Create issue ticket

12 mögliche Ursachen für Erythema nodosum, Pfeiffersches Drüsenfieber

Ergebnisse anzeigen auf: English

  • Pfeiffersches Drüsenfieber

    Für die Mehrheit der Patienten mit Pfeifferschem Drüsenfieber ist die Prognose ausgezeichnet.[symptoma.com] In diesem Artikel Pfeiffersches Drüsenfieber erkennen Pfeiffersches Drüsenfieber - Ursache Pfeiffersches Drüsenfieber - Übertragung Pfeiffersches Drüsenfieber - Symptome Pfeiffersches[netmoms.de] Die Mortalität von Pfeifferschem Drüsenfieber ist sehr gering und meist durch Komorbiditäten verursacht.[symptoma.com]

  • Ornithose

    Die Ornithose ist eine zoonotische Infektionserkrankung, die durch Chlamydophila psittaci (früher: Chlamydia psittaci) ausgelöst wird. Das Reservoir bilden unzählige Vogelarten, vor allem Psittaziden, aber auch Säugetiere. In der Veterinärmedizin wird für dieselbe Erkrankung der Begriff Psittakose verwendet. Der Mensch[…][symptoma.com]

  • Toxoplasmose

    Erreger/Epidemiologie Opportunistische Infektion; fast immer endogene Reaktivierung einer latenten Infektion mit dem Protozoon Toxoplasma gondii Häufigste neurologische OI, nicht selten Erstmanifestation. Durch HAART Inzidenz um 50-60% rückläufig. Meist erst bei CD4-Zellen 100/µl Klinik Subakute fokale Symptome (Mono-[…][hivleitfaden.de]

  • Glomerulonephritis

    Klassifikation nach ICD-10 N00 Akutes nephritisches Syndrom N01 Rapid-progressives nephritisches Syndrom N03 Chronisches nephritisches Syndrom N18 Chronische Nierenkrankheit ICD-10 online (WHO-Version 2019) Als Glomerulonephritis ( griech. Nephros, Niere; -itis, Entzündung, pl. Glomerulonephritiden; Abk.: GN) wird eine[…][de.wikipedia.org]

  • Lyme-Borreliose

    Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenu Suche Zielgruppeneinstiege Infektionskrankheiten A-Z Übersicht RKI -Ratgeber (2007) Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Borreliose (Stand: 14.2.2018) Zecken, Zeckenstich, Infektion: Häufig gestellte Fragen (Stand: 04.02.2019) Epidemiologie Analyse der Borreliose-Meldedaten in[…][rki.de]

  • Orchitis 

    Voran gehen vorwiegend virale Erkrankungen, wie Grippe, Pfeiffersches Drüsenfieber, und vor allem Mumps.[gesundheit-aktuell.de] Pfeiffersches Drüsenfieber Windpocken Syphilis (auch Lues genannt, sexuell übertragbare Infektionskrankheit) Wahrscheinlich gelangen die Viren von ihrem Ursprungs-Infektionsort[sprechzimmer.ch]

  • Morbus Hodgkin

    Dieses führt zum Pfeifferschen Drüsenfieber, eine fieberhafte Erkrankung mit Lymphknotenschwellung.[myelom-lymphom.at] Auffällig viele Patienten tragen das Epstein-Barr-Virus in sich, das für das Pfeiffersche Drüsenfieber verantwortlich ist.[rtv.de] Lesen Sie hier mehr zum Pfeifferschen Drüsenfieber HIV / AIDS – ein Virus und seine Folgen Da es aber auch Patienten ohne eine solche Vorerkrankung gibt, muss es weitere Ursachen[rtv.de]

  • Herpes simplex-Infektion

    Zu diesen gehören beispielsweise die Gürtelrose, Windpocken und das Pfeiffersche Drüsenfieber. Bei Herpes helfen spezielle Herpes-Gele oder Herpespflaster.[praxisvita.de] Patienten mit dem Pfeifferschen Drüsenfieber sind fast immer Jugendliche.[welt.de] Das nach Erstkontakt entstehende Pfeiffersche Drüsenfieber wird auch als „infektiöse Mononukleose“ oder als „Kissing disease“ (Kusskrankheit) bezeichnet.[roche.de]

  • Infektion durch betahämolysierende Streptokokken

    Eine Form der durch Viren ausgelösten Mandelentzündung stellt auch das Pfeiffersche Drüsenfieber dar.[hno-aerzte-im-netz.de] Drüsenfieber) zeigen sich im Kindesalter häufig milde Verlaufsformen.[infektliga.de] Lymphadenitis, Schmerzen Anaerobier: Pharyngeales Exsudat, Fieber, Lymphadenitis, Schmerzen, fauliger Geruch, oft einseitiger Befall Bei Infektionen durch EBV (Mononukleose, Pfeiffersches[infektliga.de]

  • Pharyngitis durch beta-hämolysierende Streptokokken der Gruppe A

    […] anulare marginatum (stammbetonte polyzyklische, teils ringförmige Erytheme), subkutane Knötchen und ein Erythema nodosum Endo-, Myo- und Perikarditis: Die Endokarditis verrucosa[tobias-schwarz.net] Drüsenfieber) zeigen sich im Kindesalter häufig milde Verlaufsformen.[infektliga.de] Schwitzen, Blässe, Müdigkeit, cervikale Lymphknotenvergrößerung Polyarthritis: Wechselnder Befall der großen Gelenke mit Überwärmung, Schwellung und Schmerzhaftigkeit Haut: Erythema[tobias-schwarz.net]

Weitere Symptome