Create issue ticket

1.252 mögliche Ursachen für Erythroblasten, Leukämie, Retikulozyten erhöht

  • Primäre Myelofibrose

    (PMF oder auch CIMF) in der fibrotischen Phase mit einem leukoerythroblastischen Blutbild (May-Grünwald-Giemsa-Färbung): Bei diesem Patienten waren unreife Granulozyten, Erythroblasten[sysmex.at] Die wichtigsten Todesursachen sind schwere Infekte (aufgrund der Knochenmarksschwäche) und die Umwandlung in eine aggressive Form der akuten Leukämie.[de.wikipedia.org] Neumann, Ueber myelogene Leukämie. Berlin. klin. Wochenschrift. 1878. No. 6, 7, 9 u. 10. Google Scholar 1). Berlin. klin. Wochenschrift. 1877. No. 51. Google Scholar 2).[doi.org]

  • Polycythämia vera

    EPO -freien Milieu A5: Splenomegalie B1: Thrombozytenzahl 450.000/μl B2: Leukozytenzahl 12.000/μl B3: Vermehrung myelopoetischer Zellen im Knochenmark mit Prominenz von Erythroblasten[med2click.de] Akute Leukämie wird als ein Teil des natürlichen PV-Verlaufs angesehen.[symptoma.com] Der direkte Übergang in eine akute Leukämie ist selten (4 %), während etwa 20 % der Patienten mit Post-PV MF in eine AML transformieren.[thieme.de]

  • Pyruvatkinase-Mangel

    Ein Pyruvatkinasemangel kann sekundär bei Leukämie, myelodysplastischen Syndromen und sideroblastischer Anämie auftreten.Abzugrenzen ist der Glucose-6-phosphat-Dehydrogenase-Mangel[de.wikipedia.org] erhöht; darüber hinaus sind erhöhte Serumkonzentrationen des indirekten Bilirubins und der hepatischen Transaminasen messbar.[symptoma.com] Im Zusammenhang mit akuter/chronischer Leukämie, myelodysplastischen Syndromen und sideroblastischer Anämie (s. dieseTermini) ist ein sekundärer PK-Mangel möglich.[orpha.net]

  • Chronische myeloische Leukämie

    Die chronische myeloische Leukämie (CML) ist oft ein Zufallsbefund.[leben-mit-cml.de] Eine Heilung ist nicht möglich, dennoch lässt sich mit dieser Therapie in den meisten Fällen, die Leukämie zurückdrängen und langfristig unter Kontrolle halten.[apotheken-umschau.de] Zusammenfassung Die Chronische myeloische Leukämie (CML) ist die häufigste myeloproliferative Erkrankung und macht 15-20% aller Fälle von Leukämie aus.[orpha.net]

    Es fehlt: Erythroblasten
  • Chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie

    Die chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie ist die erste Phase der Erkrankung.[symptoma.com] Bei den akuten Leukämie-Formen und auch bei der CLL (chronisch lymphatische Leukämie) ist die Milz in der Regel weniger stark vergrößert und eignet sich entsprechend nur bedingt[navigator-medizin.de] Der Verlauf der Blastenkrise ähnelt stark einer akuten Leukämie, das heißt die Krankheit schreitet nun sehr schnell voran.[novartis.at]

    Es fehlt: Erythroblasten
  • Paroxysmale nächtliche Hämoglobinurie

    Die Paroxysmale nächtliche Hämoglobinurie (PNH) ist eine sehr seltene erworbene Erkrankung der Blutstammzellen welche mit einem erhöhten Risiko für Thrombosen, Infekte, Leukämien[haematologie-onkologie.usz.ch] […] unweit vom Küchensee. 4 Bewertungen Durchschnittliche Bewertung 4 Mehr Informationen zur Kurklinik Schlüsselwörter aplastische Anämie Endometriose Gebärmuttersenkung Haarzell-Leukämie[kurklinikverzeichnis.de] Es können sich Komlikationen der Knochenmarksdysfunktion entwickeln, die eine Blutungsneigung, Thromboseneigung, Entwicklung einer Knochenmarkskrankheit inkl. einer Leukämie[medicoconsult.de]

    Es fehlt: Erythroblasten
  • Hypersplenismus

    Anämie starke Vergrößerung: Zeichen der Leukämie, portaler Hypertonie wie schwere Infektionen evtl.[medizin-kompakt.de] Was hast Du für eine Art von Leukämie? Was passiert nach Abbruch der Behandlung nun mit Dir? Wie wird immunglobulinmäßig substituiert?[leukaemie-online.de] Hypersplenismus häufig erste Manifestation eines Lymphoms oder einer Leukämie Komplikationen zu: Hyperspleniesyndrom Literaturquellen zu: Hyperspleniesyndrom Literaturquellen[med2click.de]

    Es fehlt: Erythroblasten
  • Familiäre Myelofibrose
    Es fehlt: Erythroblasten
  • Erythroblastosis fetalis

    . zeigten, dass Hämolyse der roten Blutkörperchen im Fetus zu extramedullärer Erythropoese mit nachfolgender Hepatosplenomegalie und eine Überschwemmung der Blutbahn mit Erythroblasten[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Leukämie
  • Beta-Thalassaemia major

    Der Blutausstrich zeigt eine mikrozytäre Anämie, Targetzellen und Poikilozyten, eine lebhafte Erythropoese und eine erhöhte Anzahl an Erythroblasten mit einer normalen Erythrozytenzahl[symptoma.com]

    Es fehlt: Leukämie

Ähnliche Symptome