Create issue ticket

16 mögliche Ursachen für Ephedrin, Narkolepsie

  • Stimulans

    Ephedrin wird bei Erkältungskrankheiten zum Abschwellen der Schleimhäute verwendet. Eine große Anzahl von Stimulanzien wie z. B.[de.wikipedia.org] Methylphenidat und Amphetamin wird zur Behandlung der ADHS, Narkolepsie und therapieresistenten Depressionen, Modafinil bei Narkolepsie eingesetzt.[suchtmittel.de] Methylphenidat und Amphetamin werden zur Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung und Narkolepsie eingesetzt, Modafinil bei Narkolepsie.[de.wikipedia.org]

  • Hypersomnie

    Das mein Körper aufputschende Mittel wie (Koffein,Ephedrin,Amphetamin und auch ebend bei VIGIL und AMANTADIN) schlapp-müde-kaputt wirkt und ich meistens erstmal schlafen muß[narkolepsie.ch] Narkolepsie: Von Schlafattacken überwältigt In seltenen Fällen verbergen sich hinter der Hypersomnie auch Schlafanfälle (Narkolepsie).[vitanet.de] Ursächlich sind u.a. schlafbezogene obstruktive Atemstörungen ( Schlaf-Apnoe-Syndrom , Pickwick-Syndrom ) neurologische Erkrankungen, darunter Narkolepsie Parkinson-Syndrom[flexikon.doccheck.com]

  • Ephedrin

    Helopyrin (A) Ephedrin. In: Erowid. (englisch) Ephedrin-Infos bei DrogenInfo.de[de.wikipedia.org] Steigerung der Proteinherstellung und Fettverbrennung euphorisierend appetitzügelnd analgetisch Indikationen akute Hypotonie chronische Bronchitis Asthma bronchiale Adipositas Narkolepsie[medizin-kompakt.de] […] der Medizin findet es heute noch Verwendung bei Asthma bronchiale, da es die Bronchien erweitert, bei Schnupfen (Abschwellen der Schleimhäute), bei Kreislaufschwäche und Narkolepsie[rtl.de]

  • Amphetamin

    Die Stimmung steigt gegen euphorisch, wobei Amphetamine stärker wirken als die Ephedrine.[cycling4fans.de] Arzneimittelgruppen Amphetamine Dexamphetamin ist ein zentral stimulierender und sympathomimetischer Wirkstoff aus der Gruppe der Amphetamine, der für die Behandlung von ADHS und der Narkolepsie[pharmawiki.ch] Therapeutische Anwendung finden A. bei Narkolepsie, bei Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörungen von Kindern sowie bei Übergewicht.[spektrum.de]

  • Modafinil

    […] mit Kataplexie (eine durch Schreck ausgelöste Starre), die „Standard“-Narkolepsie Narkolepsie ohne Kataplexie Sekundäre Narkolepsie (hervorgerufen durch Beschädigungen des[doktorweigl.de] , Ilex paraguayensis , Paullinia cupana , Theobroma cacao Coffea Coffea arabica , Coffea canephora , Coffea excelsa , Coffea liberica Cola Cola acuminata , Cola nitida , Ephedrin[de.drogen.wikia.com] Der Wirkstoff Modafinil gehört zu den wichtigsten Mitteln gegen die Schlafkrankheit (Narkolepsie).[netdoktor.de]

  • Narkolepsie

    Direkte Sympathomimetika Ephedrin – 150 mg Indirekte Sympathomimetika Amfetaminil AN 1 30 mg Fencamfamin*1 Reaktivan 30 mg Pemolin Tradon 150 mg*2 Fenetyllin*1 Captagon 100[aerzteblatt.de] Demzufolge werden zwei Formen der Narkolepsie unterschieden, nämlich Narkolepsie, Typ 1 (NT1; Narkolepsie-Kataplexie-Syndrom, Narkolepsie plus Kataplexie, Neuronenverlust)[symptoma.com] Es wird unterschieden in Narkolepsie mit Kataplexie („klassische Narkolepsie“), Narkolepsie ohne Kataplexie („monosymptomatische Narkolepsie“) und sekundäre Narkolepsie (u[de.wikipedia.org]

  • Kataplexie

    Direkte Sympathomimetika Ephedrin – 150 mg Indirekte Sympathomimetika Amfetaminil AN 1 30 mg Fencamfamin*1 Reaktivan 30 mg Pemolin Tradon 150 mg*2 Fenetyllin*1 Captagon 100[aerzteblatt.de] […] verstehen, was Narkolepsie ist.[adhdnarcolepsy.com] Im Verlauf bleibt die Narkolepsie oft stabil.[orpha.net]

  • Pseudoephedrin

    Bei einer Dopingkontrolle führt die Einnahme von Pseudoephedrin, ähnlich wie beim Ephedrin, zu positivem Testergebnis.[de.wikipedia.org] […] asthmatischen Beschwerden (besonders in Form von Tabletten, weniger als Inhalation), Mittel gegen Depressionen (Antidepressiva), Stimulanzien zur Behandlung von ADHS oder Narkolepsie[netdoktor.de] Substanzen: Ephedrin / Herba Ephedra[drugscouts.de]

  • Ephedra

    Ephedrin ist so konsumiert letztlich nicht weniger bedenklich als stärkere Arten von “Speed”.[joergo.de] Nesselfieber; Bettnaessen; Narkolepsie; Myasthenia gravis; chron. Haltungsbedingter Blutunterdruck.[catbull.com] Wechselwirkungen Ephedrin Koffein: verstärkt die Nebenwirkungen Ephedrin Alkohol: da Ephedrin stark leistungssteigernd ist, wird die Wirkung von Alkohol nicht mehr wahrgenommen[drugscouts.de]

  • Mazindol

    Direkte Sympathomimetika Ephedrin – 150 mg Indirekte Sympathomimetika Amfetaminil AN 1 30 mg Fencamfamin*1 Reaktivan 30 mg Pemolin Tradon 150 mg*2 Fenetyllin*1 Captagon 100[aerzteblatt.de] Mazindol wird bereits seit den 1970ern in der Off-Label-Behandlung von Narkolepsie eingesetzt und wir planen, das Medikament allen Narkolepsie-Patienten zugängig zu machen[presseportal.de] […] ohne Kataplexie Narkolepsie-Kataplexie-Syndrom Detaillierte Informationen Orphan-Drug-Designation - Europa Verzeichnis der Krankheiten Narkolepsie ohne Kataplexie Narkolepsie-Kataplexie-Syndrom[orpha.net]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome