie der Hirntumoren 515 Stauungspapille 517 Ein Fall von Tumor der vorderen Schädelgrube 520 Ein Fall von Tumor der mittleren Schädelgrube 525 Ein Fall von Tumor der hinteren Schädelgrube 535 Xll Athyreosis Hypophysistumor und Akromegalie 545 9o Ein[…][books.google.de]

Weitere Symptome