Create issue ticket

12 mögliche Ursachen für Erhöhte Knochendichte, generalisierter motorischer epileptischer anfall, Knochenschmerz

  • Osteoporose

    Später treten starke Knochenschmerzen im Rücken und an der Hüfte auf, oft auch an Händen und Füßen.[gesundheit.de] Kalzium erhöht die Knochendichte und -stabilität. Das verbessert bei Osteoporose die allgemeine sowie die Zahngesundheit.[ergodirekt.de] B. rheumatoide Arthritis, Epilepsie, Diabetes mellitus Typ 1, Nebenschilddrüsenerkrankungen, Depression, Magenoperation), oder Sie Medikamente wie eine Antihormontherapie[endokrinologikum.com]

  • Hypoparathyreoidismus

    Patienten mit chronischem Hypoparathyreodismus leiden KÖRPERLICHE SYMPTOME Müdigkeit Muskelschmerzen/Krämpfe Kribbeln (Parästhesien) Muskelspasmen (Tetanie) Gelenk- oder Knochenschmerzen[hypoparaantworten.de] Körperliche Symptome Ermüdung 82% Muskelschmerzen/Krämpfe 78% Kribbeln, Taubheit 76% Anfallartige Muskelverkrampfungen 70% Gelenk- oder Knochenschmerzen 67% Schmerzen/Kraftlosigkeit[shire.de]

  • Hypophosphatasie

    Wie bei der frühkindlichen Form der Hypophosphatasie, haben auch Betroffene der adoleszenten Form wenig Appetit und leiden unter Übelkeit und Knochenschmerzen.[lifeline.de] Reduzierte Knochenmineralisation und Knochendichte, vor allem im Bereich der Metaphyse Osteophyten Mikrofrakturen Nephrokalzinose Spezifische diagnostische Maßnahmen umfassen[symptoma.com] Krampfanfälle/Epilepsie . Wird gelegentlich bei Kindern beobachtet.[hypophosphatasie.net]

  • Osteomalazie

    Das Leitsymptom der Osteomalazie ist ein generalisierter oder lokaler, dumpfer, anhaltender Knochenschmerz.[symptoma.com] Weil sich bei der Osteomalazie auch die Knochendichte vermindert , besteht ein erhöhtes Risiko für Knochenbrüche .[paradisi.de] B. durch Leberzirrhose, Dünndarm Erkrankungen, Nierenschwäche, Bauchspeicheldrüse Krankheiten, nach OP Vitamin - D Mangel, durch Medikamente bei Epilepsie , Abführmittelmissbrauch[gesundheit-krankheiten.de]

  • Gaucher-Krankheit

    Zirrhose) Druckgefühl im Bauchraum Leberfunktionsstörunge Gaucher-Zellen im Knochenmark: Durchblutungsstörungen von Knochen und Gelenken mit Zerstörung von Knochengewebe Starke Knochenschmerzen[morbus-gaucher-oegg.at] Durch die herabgesetzte Knochendichte kommt es klassischerweise zu Frakturen im Bereich der Wirbelkörper und der Extremitäten.[shire.at] Der Typ 3, die subakute neurologische Form, ist gekennzeichnet durch eine progrediente Enzephalopathie (okulomotorische Apraxie, Epilepsie, Ataxie) zusammen mit den Symptomen[orpha.net]

  • Vitamin-D-Mangel

    […] behandelt wurden, eine Subgruppe mit höheren Vitamin D-Spiegeln einen signifikant besseren Krankheitsverlauf hatte [1] . 5 Symptome Rachitis (bei Kindern) Muskelschwäche Knochenschmerzen[flexikon.doccheck.com] Osteoporose Bei Osteoporose – auch als schleichender Knochenschwund bekannt – nimmt im Alter die Knochendichte ab und das Risiko für Knochenbrüche ist erhöht.[vigantoletten.de] B. bei Einnahme von Antikonvulsiva bei Epilepsie oder Cortison). In den meisten Fällen muss man den Test allerdings selbst bezahlen (IGeL).[phytodoc.de]

  • Rachitis

    - Krankheitsbilder mit ähnlichen Symptomen Bei einer Osteoporose kommt es ebenfalls zu Knochenschmerzen. Doch diese sind hauptsächlich im Rücken lokalisiert.[aponet.de] […] im Körper erhöht und vernachlässigen ihre wichtigen Funktionen. • Keine Sonnenexposition : das ist eine Quelle von Vitamin D. • Verringerung der Mineralisierung von Knochen[de.biomanantial.com] Aber auch Enzymdefekte oder Erkrankungen des Darmes, der Leber oder der Nieren oder die Einnahme von bestimmten Medikamenten gegen Epilepsie können zu einem Vitamin D- oder[tk.de]

  • Vitamin-D-Mangel-Rachitis

    Betroffene leiden unter allgemeinen Knochenschmerzen, die häufig als Rheuma missdeutet werden.[sprechzimmer.ch] Das gilt vor allem bei Frauen nach der Menopause, die durch die nachlassende Östrogenproduktion ohnehin einem deutlich erhöhten Risiko für Knochenschwund (Osteoporose) ausgesetzt[meine-gesundheit.de] B. durch Leberzirrhose, Dünndarm Erkrankungen, Nierenschwäche, Bauchspeicheldrüse Krankheiten, nach OP Vitamin - D Mangel, durch Medikamente bei Epilepsie , Abführmittelmissbrauch[gesundheit-krankheiten.de]

  • Vitamin D

    „Treten nach einem langen und sonnenlosen Winter unklare Knochenschmerzen auf, sollten Betroffene und behandelnde Ärzte immer auch an einen Vitamin-D-Mangel denken und dies[aerzteblatt.de] Vitamin D zur Stärkung der Knochendichte Die regelmäßige Einnahme von Vitamin D führt zu einer erhöhten Knochendichte. Die Knochen werden stärker und belastbarer.[fitmart.de] Mangelsituationen: infolge von Störungen der Verwertung, beispielsweise bei Leberzirrhose oder bei Resorptionsstörungen im Darm Medikamenteneinnahme: Medikamente gegen Sodbrennen und Epilepsie[medicom.de]

  • Cushing-Syndrom

    Knochenschmerzen und spontane Knochenbrüche sowie Verlust von Knochenmasse (Osteoporose): Das Kortisol hemmt die Kalziumaufnahme im Darm und in den Nieren.[bluthochdruck.medhost.de] Cortisol steigert den Blutdruck, indem es die Auswurfleistung des Herzens erhöht und für eine Engstellung der Gefäße sorgt.[netdoktor.de] Dehnungsstreifen vorwiegend am Bauch, aber auch im Bereich der Achseln und Oberschenkeln verstärkte Neigung zu Knochenbrüchen ( Osteoporose ) Kopfschmerzen , Rückenschmerzen und Knochenschmerzen[netdoktor.at]

Ähnliche Symptome